Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bekomme ich bis 8 Wochen nach der Geburt Elterngeld UND Mutterschaftsgeld??

Bekomme ich bis 8 Wochen nach der Geburt Elterngeld UND Mutterschaftsgeld??

30. September 2010 um 20:10

Hi,

also nur kurz die Frage, mir steht Mutterschaftsgeld und Elterngeld zu, jetzt weiß ich aber nicht mehr, wie das war...
Bekomme ich beides gleichzeitig, also ab Geburt bis 8 Wochen danach und dann "nur" noch Elterngeld oder bekomme ich erst das Mutterschaftsgeld und ab dem 3. Lebensmonat Elterngeld????
Die 6 Wochen vor der Geburt sind klar -> Mutterschaftsgeld.
Kann ich mir das vielleicht auch aussuchen?

Meine letzte Geburt ist zwar erst 2,5 Jahre her, aber ich hab alles wieder vergessen

Bitte um kurze Hilfe

Vielen Dank

LG
Miri mit großem Mädel (2,5) und kleinem Bubi (26. SSW)

Mehr lesen

30. September 2010 um 20:14


8 Wochen Mutterschaftsgeld und dann 10 Monate Elterngeld. (soweit ich weiß).
Im Endeffekt bekommt glaube ich nur diejenige, die keinen Anspruch auf Mutterschaftsgeld hat 12 Monate Elterngeld?!?

Gefällt mir

30. September 2010 um 20:21

Mmmh
also, Du hast mich gerade mal auf die Idee gebracht doch einfach mal im alten Elterngeldbescheid von meiner Tochter nachzuschauen... hätte ich ja auch mal selbst drauf kommen können

Da hab ich aber auch Mutterschaftsgeld bekommen und auch 12 Monate Elterngeld.... aber in den ersten beiden Lebensmonaten weniger als danach
Jetzt verstehe ich gar nichts mehr

Gefällt mir

30. September 2010 um 20:38

In
den 8 Wochen bekommst Du das Geld vom Arbeitgeber- anschließend 10 Monate Elterngeld.

Nein, man kann es sich nicht aussuchen. Warum auch ? Mutterschutz ist ja mehr als Elterngeld

Lgjasmin

Gefällt mir

30. September 2010 um 20:42
In Antwort auf ostfriesengeist

In
den 8 Wochen bekommst Du das Geld vom Arbeitgeber- anschließend 10 Monate Elterngeld.

Nein, man kann es sich nicht aussuchen. Warum auch ? Mutterschutz ist ja mehr als Elterngeld

Lgjasmin

Ja, stimmt
so könnte es gewesen *mich leicht erinnern tu*...

Mein Arbeitgeber musste mir damals nicht das volle Mutterschaftsgeld auszahlen (weiß nicht mehr warum) und deshalb wurde es mit dem Elterngeld verrechnet... und deshalb hab ich auch hier Zahlen für 12 Monate liegen

Jaa, nee, dann weiß ich jetzt wiede, wie es läuft... danke!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Blöde Frage zu löslichem Kaffee (aus der Dose)
Von: petitsfours
neu
5. Oktober 2010 um 13:05
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen