Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Berufsverbot, Lohnfortzahlung, befristeter Vertrag

Berufsverbot, Lohnfortzahlung, befristeter Vertrag

8. November 2010 um 11:39 Letzte Antwort: 8. November 2010 um 13:08

.... Hallo ihr lieben, ich hoffe eine von euch kann mir helfen..... und zwar ich bin in der 7. SSw und arbeite in ner Kita, hab dort noch einen befristeten Arbeitsvertrag bis zum 10.3.2011.... war jetzt beim Betriebsarzt der meinen Antikörperstatus checkt. Sollte der nicht OK sein (ringelröteln, Zytomegalie) bekomm ich ein BV... was bedeutet das jetzt aber für mein Gehalt in den nächsten 4 Monaten ?? bekomm ich mein normales Netto gehalt weiter bezahlt?? Bekomm ichs nur anteilmäßig?? Bin ja nicht krank , hätte ja nur keine Antikörper.....

Bin da grad ein bisschen überfragt..... Das mein Vertag zum 10.3. ausläuft ist leider ne tatasache und daran wird sich jetzt aufgrund der SS auch leider nichts ändern.....

Wäre für hilfe und Meinungen sehr Dankbar....

GLG Elariah

Mehr lesen

8. November 2010 um 12:02


Danke für deine schnelle Antwort....
da ich dann ja ab mitte März 2011 quasi ohne arbeit bin, muss ich ja ALG1 beantragen... damit fällt für mich ja Elterngeld weg oder??? Oder bekomm ichs trotzdem aus dem Mittelwert meiner letzten 12 "Gehälter (quasi 8mal normales gehalt und 4 mal ALG1)
????
GLG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. November 2010 um 12:12

Hallo
Zuckermund hat alles schon super erklärt!
Mir gehts auch so, habe auch in einem Hort gearbeitet, allerdings läuft mein Vertrag bis zum 31.7.11. Ich werde aber auch wohl nach den 20 Wochen BV nicht mehr arbeiten gehen.
Naja und ich bekomme eben den kompletten Lohn bis zum Ende des Vertrages...

Lg Vanessa

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. November 2010 um 12:14


hallo ihr beiden...
wie schaut das ganze denn aus wenn ich nen befristeten vertrag hab der kein volles jahr ging? also war vom 01.04.2010 bis 04.01.2011 angestellt ET ist der 14.06.2011 bekomm ich da nur den mindestsatz vom elterngeln also 300 oder rechnen die die arbeitszeit mit ein... bissl kompliziert, ich weiß...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. November 2010 um 12:53

Aber...
... für die Zeit vom 11.3.2011 (Auslaufen des Vertrages) bis zum ET (2.7.2011) muss ich mich doch arbeitslos melden?! hab ja sonst kein geld.....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. November 2010 um 13:08


hmm genau, der papa ist zwar auch noch da aber ich will net das das ganze finanzielle an ihm hängen bleibt...

ich dank dir und wünsch noch nen schönen wenn auch grauen montag

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram