Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Beschäftigungsverbot

Beschäftigungsverbot

22. November 2009 um 13:16 Letzte Antwort: 24. November 2009 um 7:43

Meine Schulleiterin rief mich gerade an und meinte, dass es einen neuen Erlass gibt. Wenn an einer Schule Grippefälle (auch normale Grippe) aufgetreten sind, dürfen schwangere Lehrerinnen wohl nicht mehr arbeiten.
Ich war jetzt gerade eine Woche lang krank und hab mich gefreut, morgen endlich wieder arbeiten zu können und nun sowas. Ich weiß gar nicht, was ich die ganze Zeit über machen soll. Mein ET ist erst am 3.3.
Meine Schulleiterin bringt mir gleich die Unterlagen und dann muss ich morgen zu meiner Ärztin. Die muss dann wohl entscjeiden, wie es weitergeht. Oh je- ich krieg Angst!!!
Gruß
Sammy

Mehr lesen

22. November 2009 um 13:39

Hi
Ich arbeite in einem Kindergarten und bei mir ist es auch so. Wenn ein bestätigter Fall von Schweinegrippe auftritt, muss ich nach Hause bis 11 Tage nach dem letzten Fall zu Hause bleiben.

Lis 16.SSW

Gefällt mir
22. November 2009 um 14:29
In Antwort auf qitura_12104809

Hi
Ich arbeite in einem Kindergarten und bei mir ist es auch so. Wenn ein bestätigter Fall von Schweinegrippe auftritt, muss ich nach Hause bis 11 Tage nach dem letzten Fall zu Hause bleiben.

Lis 16.SSW

Ich
finde, es wird ein ziemliches Theater gemacht. In meinem Fall gehts jetzt um die "Normale" Grippe. Hat man das bis vor Kurzen auch so drauf geachtet? Ich glaub ja nicht.

Gefällt mir
23. November 2009 um 16:37

Heute
war mein erster "Beschäftigungsverbottag" und ich muss sagen, ich find das wirklich seltsam. Ich bin gesund und hock zu Haus, weil ich nicht arbeiten darf. V.a. ist es ja überhaupt nicht abzusehen, wann ich wiederkommen darf. Vielleicht schon nächste Woche, vielleicht aber auch gar nicht mehr vor dem Mutterschutz. Unvorstellbar!
Gruß
Sammy

Gefällt mir
23. November 2009 um 16:51

Niedersachsen
Ist ganz neu. Erlass kam letzte Woche.

Gefällt mir
23. November 2009 um 18:32

Doch, doch,
das mit der normalen Grippe stimmt. Ich hab es schriftlich bekommen. Erst am 8. Tag nach der Erkrankung des letzten Kindes darf man wiederkommen. Kam von der Landesschulbehörde Osnabrück.
Gruß
Sammy

Gefällt mir
23. November 2009 um 22:50

BV seit Ende Juli
Habe beim Zahnarzt gearbeitet..und auch wg dieser und noch anderen Sachen Bv bekommen...
Ist soooo langweilig manchmal..ET ist erst ende März..also noch viel Zeit zum rumsitzen...festgestellt das viel Wirbel gemacht wird..obwohl ich generell froh bin der Ansteckungsgefahr son bisserl aus dem Weg zu gehen..
Naja Du hast ja noch Optionen evtl wieder hinzugehen..ansonsten heisst es aussitzen,Kreutzworträtsel,spa zieren gehen und sich ne Beschäftigung suchen
Alles Gute weiterhin

Gefällt mir
24. November 2009 um 7:43

Genieße es doch
Hab auch ein BV - und muss sagen dass ich es voll genieße...Du kannst alles nach deinem Tempo angehen, wenn du müde bist - legste dich hin...Schau mal, jetzt kommt die Adventszeit, da kann man sich schon beschäftigen, mit dekorieren, backen etc...

Du kannst dich auf dein Baby vorbereiten, GANZ BIN RUHE!!!

Also ich kann seit meinem BV meine SS ganz anders genießen...

Liebe Grüße HImmel 100 Tage bis ET

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers