Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bekommt man bei Feindiagnostik gleich den Befund?

Bekommt man bei Feindiagnostik gleich den Befund?

3. Mai 2007 um 13:49 Letzte Antwort: 3. Mai 2007 um 14:16

Das würde mich interessieren, da ich nächste woche termin für Feindian. habe..

Bekommt man da vom arzt gleich bescheid ob alles ok ist und so, oder muss man da warten?

lg arda, 13ssw

Mehr lesen

3. Mai 2007 um 13:53

Hallo arda
Ich war in der 23 SSW bei der Feindiagnostik und da habe ich gleich ein Befund für den FA und ein Befund für mich (für Mutterpass) mitbekommen.........weiss jetzt aber nicht ob das überall so ist!!??

LG Janina
3 Tage bis ET

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Mai 2007 um 14:00

Wie Kino, nur besser................,
FD ist wie Kino nur tausendmal besser wenn dein Zwerg fotogen ist und gut liegt dann wird das richtig spannend. den Befund bekommst du gleich mitso war es jedenfalls bei mir ich war in der 22.SSW bei der FD (wegen zuviel Fruchtwasser) hatte auch erst voll Panik das irgendwas nicht i.o. sein könnte aber meinem Kleinen gehts super! Warum musst du hin wenn ich fragen darf? Viel Glück und mach dir keinen Kopf alles gute für euch!! LG Neri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Mai 2007 um 14:16

!!!!!
Soweit ich weiß trägt die Kasse die FD nur wenn sie aufgrund einer Diagnose vom FA gemacht werden muß, wenn du sie "nur" für dich haben willst mußt du nen guten Arzt haben der das macht und wenn der Zwerg blöd liegt und keinen B0ck auf Fotos hat bricht der FA nach kurzer Zeit die Untersuchung ab...............!Oder mußt malmit deinem FA sprechen ob der nicht die Intikation dafür schreiben kann! Alles Gute LG Neri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club