Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Beide Partner gesund und trotzdem nicht Schwanger

Beide Partner gesund und trotzdem nicht Schwanger

30. April 2018 um 12:15

Hallo,

ich bin mittlerweile richtig verzweifelt und hoffe hier Hilfe und Rat zu finden.
Mein Mann (35) und ich (33) versuchen jetzt seit fast 2 Jahren schwanger zu werden und es will einfach nicht klappen. Alle Spermiogramme meines Mannes waren in Ordnung. Mein Zyklus ist regelmäßig und alle Hormonuntersuchungen waren optimal. In der KiWu wurde uns dann gesagt, dass meine Eileiter verschlossen sein könnten,  daraufhin hab ich eine Bauchspiegelung durchführen lassen. Beide Eileiter sind vollkommen durchgängig und auch sonst gab es keine Auffälligkeiten.  Der Arzt meinte auch, dass einer Schwangerschaft theoretisch nichts im Wege steht. Nach der Eileiterdurchgängigkeitsprüfung war meine Hoffnung groß, dass durch die Durchspülung der Weg quasi freier ist und ich schwanger werde, aber habe seit gestern schon wieder meine Tage. Ich bin mittlerweile schon total am Ende und weiß nicht mehr was ich machen soll. War jemand in einer ähnlichen Situation ? Hat jemand vielleicht einen Tipp, woran es liegen könnte? 

Liebe Grüße Lilia

Mehr lesen

30. April 2018 um 12:38
In Antwort auf lilia1308

Hallo,

ich bin mittlerweile richtig verzweifelt und hoffe hier Hilfe und Rat zu finden.
Mein Mann (35) und ich (33) versuchen jetzt seit fast 2 Jahren schwanger zu werden und es will einfach nicht klappen. Alle Spermiogramme meines Mannes waren in Ordnung. Mein Zyklus ist regelmäßig und alle Hormonuntersuchungen waren optimal. In der KiWu wurde uns dann gesagt, dass meine Eileiter verschlossen sein könnten,  daraufhin hab ich eine Bauchspiegelung durchführen lassen. Beide Eileiter sind vollkommen durchgängig und auch sonst gab es keine Auffälligkeiten.  Der Arzt meinte auch, dass einer Schwangerschaft theoretisch nichts im Wege steht. Nach der Eileiterdurchgängigkeitsprüfung war meine Hoffnung groß, dass durch die Durchspülung der Weg quasi freier ist und ich schwanger werde, aber habe seit gestern schon wieder meine Tage. Ich bin mittlerweile schon total am Ende und weiß nicht mehr was ich machen soll. War jemand in einer ähnlichen Situation ? Hat jemand vielleicht einen Tipp, woran es liegen könnte? 

Liebe Grüße Lilia

Hi Liebe Lilia,

das ist natürlich schade u traurig! Aber wenn ihr beide keine gesundheitlichen Probleme habt dann wird das bald schon klappen und einfach nur Geduld mitbringen . Leider wüsste ich jetzt nicht woran es liegen könnte...habt ihr ein 2. Besuch beim andern Arzt versucht? Vielleicht hilft dir dieser Artikel weiter, die haben Tipps zum Schwanger werden?
https://www.elternkompass.de/kinderwunsch-endlich-schwanger-werden/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2018 um 12:54
In Antwort auf ronja.hw

Hi Liebe Lilia,

das ist natürlich schade u traurig! Aber wenn ihr beide keine gesundheitlichen Probleme habt dann wird das bald schon klappen und einfach nur Geduld mitbringen . Leider wüsste ich jetzt nicht woran es liegen könnte...habt ihr ein 2. Besuch beim andern Arzt versucht? Vielleicht hilft dir dieser Artikel weiter, die haben Tipps zum Schwanger werden?
https://www.elternkompass.de/kinderwunsch-endlich-schwanger-werden/

Vielen Dank für die lieben Worte,
Wir waren jetzt bei insgesamt 4 unterschiedlichen Ärzten und irgendwie endet jeder Termin mit einem Schulterklopfen und alles wird gut. Ich denke Ärzte können zwar nicht zaubern, aber man hofft immer darauf, dass sie einen anderen Behandlubgsvorschlag haben. Irgendwie hab ich das Gefühl, man kommt nicht voran. Im Internet liest man was bei anderen alles an Untersuchungen und Versuche unternommen werden und bei uns zieht sich das. Bis jemand das mit der Bauchspiegelung mal vorgeschlagen hat, sind viele Monate verstrichen. Mal gucken was sich hier für Vorschläge sammeln.

Liebe Grüße Lilia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2018 um 12:58

Vielen Dank,  dass du dir die Zeit genommen hast. Der genetische Aspekt würde nie erwähnt, vielleicht sollte ich meine Ärztin mal fragen, was es da für Möglichkeiten gibt. 

Ein genauer Schilddrüsenwert wurde mir nicht genannt, aber mir wurde immer wieder gesagt, dass ich Bilderbuchwerte habe. Den genauen Wert werde ich bald erfragen.

Liebe Grüße Lilia 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2018 um 20:24

Herzlichen Glückwunsch, ich wünsche dir von Herzen ein gesundes Kind. 

Über künstliche Befruchtung haben wir schon oft nachgedacht, aber man hat ja immer die Hoffnung, dass es irgendwie von alleine geht. 
Ich muss das die Tage erstmal sacken lassen. Momentan hab ich einfach so viele Gedanken im Kopf, dass ich nicht mal weiß bei welchem Arzt ich mich zuerst melden soll und welchen Schritt wir als nächstes gehen. 

Danke für die Aufbauenden Worte. 😊

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2018 um 19:18

Hallo wollte mich nochmal melden,  da ich heute meinen TSH wert erfahren hab. Der liegt bei 1,5. Die Ärztin meinte der wäre optimal. Kann ich mich darauf verlassen oder sollte ich mich lieber an einen Endokrinologen wenden?

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2018 um 12:57

Hallo,
Lieben Dank für die schnelle Antwort. Da ich gestern zyklustag 11 hatte und meine Eizelle bei 20mm lag, hab ich mir wieder eine Auslöserspritze geben lassen. Die Ärztin meinte dass in  den ersten 3 Monaten nach Durchspülung der Eileiter die wahrscheinlichkeit schanger zu werden erhöht ist. Wenn es danach nicht klappt, setzen wir uns zusammen und besprechen den Ablauf einer ivf. Sie hat auch eine insemination vorgeschlagen, aber da die wahrscheinlichkeit dadurch schwanger zu werden im Schnitt 8% beträgt, habe ich mich entschlossen den Schritt zu überspringen und die Methode mit der höchsten erfolgswahrscheinlichkeit zu machen.
Ich hab mir trotzdem schon mal einen endokrinologen in der Nähe rausgesucht und werde meine Werte nochmal checken lassen. Ich möchte der Ärztin in der KiWu vertrauen, aber man möchte auch nichts unversucht lassen, damit man sich keine Vorwürfe macht. 
Bezüglich der immunologischen Sache sagte sie, dass die Tests wohl nicht mehr durchgeführt werden, da diese sich bezüglich der Aussagekraft nicht bewährt haben. Sie sagte selbst wenn ich aus irgendwelchen Gründen antikörper gegen Spermien meines Mannes hätte, so wäre das unmöglich, dass kein einziges Spermium überlebt und der Weg würde dann sowieso zur künstlichen Befruchtung führen. Kurz Diagnostik in Richtung immunologie würde nur Zeit kosten, sonst nichts. 

Es ist echt frustrierend und obwohl in jedem Zyklus eine neue kleine Hoffnung entsteht, gibt es immer diese kleine Stimme im Kopf, die einem sagt, dass man nicht zu viel Träumen sollte. 
Ich hoffe der Traum erfüllt sich bald. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai um 0:59

Hallo, ich weiß der Beitrag is älter , aber hat es bei dir geklappt und hattet ihr eine künstliche Befruchtung ? Wir versuchen es seit 36 Monaten und es macht keinen Spaß mehr. Durchspülung hatte ich auch, war ok ist auch schon 6 Monate her und die Spermien meines Mannes sind perfekt. Er hat mit seiner Ex auch schon ein Kind. Ich weiß auch nicht mehr was wir machen sollen einfach traurig ☹️ nicht mal eine fg so das ich wüsste es kann sich was einnisten aber nix. Lg 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai um 9:43
In Antwort auf nanielia

Hallo, ich weiß der Beitrag is älter , aber hat es bei dir geklappt und hattet ihr eine künstliche Befruchtung ? Wir versuchen es seit 36 Monaten und es macht keinen Spaß mehr. Durchspülung hatte ich auch, war ok ist auch schon 6 Monate her und die Spermien meines Mannes sind perfekt. Er hat mit seiner Ex auch schon ein Kind. Ich weiß auch nicht mehr was wir machen sollen einfach traurig ☹️ nicht mal eine fg so das ich wüsste es kann sich was einnisten aber nix. Lg 

Hast du mal Ovaria probiert? 

Frauenmanteltee ist auch gut und kann den ganzen Zyklus durchgetrunken werden. 
Oder du machst erste Zyklushälfte Himbeerblättertee,  nach Eisprung Frauenmanteltee.

Ist deine Schilddrüse richtig eingestellt? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Clomifen trotz regelmäßigem Zyklus
Von: lilia1308
neu
4. Juni 2018 um 14:26
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper