Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Beim 1. Tag der Regel Cerazette vergessen

Beim 1. Tag der Regel Cerazette vergessen

23. Mai 2016 um 17:52 Letzte Antwort: 23. Mai 2016 um 23:12

Meine Lieben Mitglieder,

Ich bin mir unsicher ob ich Schwanger sein könnte oder nicht, denn ich glaube für einen Test ist es noch zu früh..

Am 01.Mai hatte ich mit meinem Freund GV und habe am Abend auch wie gewohnt danach die Cerazette (Minipille) eingenommen. Am nächsten Tag hatte ich dann meine Schmier/Regelblutung (wie sie bei mir trotz Cerazette immer auftritt). (Als Nebeninfo, die Cerazette ist eine Minipille die man 28 Tage durchnimmt).

Also, ich hab dann am 02. Mai meine "Regel" bekommen, aber dadurch, dass ich dann immer sehr durch den Wind bin an dem Abend die Pille vergessen.

Ich hatte aber seit dem 02. Mai keinen GV mehr. Und davor auch regelmäßig die Pille genommen.

Nun frage ich mich aber, ob die Möglichkeit besteht, dass ich Schwanger sein könnte. Klingt vielleicht idiotisch, aber mein Zyklus ist immer etwas durcheinander und ich hatte schonmal direkt nachdem ich eine Pille vergessen hatte, 2 Tage darauf folgend einen Einsprung!

Im Moment habe ich leichte Übelkeit und ein Ziehen im Bauch, aber das könnte eventuell Nebenwirkung der Pille sein die ich vergessen habe, weil darauf die Regel beim nächsten Mal stärker kommen.

Wie denkt ihr darüber?

Klar könnte ich einen Test machen, aber dafür ist es noch zu früh, da ich einen 28 Tage Zyklus habe,

Liebe Grüße Trin

Mehr lesen

23. Mai 2016 um 23:12

Hmm
Okay, habe auch einen Test gemacht, er war zwar negativ, aber irgendwie bin ich mir immernoch nicht wirklich sicher.

Aber wenn ich den ES gehabt hätte, müsste er jetzt doch schon positiv sein oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Eisprung während der Abortblutung
Von: ean_12291460
neu
|
23. Mai 2016 um 21:58
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook