Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bestimmt die Zeit vorm Sex das Geschlecht des Kindes?

Bestimmt die Zeit vorm Sex das Geschlecht des Kindes?

8. September 2008 um 22:43

Eigentlich wollten wir uns das Geschlecht des Kleinen dieses Mal nicht verraten lassen. Bin jetzt in der 18. SSW.
Da wir aber auf keinen Nenner kommen, und uns dann ja beide Namen - für Junge und Mädchen- einfallen lassen müssen, haben wir uns entschieden, es uns nä. Woche beim US doch sagen zu lassen.
Weiß noch genau, dass wir 4 Tage vorm ES geherzelt haben. Definitiv! Man sagt ja, dass die Wahrscheinlichkeit dann auf ein Mädchen relativ groß ist. Männliche Spermien - sind schneller, leben kürzer; weibliche Spermien - sind langsamer, leben länger.
Wir wars bei euch? Könnt ihr euch an den Tag erinnern, an dem es passiert ist? Wieviele Tage vorm ES war das und was bekommt ihr nun?

Mehr lesen

8. September 2008 um 22:53


hatten JEDEN Tag (2 Tage vor - AM ES - und 2 Tage dannach) täglich GV. Dann hätte es theoretisch ja einen Jungen geben müssen,wir bekommen aber ein Mädchen
Ich denke, das man die Natur nicht beflunkern oder bestimmen kann! Das geht viel.bei vielem, aber NICHT bei diesem thema

alles 50:50....

Sag mal bescheid was es wird!

Alles Gute
Eva + babymädchen 28.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2008 um 7:55

Also bei uns kommt das hin
wir hatten kurz vorher oder am Tag des eisprungs sex und NICHT in den tagen davor, denn da war ich im ausland und mein freund blieb zu hause.
und wir bekommen einen kleinen jungen (wenn er irgendwann mal raus will )

lg
Anne ET+ 6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Blut nach Wasser lassen aufm Papier kurz vor Stichtag: NORMAL???
Von: gytha_12944167
neu
9. September 2008 um 6:21
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest