Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Bester Tag der Befruchtung

7. Mai 2008 um 18:32 Letzte Antwort: 9. Mai 2008 um 15:56

Hallo an alle,

habe schon eine negative ICSI hinter mir.

Nun mal die Frage: wann ist bei der natürlichen Schwangerschaft eigentlich der beste Tag der Befruchtung?

Ich weiß, kann man wohl allgemein schwer sagen - freue mich trotzdem über eure Antworten....

Und ja - ich weiß - eigentlich sollte dies ja der erste Weg sein, da ich aber mit 27 Jahren nur noch weniger als nen halben Eierstock habe und mein Mann wohl auch angeblich schlechte Spermien hat, entschied der Arzt vorletzten Monat direkt die ICSI.

Aber wir geben den Versuch nicht auf....

Freu mich auf eure Antworten.

Gruss + Danke

Mehr lesen

7. Mai 2008 um 19:07

Hallo,
bei einem geregeltem zyklus mit eisprung, ist der befruchtungsfähigster tag eigentlich 2-3 tage vor dem ES und am selben tag noch, weil das Ei ja 12-24 std befruchtungsfähig ist, und die spermien wenn die (qualität gut) ist, 4-5 tage in der GM noch leben können.

uns wurde auch direkt eine ICSI vorgeschlagen, aber wir wollten es trotzdem erst mit einer IUI versuchen obwohl die uns kaum chancen gegeben haben bin ich am hibbeln, muss noch ne woche gedulden um den ergebnis zu erfahren.

ich weiß die hoffnung stirbt zuletzt.....

drück uns ganz feste die daumen

alles liebe und viel glück!

Gefällt mir

9. Mai 2008 um 15:56

ICSI! Wo Deutschland oder ....
...vielleicht auch in Tschechien! Guck Dir mal die Hompage an www.kinderwunsch-tschechien.de!

Habe selber nur noch einen Eierstock und der ist bei einer Steri vollständig zertrennt worden, so dass dieser auch nicht operativ wiederhergestellt werden kann. das Spermio meines Mannes ist auch unter aller ... Wir werden es in Plzen versuchen (haben im Oktober eine Gesprächstermin)!

L.G. prinzessin04

Gefällt mir