Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Beim Spazieren Bauchziehen nach unten

Beim Spazieren Bauchziehen nach unten

26. August 2010 um 15:38

Halli hallo, kennt das jemand? Ich bin ab morgen in der 32.ssw und es ist bereits jetzt total unmöglich längere Spaziergänge zu machen. Schon nach ca. 15 Minuten muss ich Pause machen, weil mein Bauch so nach unten zieht, als wenn ich 50 kg drin hätte Es sind zwar keine Schmerzen, aber so unangenehm, ich habe das Gefühl, als wenn der gleich platzen sollte. Kennt das jemand? Was mache ich in 4 Wochen - mich gar nicht bewegen??? Das geht doch nicht. Außerdem habe ich in der Nacht immer Schmerzen in Handgelenken und Fingern.....tagsüber ist es dann besser....Hilfe...kennt das jemand?

Mehr lesen

26. August 2010 um 16:14


..Kennt das sonst keiner????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2010 um 16:24

Vielleicht...
...kann ich ein bissl helfen.

Also, das mit dem Bauch nach unten ziehen habe ich auch schon zu der Zeit gehabt. Ich denke das ist normal? Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich schon seit der30./31. SSW Wehen auf dem CTG hatte und mich auch schonen sollte (kein Sport und keine Hausarbeit mehr). Meine Kleine liegt auch schon seit der Zeit mit dem Köpfchen im Becken. Na wie auch immer, laufen kann ich tatsächlich nicht mehr so weit. Aber sonst bin ich noch relativ fit.

Das Kribbeln was du beschreibt hört sich nach Karpaltunnelsyndrom an. Das haben viele Schwangere. Dagegen hilf Arnikasalbe aus der Apotheke und Coolpads auf das Handgelenk legen.

LG
kruemel ET-24

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2010 um 16:46

Jetzt...
...gehts mir besser, DANKE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen