Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Beschneidung Säugling, hat jmd Erfahrungen?

Beschneidung Säugling, hat jmd Erfahrungen?

17. Juli 2011 um 19:45

Hallo zusammen,

mein Sohn, fast 7 Monate, wird morgen beschnitten.
Wollte mal fragen, ob jemand auch bei einem Säugling eine Beschneidung machen musste und wie das da abgelaufen ist (also nach der OP), wie die Tage waren usw.
Das es nicht "leicht" wird, weiß ich auch. Ich hab zwar Erfahrungsberichten von Schulkind bis Erwachsenen aber das ist ja schon was anderes wie beim Windelkind.
Achja, falls es jetzt hier in eine Disskusion ausartet, wieso er beschnitten wird, kann ich euch sagen das er eine sooo enge Vorhaut hat, das sich der Urin anstaut, dadurch hatte er jetzt eine echt heftige Blasenentzündung vorkurzem, weswegen wir ihn nicht mit Salben behandeln können, da der Erfolg bzw die Wikrung ja recht lang auf sich warten lässt.
Hoffe das es jmd gibt der mir seine Erfahrungen berichten kann.

Liebe Grüße
Mummy1010

Mehr lesen

17. Juli 2011 um 20:11

Was ist daran schlimm?
Und wieso machen alle so ein Theater drum?
Ist ja nicht so,als wuerde sie ihrem Sohn die Arme abhacken lassen .Mein Sohn ist auch Beschnitten.Na und?Und es gab dafuer keine Medizinischen Gruende.Ich wollte das einfach.Ich finde das einfach Hygienischer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2011 um 20:22

Hallo!
Mach Dir keine Sorgen , habe das auch machen lassen müssen da mein Sohn eine akute Entzündung unter der Vorhaut hatte und wir nach einem Jahr immer noch nichts zurück schieben konnten.....Wir haben eine Komplett Beschneidung machen lassen da es zu Risikoreich war das es wieder zu wächst.....Es wurde ambulant gemacht und wir waren nach der Op 3 Stunden später schon wieder auf dem Heimweg..... Wir habe Spezielle Sitzbäder machen müssen und sonst nichts....Nach 7 tagen wurden ihm die Fäden gezogen und er hat nie irgendwas gemeint da er ja auch noch ne Windel drum hatte .......Mach dir nich zu viele Gedanken das ist halb so wild..........

Und lass dir nix schlechtes hier Einreden egal ob medizinisch notwendig oder wegen einem Glauben oder weil du es so haben möchtest es ist Eure Entscheidung.......

Man tut dem Kind nichts schlimmes damit an......Hatte auch erst bammel davor aber is alles super gelaufen .....Drück Euch für morgen die Daumen mach Dich nich verrückt.....

LG Lucky und Bauchprinz 27 SSW......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest