Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Kaiserschnitt, Dammschnitt, Zangenentbindung, ... / Beschwerdefrei nach Kaiserschnitt

Beschwerdefrei nach Kaiserschnitt

29. Juni 2007 um 15:10 Letzte Antwort: 10. Juli 2007 um 18:29

Hallo Ihr!

wie erging es Euch nach dem Kaiserschnitt? Ab wann hattet Ihr keine Beschwerden mehr, wie z.B. Brennen...

Ab wann habt Ihr angefangen, den Beckenboden zu trainieren und ab wann habt Ihr wieder Sport (welchen?) gemacht

lg

Mehr lesen

3. Juli 2007 um 11:15

Hallo
Ich hatte bei meiner Tochter ein Notkaiserschnitt nach 29 Std. Wehen, sie wollte nicht ins Becken und war zu groß und MuMu war nach 29 std. erst 7 Cm auf!
Mir ging es danach ziemlich schlecht, weil ich auch körberlich fertig war wegen der langen wehen,das erstemal aufstehen war die Hölle! Und hatte danach noch komplikation mit meinem darm er wollte sich nicht wieder so hinlegen wie er gehört müsste dann noch öfter an tropf wovon mir kotzübel war! Könnte 2-3 Wochen danach erst wieder aufrecht gehen und nach drei monaten hörten die schmerzen langsam auf! Jetzt tut die narbe noch manchmal weh wenn ich z.B. durchfall habe oder meine Tage habe!

Würde das nächste gerne spontan entbinden weiß aber nicht ob ich das mache, weil ich panische angst vor einem Riss habe, widerum habe ich aber auch angst wieder vor der OP!
Es ist doch sehr schwirig! Weiß leider nicht wie es ist eine normale entbindung zuhaben von daher kann ich keine vergleiche schaffen!

Beckenboden hab ich auch leider nie trainiert, Sport nch nem halben Jahr wieder!

Gefällt mir
8. Juli 2007 um 1:05

Ich muss sagen,
meine zwei KS waren schon ziemlich heftig.
Nach dem ersten hatte ich EXTREME Schmerzen dass ich wirklich bei jeder Bewegung geheult habe und mich dadurch auch nicht richtig um mein Kind kümmern konnte was sehr schlimm für mich war. Bis ich mich wieder einigermaßen normal bewegen konnte hat es etwa zwei Wochen gedauert. Beim zweiten waren die Wundschmerzen erträglicher dafür hatte ich während des KS Atemnot was wirklich schlimm war. Aber das eigentlich Schlimme für mich war dass ich mich die ersten 2 Stunden gar nicht um die KLeinen kümmern konnte, den ersten habe ich 3 Stunden lang noch nicht mal gesehen!

Gefällt mir
10. Juli 2007 um 18:29

Also
Beschwerden die ersten 3 Tage. Dann hatte ich nach einer Woche so ein Stechen im Wundgebiet beim Anspannen der Bauchmuskulatur das war aber nach 3-4 Tagen wieder weg. BB-Muskulatur habe ich beim Wasserlassen angepannt (sprich Wasser angehalten) aber nur leicht. Den Rückbildungskurs darf man erst 6-8 Wochen nach Entbindung machen bei KS kommt es auf deine Beschwerden an. Meist machen die Frauen ihn erst später. Meine Tochter ist das 3. jüngste Baby dort aber das weitaus jüngste KS-Baby. Also es ist ganz unterschiedlich.


LG Hasi

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen