Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Berührungsempfindliche brustwarzen

Berührungsempfindliche brustwarzen

27. Februar 2010 um 15:10

hallo ihr lieben,

würd mal gerne wissen ob ihr von anfang an seit ausbleiben der regel berührungsemfpindliche, spannende brustwarzen hattet? Und ob dies fortlaufend in der frühschwangerschaft bei euch aufgetreten ist....

Hat sich das irgendwie unterschieden zu den brustspannen vor der pms? und wie lange hattet ihr das so im durchschnitt bevor die regel kam....

bin nämlich jetzt seit 2 wochen überfällig und hab seit dieser zeit auch berührungsempfindliche brustwarzen...am tag wo die regel hätte kommen sollen, hatte ich unterleibsziehen....

test kann ich erst mitte der woche am mittwoch machen...

Mehr lesen

27. Februar 2010 um 15:53

Du
mir gehts genau so wie dir. Bin seit 24 uberfällig und schon seit einer woche hab ich verdammte brusst schmerzen. Ich habe sogar 2 mall getestet aber da war 2 mall nur eine feine rosa linie zu sehen. Kp ob ich jetzt schwanger bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2010 um 16:04

Also beide malle das gleiche
Allso der strich das der test richtich durchgefürt wurde war ganz dick Rot/lila. Und der strich ob ich schwanger bin war 2 mall rosa. Aber ich weiss nicht wass ich jetzt denken soll. Habe nen test am 25.2 gemacht und heute. Dachte heute ist bissen stärcker aber demm war nicht so. Kamm mir sogar vor der heute ist bissen schwächer. ich drehe glleich durch
heheh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2010 um 16:11

Ich würds mir echt totall wünschen
Also am 25.2 hab ich es so gegen 16.00 uhr gemach. Und heute hab ich mit morgnurin versucht weill das ja besser sein soll. Bin um 4 wach gewordenn und musste dann dacht ich ich muss denn jetzt machen weilll das morgenurin ist. Ja habe 2 mall die gleichen test benutzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2010 um 16:15

Liebe sabrina
bei mir sollte es eigentlich auch knall rosa sein so wie bei dir. Weill ich bin jetzt auch 3 tage drüber. Das schwangerschaftshormon müsste sich ja in dieser zeit gebildet haben. Bei denn test Steht sogar 10 tage nach der möglichen befruchtung schon anwendbarr. 99% genauichkeits garanti.


Ich gehe euch bestimmt auf die nerven sorry leute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2010 um 16:26

Das ist ja süss
Mein mann ist momentan auch weit weck von mir. Wir telefonieren nur, bin auch auf mich aleingestellt momentan. Aber wenn ich nicht schwanger wäre. Würde dieser strich nicht kommen weill der reagiert ja nur auf dieses HcG. Oder mit denn tests stimmt was nicht ? oder es ist zu frü weill ich erst 3 tage drüber bin ?

Ps. Danke für deine aufmunterung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2010 um 16:29

Ach so ist das
Also wenn ich von deiner erfahrung ausgehe. Bin ich schwanger Ich könnte die ganze wellt abknutschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2010 um 16:39

Das freut mich totall für dich
Ich kanns nur noch nicht richtig glauben. denke das geht allen so am anfang. Ich Warte am besten noch ne woche dann mach ich noch einen test. Der sieht dann bestimmt besser aus. Was meinst du ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2010 um 17:07

Da hast du recht
Ich schau mall ob ich montag, zum fruen artzt gehen kann. Wäre sehr traurig wenn der sagen würde ich bin nicht schwanger. Mal schauen was noch so passier

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2010 um 18:48


hey habee heute auch getestet bei ES+10
und da war auch ein eso hauch dünne linie wen ich sie gegen das lciht gemacht habe.....
werde montag noch mla testen
brüste auh sehr entfindlich und die spannen seit 3 tagen und zwicken im unterleib.,..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2010 um 15:00

Eine Frage
Huhu, bin neu hier, hab mal eine Frage:
Bei dem Clear Blue Schwangerschaftstest mit Wochenbestimmung, da steht in der Anleitung, dass man den 6 sec unter den Urinstrahl halten soll. War so aufgeregt, dass ich den bestimmt nur eine oder aller höchstens 2 sec drunter gehalten hab. Beeinflusst das den Test?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2010 um 17:04

Bei mir
haben schwangerschaftstests (sogar beim fa..! das müsst ihr euch mal überlegen) bis zur 5. woche wo ich schon längst schwanger war negativ angezeigt!...
habe deshalb ein mens auslösendes mittel verschrieben bekommen... nur wegen diesen DUMMEN dingern! und ich habe sage und schreibe mindestens 10 tests in der ganzen zeit gemacht, und JA mit morgenurin. -.-
jetzt kommt bitte nicht mit den "ist zu 99 % sicher, so n test" an...XD (net bös gemeint, aber habs ja live erlebt und mir wäre einiges erspart geblieben, hätte nur einer von diesen blöden, teuren sst angeschlagen!!!)
will damit nur sagen das es durchaus ausnahmen gibt.

würde aus dieser erfahrung heraus immer zum FA gehn und nen bluttest machen lassen oder so...

LG
Sarah (10. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen