Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / beruhigt mich

beruhigt mich

6. Dezember 2008 um 20:27 Letzte Antwort: 7. Dezember 2008 um 10:58

hatte vor einpaar Tagen schonmal einen Thread eröffnet ind dem es um meine 21 jährige Tochter ging. Wir haben lange überlegt und sehen Nikolaus als anlass bei Ihr vorbeizufahren. Heute ging nicht, da mein Menne immer noch arbeiten ist, also morgen. Habe ihr das auch per SMS vor 3 Tagen mitgeteilt und hoffte auf Antwort. Ich hoffte vergebens. Auch keine Spur im Internet oder jetzt auch Konto. Nichts, rein garnichts.

Seit gestern Abend dieses miese Gefühl was sich nicht in Worte fassen lässt, mein Herz rast wie doll und und die Tränen laufen. Mir kommt es so vor als wenn ich eine Vorahnung von etwas sehr schlimmen habe, ich habe tierische Angst. Zu meinem Menne hab ich schon gesagt, wenn sie nicht auf macht, soll er die Wohnung betreten.........das ist dann ein Notfall, vorher haben wir davon immer Abstand genommen, aber seit gestern, habe ich dieses sehr ungute Gefühl. Meine Tochter ist labil und nicht grad stark was Probleme an geht, Die letzte Spur von ihr war am 01.12. Beruhigt mich um gottes Willen denn ich habe sone Scheisserangst..... Lg Ilo

Mehr lesen

6. Dezember 2008 um 20:37

Ohje
kann dich da voll und ganz verstehen ......mir wär auch nicht wohl dabei.....
würde auch morgen bzw wenns geht heute noch vorbeifahren bzw heute wenigstens die ganz zeit anrufen ......is denn ihr handy aus??

es kann aber auch sein das sie nur mit freunden unterwegs is bzw mit ihrer flamme und die die zweisamkeit einfach nur geniessen und sie kein bock hat auf kontakt bzw anrufe usw......

doofe situation......einerseits versteh ich deine sorgen...aber was is wenn sie wirklich nur "unterwegs" ist also ihren spass grad hat......und dann kommt ihr morgen brecht die tür auf.....boa also ich glaub das gibt stress vor allem mit 21......

ich geh von mir aus......war auch ein nicht ganz braves mädchen in der hinsicht.....hab mich tagelang nicht bei meiner mami gemeldet .......war mir wurst...... wenn ich jetz dran denke meine maus macht das im 17-20jahren pur..... naja

fühl dich gedrückt und ich hoffe das sie sich doch noch meldet bzw alles ok ist.

alles liebe
leni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2008 um 20:54

Leider lebt sie
seit letztem Jahr alleine in der Wohnung. Ich kenne meine Tochter und weiß wie sie bei Problemen reagiert nur diese Probleme hat sie selbst verzapft und weiß nicht was ich weiß und hat wahrscheinlich Angst mir das zu beichten und um das zu umgehen ist sie in solchen Sittuationen ziemlich hilflos, sie will und wollte Mama nie enttäuschen, morgen ürde das ganz nebenbei rauskommen, das weiß sie....ich habe echt angst um sie und kann meine Gefühle nicht beschreiben und dieses komische Bauchgefühl macht mir angst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2008 um 21:00

Glaub mir
wir haben oft versucht sie zu erreichen, nichts. Mein Menne ist bis 24 uhr arbeiten und ich hab zwei kranke Würmer hier, mega Erkältung, tja und soviele SMS kann man nicht vergessen. Das hat sie noch nie gemacht. Selbst die Ärztin wo sie die Lehre geschmissen hat versucht sie zu erreichen und sagte sie hätte ein psychisches Problem.....mein Kloss im Hals ist riesig Sie war sonst anders, jetzt ist so ruhig und keine Spur so eine unheimliche Ruhe und sie weiß nicht, das ich weiß was passiert ist, würde ihr keine Vorwürfe machen, will sie nur lebend wieder sehen, das andere kann man alles klären. Nur sie denkt wahrscheinlich das ich bitter enttäuscht wäre, wenn ich es erfahre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2008 um 21:08

Leider entzieht
sich ihr derzeitiger Freundeskreis meiner kenntnis, wüsste nicht wo anfangen.
Sie wohnt ja alleine. Vorher wusste ich noch einige ihrer Freunde aber seit dem Abitur hat sie keinen Kontakt mehr zu diesen. Das letzte Mal sah ich sie Anfang November und jedesmal sagte ich melde Dich. Nichts.....dann kamen wichtige Papiere für sie, rief an, nichts, schrieb Sms nichts. Fuhr hin, keiner machte auf, schmiss sie in den Briefkasten. Tage später wieder Papiere, selbe Spiel, schrieb SMS sie solle bitte kommen, dann machen wir gemeinsam fertig, nichts.........und dann dieses Gefühl und ne Vorahnung, rief bei ihrer Ärztin wo sie Lehre machte und erfuhr das sie alles geschmissen hätte, und sie ein psychische Problem hat und behauptet hat ihr Vater wäre verstorben. Nachgeforscht, dieser lebt noch.....ständig versucht auf Festnetz oder Handy anzubimmeln, nichts.Ich wurde böse mit Grippe krank und meine beiden kleinen Mäuse auch, war zu nichts mehr in der Lage, dachte mir platzt Kopf und nun wieder diese sch....... Vorahnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2008 um 21:10


Wohnt Deine Tochter weit weg von Dir? Wenn nicht, mach Dich los und fahr zu ihr.
Was ist denn so schlimm, von dem Du weisst? Wie ist ansonsten Dein Verhältnis zu
Deiner Tochter? Kommt sie mit Problemen zu Dir oder ist sie immer verschlossen?
Ich würde da auf jeden Fall NICHT bis morgen warten!!! Ich mach mir ja schon immer
Gedanken, wenn sich meine Bengels mal verspäten und bimmle sie dann an.
Drück Dir gaaaanz doll die Daumen, dass mit Deiner Tochter alles in Ordnung ist
und Du Dir umsonst Sorgen und Gedanken machst!
Lg. Birgit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2008 um 21:17

Sie war noch
Anfang November zu meinem Geburtstag hier und es gab keinen Streit oder Anlass zum Sauer sein. Sie freute sich riesig ihre Mini Geschwister zu sehen und auch wieder zu Hause und das geniesst sie immer. Das mit dem hinfahren ist leichter gesagt als getan---->kein Auto hier, Menne arbeiten, 2 Mäuse böse krank und mir gehts auch nicht besonders mit Grippe und wir leben ohne Witz im Wald, also so einfach ist es da nicht von A nach B zu kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2008 um 21:24
In Antwort auf bigi1967


Wohnt Deine Tochter weit weg von Dir? Wenn nicht, mach Dich los und fahr zu ihr.
Was ist denn so schlimm, von dem Du weisst? Wie ist ansonsten Dein Verhältnis zu
Deiner Tochter? Kommt sie mit Problemen zu Dir oder ist sie immer verschlossen?
Ich würde da auf jeden Fall NICHT bis morgen warten!!! Ich mach mir ja schon immer
Gedanken, wenn sich meine Bengels mal verspäten und bimmle sie dann an.
Drück Dir gaaaanz doll die Daumen, dass mit Deiner Tochter alles in Ordnung ist
und Du Dir umsonst Sorgen und Gedanken machst!
Lg. Birgit

Über 25 km
weit, Probleme hab ich ihr immer angesehen und musste sie ihr dann aus der Nase ziehen und dann hab ich immer alles mit ihr aufgearbeitet. Hab sonst ein super Verhältnis zu ihr. Sie will und wollte nie Mama enttäuschen oder verletzen und nun hat sie reichtig Bockmist gemacht, was früher oder später rauskommt und es macht ihr bestimmt Angst wie ich dann reagiere. Sie hat die Lehre geschmissen und einen Brief an Ärztekammer geschrieben und behauptet ihr Vater wäre an Herzinfarkt gestorben, habe nachgeforscht, das stimmt nicht. Und selbst das wär nicht schlimm, alles lässt sich richten, nur muss sie mit mir reden, das habe ich immer gesagt, egal was passiert, sie wird immer meine kleine Maus sein und Mama versucht den Karren aus dem Dreck zu ziehen aber wahrscheinlich schämt sie sich und könnte daher auf dumme Gedanken kommen.........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2008 um 21:32

Gehört seit Wochen nichts
kam aber schonmal öfters vor, dann habe ich mich regelmäßig gemeldet und sie ging dann auch ans Handy.....nur diesmal seit geraumer Zeit nicht (3 Wochen mind)
Konnte nur sehen das sie am Geldautomaten war, haben gemeinsames Konto, weil meins grad neu eingerichtet und solange hatten wir gemeinsames und daher weiß ich das sie am 01.12. Geld abgeholt hat.

Mein Menne macht sich auch Sorgen aber nicht ganz so wie ich, ist ja auch nicht der biologische Vater und er macht sich glaub ich, mehr Gedanken darum, das ich nicht zusammenbreche. Steht dem etwas hilflos gegenüber und bisher hatte ich immer recht mit den Vorahnungen, ist wie 7.Sinn und ihn graults davor morgen, die Tür öffnen zu müssen. Nein heute fährt er nicht mehr hin, es kann ja auch sein, das sie wenn alles ok, garnicht da ist und irgendwo abfeiert und wer öffnet mitten in der Nacht einem der irgendwo klingelt und um Einlass fragt die Tür?????? Wohl niemeand. Das müssen wir auf morgen verschieben. Tagsüber hat man da mehr Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2008 um 21:32

...
Kann Deine Sorgen und Ängste voll nachvollziehen. Egal, wie groß die Kinder sind, man ist und bleibt
immer Mama.
Dass sie ihre Lehre geschmissen hat, ist zwar nicht schön, aber es wird Gründe gegeben haben. Du
hast recht, davon geht die Welt nicht unter. Gemeinsam kann man immer eine Lösung finden. Ich hoffe
nur, dass sie das erkennt und zu Dir kommt oder zumindest auf Deine Anrufe reagiert. Vielleicht erinnert
sie sich ja, dass ihr bis jetzt immer alles irgendwie gemeistert habt und schiebt ihre Angst zur Seite.
Ich hoffe, dass alles gut für Euch ausgeht. Werde auf jeden Fall alles weiter hier verfolgen. Halt uns bitte
auf dem Laufenden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2008 um 21:39

Für meine Person
ist es kein Grund labil zu sein, sie nimmt sich das zu Herzen, garantiert. Und die Angst ist auch erst seit gestern Abend da und wenn Ärztin sagt sie hat ein psychisches Problem, muss man da sanft rangehen und genau überlegen was man tut. Weißt wenn man ein verstörte Person in die Enge treibt, was tut sie dann????? Überleg mal.....ist nicht so, das ich nichts getan habe, ich habe lange gegrübelt und einge Schritte getan, wo ich aber weiß, das wenn es an dem ist und sie echt am Boden ist, das sie sofort zu mir kommt und hilfe annimmt. Ich kann das blöd erklären. Ich kann nicht so schnell hier weg wie ich das möchte habe 2 kranke Kinder hier, sorry 19 Monate und 7 Monate. Morgen fahren wir gemeinsam hin und dann werden wir sehen, notfalls stelle ich morgen bei den Bullen eine Vermisstenanzeige, was anderes bleibt mit nach Zutritt der Wohnung ja dann nicht übrig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2008 um 22:07

Du hast mir grad ein Lachen abgerungen
zwecks meiner Ausdrucksweise, die BULLEN.
Sie könnte auch jemanden kennengelernt haben und ist vielleicht dort, dazu muss ich aber in die Wohnung um eine Spur aufzunehmen. Wenn das so ist, dann weiß sie vielleicht nicht, was sie mir damit angetan hat, das sie sich seit Wochen nicht meldet und reagiert......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2008 um 22:13

Bitte keine Sorgen mach
das wollte ich nicht, ist vielleicht blöd gewesen, mein Problem hier öffentlich anzusprechen. Aber manchmal tuen dies verzweifelte Personen, bitte nicht grübeln, das tue ich genug und morgen weiß ich bestimmt mehr. Und vielleicht löst sich alles in Wohlgefallen auf. Ich stufe sie als labil ein, eine Mama kennt ihr Kind. Die Ärztin wo sie die Lehre gemacht hat, hätte mir garkerine Auskünfte geben durfen, sie macht sich aber auch Gedanken und meint sie hat ein psychisches Problem, nur weiß ich nicht was und warum sie dann nicht den Weg zu mir findet. Morgen weiß ich mehr, also sorge Dich bitte nicht, ich hätte mal nichts schreiben sollen, könnte mich jetzt schon wieder ärgern....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2008 um 10:58
In Antwort auf lucine_12249785

Über 25 km
weit, Probleme hab ich ihr immer angesehen und musste sie ihr dann aus der Nase ziehen und dann hab ich immer alles mit ihr aufgearbeitet. Hab sonst ein super Verhältnis zu ihr. Sie will und wollte nie Mama enttäuschen oder verletzen und nun hat sie reichtig Bockmist gemacht, was früher oder später rauskommt und es macht ihr bestimmt Angst wie ich dann reagiere. Sie hat die Lehre geschmissen und einen Brief an Ärztekammer geschrieben und behauptet ihr Vater wäre an Herzinfarkt gestorben, habe nachgeforscht, das stimmt nicht. Und selbst das wär nicht schlimm, alles lässt sich richten, nur muss sie mit mir reden, das habe ich immer gesagt, egal was passiert, sie wird immer meine kleine Maus sein und Mama versucht den Karren aus dem Dreck zu ziehen aber wahrscheinlich schämt sie sich und könnte daher auf dumme Gedanken kommen.........

Über 25Km??????
sorry aber das ist doch keine entfernung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !
ich an deiner stelle wäre schon sofort gefahren...egal wie.
und wenn ich nen taxi genommen hätte.hoffe das allesin ordnung ist!

lg,julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram