Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bekanntgabe Schwangerschaft beste Freunde - Umfrage! wichtig für mich

Bekanntgabe Schwangerschaft beste Freunde - Umfrage! wichtig für mich

16. Juli 2010 um 9:05 Letzte Antwort: 16. Juli 2010 um 10:27



Hallo Ihr Lieben,

folgendes Problemchen.

Wir sind schwanger im zweiten Monat.
Gestern waren die zwei besten Freunde von meinem Partner den ganzen Abend bei uns zu Hause zum Männerabend, ich war ebenfalls da, nur unten im Garten.
Ich habe meinem Freund klargemacht, dass ich mich darauf freue, es ihnen mitzuteilen und es mit ihm zusammen zu tun. Das war unmissverständlich und ist eigentlich auch in meinen Augen selbstverständlich.

Wir gingen Anfangs zusammen ans Wasser, wo ich das Foto einpacken wollte, er mir aber sagte, nein .... noch nicht. Ok ... also später.

Später gingen sie dann hoch in sein Zimmer und ich wieder nach draußen. Als seine Kumpels dann losgefahren sind, habe ich von meinem Freund erfahren, dass er es ihnen schon mitgeteilt hat.

Ich war Luftlinie vllt. 5 Meter entfernt und er wusste das ich dabei sein wollte. Das ist so ein schönes Ereignis und ich wollte diesen Moment mit ihm teilen. Warum er mich ausgeschlossen hat, erschließt sich mit nicht. Ich bin echt auf 180 und tierisch angepisst. Und er versteht es nicht mal oder hat sich entschuldigt. Heute früh meinte er nur sowas von wegen, ich hätte es meinen zwei Freundinnen ja auch ohne ihn mitgeteilt. Ja nur dass da der Unterschied ist, dass ich die eine seit dem noch gar nicht gesehen habe und es am Telefon gemacht habe und die andere musste dafür hinhalten, mit mir darüber gleich am Anfang zu reden, weil ich nach der Mitteilung der Frauenärztin ziemlich unter Schock stand und jemanden gebraucht habe. Das ist was anderes. Aber mich wissentlich außen vor zu halten, obwohl ich anwesend war, finde ich unter aller ... Das sind solche Momente die uns zusammen gehören, oder sehe ich das zu eng?

Bitte mal antworten und im Betreff Daumen runter, wenn es Mist von meinem Partner war bzw. Daumen hoch, wenn Ihr es für unerheblich anseht.

Dankeschön

Mehr lesen

16. Juli 2010 um 10:18

..
finde es auch nicht schlimm.. da regst du dich ein bischen zu viel auf aber ich war auch so am anfang der schwangerschaft hab viel dramatisiert ^^ ist jetzt nicht böse gemeint aber das sind auch irgendwo die hormone man versteht den mann nicht mehr usw

aber das er denen alleine bescheid gesagt hat ist ok .. na gut er hätte villt von anfang an sagen können du ich will das meinen leuten alleine erzählen weil bei männern läuft es echt anders ab eher kurz und knapp und freuen sich kurz das wars.. bei uns frauen ist es bisschen anders freuen uns nen keks und wollen jedes detail erzählen

so war es zu mindest am anfang bei mir

liebe grüße
Glitzerstern1989 + Sophia Josephine inside (40 ssw)

Gefällt mir
16. Juli 2010 um 10:27


Wir haben es aufgeteilt.Ich hatte nur den Zeitpunkt bestimmt...da ich schon 2 FG hatte.Ich denke auch ,dass bei einigen Kumpels die Männer das gerne auf ihrer Art erzählen! Vielleicht war es im Nachhinein besser. Versuch trotzdem runter zu kommen...das lohnt sich nicht deswegen schon Streit zu bekommen...ihr wollt doch zusammen die Schwangerschaft doch genießen!Wir Frauen sind manchmal empfindlich und jetzt erst recht.Die Männer können es manchmal nicht verstehen.Er wollte dir bestimmt nicht weh tun.Die haben einfach eine andere Denkweise.
LG Janet

Gefällt mir