Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Benötige eure Hilfe bzw. Rat

Benötige eure Hilfe bzw. Rat

3. Juli 2011 um 11:09 Letzte Antwort: 4. Juli 2011 um 22:23

Hallo Zusammen,

ich bräuchte unbedingt Rat, Beistand, Senf.
Mein Lebensgefährte und ich haben beschlossen, dass wir ein 2. Kind möchten. 1. Kind kam trotz Pille auf die Welt und ist mitlerweile 20 Monate alt. Im Mai wollten wir also anfangen zu basteln. 18.05. wäre dann mein ES laut ES-Kalender gewesen, um den 13.05. herum hab ich jedoch bereits ziehen in der Brust bzw. waren auch beide Brüste dann schon etwas vergrössert. Da hat die ganze Misere angefangen, mit dem Zeitpunkt hab ich mich dann glaub ich nurmehr verrückt gemacht. Weitergebastelt haben wir natürlich trotzdem. Tests waren dann negativ, mit 9 Tagen überfällig bin ich dann zum Arzt gegangen. War nix zu sehn, er meinte jedoch, dass er ein Ei sieht, das eventuell bereit zum Sprung is. Die Schleimhaut war auch gut aufgebaut, er meinte ich müsste die Mens in 2 max. 3 Wochen bekommen. Na gut, dann wieder am weiterbaseln gewesen. am 29.06. bin ich dann wieder zum Arzt...4 Wochen überfällig. Urintest beim Arzt war negativ (hab selber dann keinen mehr gemacht), Ultraschall-Untersuchung hat laut dem Arzt nichts ergeben. Auf dem US war aber deutlich eine winzig kleine Fruchthöhle zu sehen. Der Arzt ist da nicht weiter drauf eingegangen, weil er meinte die ist zu klein für die SSW die ich wäre (würde er davon ausgehen, dass der ES am 18.05. gewesen ist...), das Ei war jedenfalls nichtmehr da, und die Schleimhaut aufgebaut. Mein Arzt meinte, ich müsste die Mens in den nächsten Tagen bekommen und sollte da dann nochmal zum Blutabnehmen für ein Hormon Screening kommen. Falls meine Mens nicht kommt, soll ich Mitte nächster Woche einen Schwangerschafts-Test zuhause machen.
Meine Mens is natürlich bis jetzt noch nicht eingetrudelt, und ich hab auch stark das Gefühl, dass sie nicht kommen wird. Nach meiner 1. Schwangerschaft hat es zwar eine Weile gedauert, bis sich mein Zyklus wieder eingependelt hat, war aber jetzt 5 Monate super regelmässig. Pille nimm ich schon seit der 1. SS nicht mehr. Ich bin sehr verunsichert, vor allem, weil mein Arzt mir jetzt nie genau erklärt hat, was Sache ist. Immer nur sehr unverständlich und einmal so und dann wieder anders. Ich weiss, dass ein SS-Test jetzt am ehesten Gewissheit verschafft, nur trau ich mich noch nicht, einen zu machen. Vor allem wüsste ich ja noch nicht mal, wann ich einen machen sollte, weil mein Zyklus und alles komplett durcheinander geraten sind bzw. ein Zyklus wohl komplett ausgelassen wurde, oder was weiss ich. Ist wirklich sehr kompliziert. Wenn ich einfach meine Mens bekommen würde, wäre das auch kein Problem für mich, aber dieses ganze hin und her halt ich nichtmehr aus. Zudem hab ich immer noch anzeichen. Meine Brüste wachsen immer noch (sind auch bereits Geweberisse zu sehen), Brustwarzen sind empfindlich, ich iss seit eineinhalb Monaten das dreifache zu vorher (hab immer recht wenig bzw. normal gegessen), mein Bauch hat sich bereits verändert (wurde auch schon angesprochen ob ich denn wieder schwanger sei), hab immer wieder Blähungen, zwischendurch leichte Übelkeit (hab in der 1. SS nur an einem Tag mit starker Übelkeit zu kämpfen gehabt, sonst zwischendurch auch eher mit leichter), bin sehr launisch und ständig müde.

Ich möchte endlich Gewissheit haben. Bluttest will mein Arzt keinen machen, er meint das wäre unnötig.

Hatte hier vielleicht jemand schon ähnliche Erfahrungen? Wann soll ich denn jetzt bitteschön einen Test machen? und was hats mit dieser winzigen Fruchthöhle auf sich?

Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.

Danke und lG

Mehr lesen

3. Juli 2011 um 11:29


also ich würde erst mal wieder einen SST machen, wenn der nichts bringt zum HA gehen und das mit dem klären. Könnte auch sein das du scheinschwanger bist, da wachsen die Brüste und man fühlt sich einfach SS. Würde das klären.
Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2011 um 11:46
In Antwort auf africa_12241996


also ich würde erst mal wieder einen SST machen, wenn der nichts bringt zum HA gehen und das mit dem klären. Könnte auch sein das du scheinschwanger bist, da wachsen die Brüste und man fühlt sich einfach SS. Würde das klären.
Viel Glück!

..
Hallo,

erstmal danke für die Antwort. Aber genau da liegt der Hund begraben. Ich kann erst wieder zum arzt, wenn ich meine Tage bekommen habe (am 5. Tag zum Hormon screening), wenn meine Mens in 2 Wochen noch immer nicht kommt oder wenn Test positiv ist. Er lässt mich bisschen hängen. Und ich dachte man kann nur dann Schein schwanger sein, wenn man sich's total einredet, was bei mir mit ziemlicher Sicherheit nicht der Fall ist (kann mich natürlich trotzdem irren). Mein Arzt sieht keinen Grund, meinem Problem nachzuhaken. Ich persönlich finde es auch berunuhigend, dass ich bereits seit 2 Monaten keine Mensch mehr bekommen habe. Und natürlich hoffe ich, dass ich doch schwanger bin und die kleine fruchthöhle doch noch was wird. Fand ich auch schade, dass er dem nicht nachgehen wollte. Jedenfalls war meine schleimhaut vor 2 Wochen bei 10 mm und jetzt ist sie bei 14 mm, das heißt die Mensch müsste jeden augenblick kommen

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2011 um 11:48
In Antwort auf kizzy_12380565

..
Hallo,

erstmal danke für die Antwort. Aber genau da liegt der Hund begraben. Ich kann erst wieder zum arzt, wenn ich meine Tage bekommen habe (am 5. Tag zum Hormon screening), wenn meine Mens in 2 Wochen noch immer nicht kommt oder wenn Test positiv ist. Er lässt mich bisschen hängen. Und ich dachte man kann nur dann Schein schwanger sein, wenn man sich's total einredet, was bei mir mit ziemlicher Sicherheit nicht der Fall ist (kann mich natürlich trotzdem irren). Mein Arzt sieht keinen Grund, meinem Problem nachzuhaken. Ich persönlich finde es auch berunuhigend, dass ich bereits seit 2 Monaten keine Mensch mehr bekommen habe. Und natürlich hoffe ich, dass ich doch schwanger bin und die kleine fruchthöhle doch noch was wird. Fand ich auch schade, dass er dem nicht nachgehen wollte. Jedenfalls war meine schleimhaut vor 2 Wochen bei 10 mm und jetzt ist sie bei 14 mm, das heißt die Mensch müsste jeden augenblick kommen

Lg

...
Das weil sie nicht kommen mag!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2011 um 11:53


dann geh zum Hausarzt deines Vertrauens. Mein Ha hatte damals auch meine SS festegestellt. Obwohl ich hin bin weil ich mich krank fühlte und nicht SS. War ja bei uns damals nicht geplant ist einfach so passiert.
Und das hört sich nicht sehr nett von deinem Frauenarzt an, also deine Probleme/Bedenken nicht ernst zu nehem. Fühlst du dich den gut bei dem aufgehoben? Wenn nicht wechsel doch einfach den Frauenarzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2011 um 12:00

Hallöchen
ich würde glaube ich einfach mal einen anderen FA aufsuchen , da anrufen und es schildern, dass du schon so lange deine Mens nicht bekommen hast und die Vermutung hast, ss zu sein!!Dann werden sie dich sicher rannehmen!
hat dein FA denn kein Bluttest gemacht? Warst du sonst mit ihm zufrieden? Ist ja merkwürdig, dass er der Sache nciht weiter nachgeht! Ich meine, auch wenn du nun nicht SS bist, ist es doch nicht "normal" dass du so lange keine Mens hattest! Auch das kann er ja untersuchen!
Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2011 um 12:07
In Antwort auf africa_12241996


dann geh zum Hausarzt deines Vertrauens. Mein Ha hatte damals auch meine SS festegestellt. Obwohl ich hin bin weil ich mich krank fühlte und nicht SS. War ja bei uns damals nicht geplant ist einfach so passiert.
Und das hört sich nicht sehr nett von deinem Frauenarzt an, also deine Probleme/Bedenken nicht ernst zu nehem. Fühlst du dich den gut bei dem aufgehoben? Wenn nicht wechsel doch einfach den Frauenarzt.

..
Wie hat dein Hausarzt denn die ss festgestellt? Mit Bluttest? Mein Frauenarzt hat mich durch meine 1. SS begleitet, da war ich großteils sehr zufrieden mit ihm. Leider hat er viel zu viele Patientinnen, so dass er erst mal garnicht weiß worum es geht und nur Rätsel raten spielt. Und er hat jetzt anscheinend angefangen abzufertigen. Auf meine Unsicherheit ist er garnicht eingegangen, ich glaube er wollte mich schnell wieder draußen haben. Ich hab Mir auch schon überlegt zu einem anderen Arzt zu gehn, aber die meisten sind sehr gut besucht und nehmen keine neuen Patienten mehr, und andere hab ich nicht erreicht. Aber du hast wohl recht, sollte zu einem andren gehn. Nur hab ich auch halt Angst, dass es bei einem andren wieder so zugeht. Vorerst will ich einen Test machen und hoffen, dass ich den richtigen zeitpunkt erwische.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2011 um 12:17
In Antwort auf shyama_12349369

Hallöchen
ich würde glaube ich einfach mal einen anderen FA aufsuchen , da anrufen und es schildern, dass du schon so lange deine Mens nicht bekommen hast und die Vermutung hast, ss zu sein!!Dann werden sie dich sicher rannehmen!
hat dein FA denn kein Bluttest gemacht? Warst du sonst mit ihm zufrieden? Ist ja merkwürdig, dass er der Sache nciht weiter nachgeht! Ich meine, auch wenn du nun nicht SS bist, ist es doch nicht "normal" dass du so lange keine Mens hattest! Auch das kann er ja untersuchen!
Alles Gute

Oh Mann
Mittlerweile frag ich mich, warum ich nicht schon bei einem andern Arzt war mir ist schon vorgekommen, dass ihm meine Situation recht egal ist. Er meinte, man kann die Menstruation hervorrufen, aber das macht er jetzt lieber noch nicht. und nochmal 2 Wochen warten bis was passiert fand ich auch heftig. Meine Schwägerin ist schwanger und auch bei ihm, sie ist jedoch sehr zufrieden.aber wie gesagt, eine verständnisvolle Sprechstundenhilfe ans Ohr zu bekommen scheint bei uns nicht ganz leicht zu sein.

Mittlerweile glaub ich auch, ich sollte morgen nen Test machen und in jedem Fall einen anderen Arzt aufsuchen. Dass ich so blöd bin und da ncht selber dran denk und ich mich auch noch so einschüchtern lass von einem Arzt ist wirklich komisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2011 um 12:22


mach dir keinen kopf deswegen, meist sieht man offensichtliche nicht und hey der ist arzt, der müsste wissen was er tut.
aber leider gibt es einige solcher ärzte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2011 um 12:27
In Antwort auf africa_12241996


mach dir keinen kopf deswegen, meist sieht man offensichtliche nicht und hey der ist arzt, der müsste wissen was er tut.
aber leider gibt es einige solcher ärzte.


ja das stimmt, da hast du eh recht. zumindest gehts mir ein bisschen besser.
ich hatte schon von anfang an das gefühl, dass ich zu einem anderen arzt gehen will. dann wurde ich 3 mal angeschnauzt am telefon, ich solle zu meinem frauenarzt gehn, der herr doktor nimmt niemanden mehr...und somit hab ich mich abschrecken lassen und bin auch auf den rat meiner mutter und meines lebensgefährten wieder zu meinem alten arzt gegangen. tja, das hat man davon. ich denke er ist könnte ein guter arzt sein, wenn er anfangt patientinnen abzubauen. bei mir hier gilt er noch als einer der besseren ärzte mit kassenvertrag, darum rennen ihm auch alle die bude ein. aber mitlerweile müsste sein ruf eher im keller sein als sonst wo. fairerweise muss ich sagen, dass er mir in der schwangerschaft schon auch gut geholfen hat. aber bei nichtschwangeren hat er anscheinend seine probleme.

naja, drück mir die daumen, dass ich das alles durchstehe und sich bald was tut, was auch immer. kann ja nicht sein, dass das kinderkriegen auf einmal so problematisch ist, wos doch einmal schon so wunderbar und einfach geklappt hat.

liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2011 um 12:31

Ich stimme
abcmama zu!
Erstmal gebe dir nicht die schuld dafür! leider lösst man sich von den "weisskitteln" noch viel zu oft einschüchtern!! dabei sind es auch "nur menschen" die genauso wie wir aufs klo gehen!
versuche in erster linie zu entspannen, auch wenn es schwer fällt. und dann versuchst du bei irgendeinem anderen FA einen Termin zu bekommen! Und sei einfach ehrlich wenn du da anrufst oder vielleicht sogar hingehst! oder du sagst, du hast schmerzen, dann MÜSSEN sie dich dran nehmen! (nur so als tipp)
und wenn du möchtest dann mach einen SS-Test...zumindestens dann, wenn du noch länger auf einen Termin warten muss...

dein jetziger FA scheint entweder seine Prioritäten falsch zu setzen...(wenn er zu schwangeren nett ist und hilfsbereit und dich dann eher nur "abfertig") oder er ist launisch! und beides kann man nicht wirklich brauchen!
Ich wünsche dir viel erfolg! Und wenn du anschluss in einer Gruppe suchst...schau mal bei der Hibbel-Bande vorbei! bei uns scheint es, als fliegen die SS-Viren von Frau zu Frau...vll haste ja glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2011 um 12:41
In Antwort auf shyama_12349369

Ich stimme
abcmama zu!
Erstmal gebe dir nicht die schuld dafür! leider lösst man sich von den "weisskitteln" noch viel zu oft einschüchtern!! dabei sind es auch "nur menschen" die genauso wie wir aufs klo gehen!
versuche in erster linie zu entspannen, auch wenn es schwer fällt. und dann versuchst du bei irgendeinem anderen FA einen Termin zu bekommen! Und sei einfach ehrlich wenn du da anrufst oder vielleicht sogar hingehst! oder du sagst, du hast schmerzen, dann MÜSSEN sie dich dran nehmen! (nur so als tipp)
und wenn du möchtest dann mach einen SS-Test...zumindestens dann, wenn du noch länger auf einen Termin warten muss...

dein jetziger FA scheint entweder seine Prioritäten falsch zu setzen...(wenn er zu schwangeren nett ist und hilfsbereit und dich dann eher nur "abfertig") oder er ist launisch! und beides kann man nicht wirklich brauchen!
Ich wünsche dir viel erfolg! Und wenn du anschluss in einer Gruppe suchst...schau mal bei der Hibbel-Bande vorbei! bei uns scheint es, als fliegen die SS-Viren von Frau zu Frau...vll haste ja glück


ich überleg mir das auf jeden fall mit eurer gruppe. klingt wirklich nett.
jetzt muss ich mal nen klaren kopf bewahren und die situation aufklären. nen test werd ich auf jeden fall noch machen. wenn es denn eingeschlagen hat, müsste er wahrscheinlich eh schon was anzeigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2011 um 20:55


Ich kann's noch garnicht glauben!! Hab grade eben einen Test gemacht ... POSITIV!! wooow..bin noch komplett aus dem Häuschen. Ist aus der kleinen Fruchthöhle doch was geworden. Mach morgen früh nochmal nen Test und auf jeden Fall einen Termin bei nem andren FA. Bin so happy, vor allem dass mit meinem Körper doch alles stimmt


Euch beiden ein großes danke. Ohne eure posts hätt ich mich nie getraut schon einen Test zu machen.

Glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juli 2011 um 10:25


Herzlichen Glückwunsch!!!!!!!!!!!

Nun hat sich das testen gelohnt!!! freu mich für dich. Hoffe das ich auch bald mit dem hibbeln anfangen kann.

Schöne Schwangerschaft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juli 2011 um 19:43
In Antwort auf africa_12241996


Herzlichen Glückwunsch!!!!!!!!!!!

Nun hat sich das testen gelohnt!!! freu mich für dich. Hoffe das ich auch bald mit dem hibbeln anfangen kann.

Schöne Schwangerschaft!


dankeschön!! ja stimmt, und ohne euch hätte ich nie jetzt schon getestet...viel zu viel schiss.
wann fängst du denn das hibbeln an??

danke ich werds sehr geniessen.
bin gespannt wie mein sohnemann dann auf das baby reagiert.

alles alles liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juli 2011 um 21:04


noch gar nicht....

mein Freund ist noch am überlegen ob es jetzt schon ein Geschwisterchen für unsere Tochter möchte.

Dir wünsche ich ne schöne und aufregende Schwangerschaft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juli 2011 um 22:23
In Antwort auf africa_12241996


noch gar nicht....

mein Freund ist noch am überlegen ob es jetzt schon ein Geschwisterchen für unsere Tochter möchte.

Dir wünsche ich ne schöne und aufregende Schwangerschaft!

Ohjee
wie alt ist denn die tochter? unser sohn ist jetzt 20 monate. zuerst wollten wir auch beide länger warten, aber jetzt fanden wir den richtigen zeitpunkt. ich hoff, dass dein freund sich noch dazu entscheidet, bald ein geschwisterchen für eure tochter zu machen.

alles liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest