Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Beruhigt mich mal bitte

Beruhigt mich mal bitte

2. Dezember 2011 um 14:06

War heute bei FA bin bei 10+0 / 10+1, zumindest ist das Kleine gewachsen, das Herz schlägt und es bewegt sich.
ABER sie hat an der Nabelschnur eine Ausbuchtung ( so eine art Sack)entdeckt, da wohl die Organe noch außerhalb der BAuchdecke liegen, meinte, dass müssen wir in zwei Wochen kontrollieren, weil es sich dann geschlossen haben muss. Sie hat auch nochmal den Kollegen gerufen und der meinte auch, dass sich so was meist noch verwächst.

Aber natürlich mache ich mir jetzt Sorgen...
Hat jemand Erfahrungen, vllt etwas ähnliches erlebt und dann war doch alles gut?

Sollte es bleiben wird es auf jeden Fall wieder ein KS, mit Op für das Kleine, dabei wollte ich doch einfach eine normale Geburt und ein Kind, was ich ohne Intensiv nach Hause nehmen kann
Meine erste Tochter kam per Not-KS auf die Welt mit einer LKGS und war 2 Wochen im Krankenhaus ohne mich
Und zu sehen, wenn die Kleinen operiert werden ist auch hart...
ach,bin ganz durch den Wind

wollten es morgen eigentlich unseren Familien erzählen mit dem aktuellen US-Bild, aber ich könnte gerade nur heulen ><

LG Chrissi mit Melissa ( 14 Monate) an der Hand und Quappi 11 SSW unter dem Herzen

Mehr lesen

2. Dezember 2011 um 14:48

...
Hey du,

Mach dir nicht so dolle Sorgen!
Bei mir war das genaue das gleiche. Erst Ende der 12 SSW wurde "Entwarnung" gegeben.

Dieser "Bruch" wie man den auch bezeichnet ist ganz normal und passiert wohl in jeder SS.

Also Kopf hoch und erfreu dich an deiner Quappe

Lg
Sugi 35SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 13:23

Angst vor morgen
nun bin ich bei 12+0 morgen ist der Kontrolltermin...
Und ich habe so ein komisches Gefühl

ich hoffe so, dass alles gut ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 13:27
In Antwort auf grossilein

Angst vor morgen
nun bin ich bei 12+0 morgen ist der Kontrolltermin...
Und ich habe so ein komisches Gefühl

ich hoffe so, dass alles gut ist

Ich
Drück dir ganz fest die daumen das alles gut ist.
Das wird schon, kopf hoch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 19:43

Das hört sich toll an danke
morgen um die Zeit ist der Termin, dann sehe ich mein Kleines.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 19:57

Mach ich
drücke dir auch alle Daumen, die ich habe.
FG sind etwas ganz schlimmes
Das wird schon, bald ist die kritische Zeit vorüber!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 20:08

Hallo
Also Erfahrung habe ich nicht. Aber wollte dir wenigstens für morgen viel Glück wünschen. Wird schon alles Gut sein. Wurde ja gesagt ist normal.
Daumen sind gedrückt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 20:22

Also das war bei mir auch so und ich hatte total
Schiss. Bei mir war es in der 11 woche und musste in der 14 woche zur kontrolle ob sich die bauchdecke schliesst. Die 2 wochen waren unerträglich musste die ganze zeit daran denken. Aber gott sei dank war dann alles ok.
Wird bei dir bestimmt auch so sein versuch dich nicht fertig zu machen

LG luboma mit prinz 25ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2011 um 13:01


alles gut, zwar hat man es sich nicht von Vorne gezeigt, aber der querschnitt sah gut aus und auch die seitenansicht hat einen schönen glatten Bauch gezeigt,
war voll süß, die FÄ und auch die Sprechstundenhilfe waren auch soo erleichtert.

Danke für euren Beistand

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2011 um 17:12


das ist bei jedem baby so in der 10 ssw ist der darm in einem sack ausserhalb des körpers in der nabelschnur. in dieser zeit der ss geht er wieder in den bauch zurück. temporärer nabelbruch heisst das glaub ich. google mal, da findest du infos zum entwicklungsstand deines krümels... ich denk, die ärztin hat sich ungeschickt ausgedrückt...also cool down, freu dich, alles im butter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook