Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Beschwerden,Sorge und Angst!

Beschwerden,Sorge und Angst!

16. Februar 2015 um 19:57

Ach ich muss mich mal gerade mitteilen ich bin heute bei 6+4. es wird unser viertes und eigentlich müsste ich mich ja auskennen, aber so ist es doch jedes Mal neu... Leider habe ich erst am 02.03 meinen arzttermin( mein Arzt hat den kompletten Februar zu) beim ersten Termin hat man leider noch nichts sehen können letzte Woche hatte ich einen Termin bei der Hausärztin und spaßeshalber machte sie mal auf mein bitten ein Ultraschall- sie meinte auch etwas zu sehen natürlich ist sie kein Fa und eigentlich war es für einen Ultraschall auf dem Bauch noch zu früh, aber ich habe mich gefreut nun habe ich seit eben leichte Schmerzen im Rücken und im Bauch( mensgefühl) dazu ist mir flau ach ich mach mir einfach sorgen das was nicht stimmt oder ich bald eine Fehlgeburt bekomme musste mal meinen Kummer los werden... Lg

Mehr lesen

16. Februar 2015 um 20:21


Ach du, kann deine Sorgen voll verstehen. Ich bin nun in der 11. Woche mit meinem zweiten Kind und die letzten Wochen waren ganz schlimm für mich, weil ich bei jedem Ziepen und Drücken gleich Schiss hatte, dass ich einen Abgang habe.

Nun hatte ich das 1. Screening bei dem alles super war und gehe jetzt einfach mal davon aus, dass der kritischste Part damit auch überstanden ist. Seither gehts mir auch besser und ich mache mir weniger Sorgen.

Denk positiv, du hast schon drei Kinder geboren, also wird es mit dem Vierten auch gut gehen! Fehlgeburten passieren leider immer wieder aber haben meist auch ihren Grund. Und man kanns ja auch leider nicht verhindern sondern nur hoffen und beten, dass alles gut geht.

Alles Gute für dich!

Gefällt mir

17. Februar 2015 um 6:21

Hallo
Achja, geht das nicht fast jedem von uns so? Frisch positiv getestet und - ooohje - dann kommen die ersten Wehweh'chen im Unterleib und wir haben Angst, es könnte was Schlimmes sein

Es ist ganz normal, und liegt ja auch in der Natur, dass wir Mamas unsere Babys beschützen wollen und uns gleich Sorgen machen. Ich hatte auch am Anfang Mensartige Schmerzen. Zwei mal sogar beim Einkaufen soo schlimm, dass ich mich kurz in ein Regal krallen musste und der Schmerz sich vom Bauch bis in den Rücken zog. Das war nicht so angenehm. Aber sowas kommt ja (mal stärker, mal weniger) zu Beginn fast jeder SS vor.

Mach dir keine Sorgen. Das gehört bei dir sicherlich zu den normalen Schwangerschaftsbeschwerden Und in ein paar Tagen hast du ja deinen FA Termin, dann kannst du dich selbst vom positiven überzeugen.

Ich wünsch dir viel Glück und eine "beschwerdenfreie" Schwangerschaft!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Test negativ?
Von: princess0025
neu
16. Februar 2015 um 20:34
September - Oktobermamis 2015: Spannende Studie zur Frühschwangerschaft - Teilnehmerinnen gesucht!
Von: erstestrimester
neu
16. Februar 2015 um 20:04
!!! ovutests erst an tag 24 positiv??? help me..
Von: coronay
neu
16. Februar 2015 um 19:43

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen