Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Beichte !!!! Kind angehängt anonym

Beichte !!!! Kind angehängt anonym

31. Juli 2018 um 21:54

Hallo, ich bin ganz und gar nicht der Typ Frau, der online Beichtet . Aber ich muss etwas loswerden. Zu meiner Geschichte. Ich bin Mutter zweier Kinder. Mein erstes Kind bekam ich vor 5 Jahren . Mit dem Mann war ich ca. ein halbes Jahr zusammen und es war nicht geplant. Wir trennten uns ca 2 Monate nach der Geburt. Ca. 9 Monate nach der Geburt lernte ich einen neuen Mann kennen. Er schien sehr nett zu sein und er hatte ebenso einen Sohn . Wir beschlossen uns persönlich zu treffen. ( Ich lernte ihn über das Internet kennen ) . Was soll ich sagen es war liebe auf den ersten Blick. Er war toll er hatte ein Haus er konnte gut mit Kindern das einzige was er mir nicht sagte war , er war verheiratet. Seine Frau war ausgezogen weil sie eine Beziehungspause genommen hatten . Ich wäre sehr gerne zu ihm gezogen weil ich nicht wusste dass er verheiratet war. Ich dachte er würde mich lieben und somit machte ich einen großen Fehler . Ich wollte mit ihm ein Kind um ihn einfach zu zeigen dass wir zusammen gehören . Ich habe ihn gefragt und gesagt dass ich irgendwann noch ein Kind haben möchte er hat aber gesagt er will keines mehr . Nach ca 2 Wochen hatte ich ihn dann soweit dass er kein Kondom mehr benutzte. Das kam von selbst ich denke er dachte wohl ich nehme die Pille. Ich habe es auch ein paar mal angedeutet aber nie wirklich ausgesprochen . Ich wollte ihn auch nicht anlügen . Nach ca 8 Wochen und ca. 10 Treffen wurde ich dann wirklich schwanger . Ich konnte meine Freude kaum verbergen und rief ihn sofort an . Er war leider nicht sonderlich begeistert. Plötzlich sah ich ein anderes Gesicht , mir wurde klar dass ich diesen Menschen den ich seit 3 Monaten kenne eigentlich gar nicht kenne. Er hat gesagt er würde mich nicht lieben und ich war nie etwas ernstes für ihn. Ich wollte so gerne mit ihm zusammen sein . Seit diesem Tag haben wir keinen Kontakt mehr. Der Kontakt läuft über unsere Anwälte. Leider bin ich auf sein Geld angewiesen. Ich war sehr lange Zeit sauer auf ihn . Aber ich gebe zu. Ich bin für mein Leben verantwortlich. Meine Wut hat aufgehört als ich eines nachts wach lag , und mir vorgestellt habe wie ich mich fühlen würde wenn ein Mann den ich nicht liebe so etwas mit mir gemacht hätte. Da begann sich meine Wut aufzulösen. Ich weiß dass es sehr viele Frauen wie mich gibt . Ich habe aus Egoismus und aus Naivität ein Kind "Mein" Kind in diese Welt gebracht obwohl ich wusste dass ich den Vater gar nicht kenne obwohl ich wusste dass es schief gehen könnte nur weil ich einen Mann an mich binden wollte. Ich liebe meine Kinder und ich will sie nicht mehr hergeben aber ich weiß dass es einfacher wäre ohne sie. Ich bin einsam und wohne in einer kleinen Wohnung. Es ist schwer mit zwei Kindern einen anständigen Mann zu finden aber fast unmöglich mit zwei Kindern von zwei Männern in so jungen Jahren einen anständigen Partner zu finden . Als ich eingesehen habe dass es falsch von mir war ging es mir plötzlich besser . Ich konnte es akzeptieren dass ich einen Fehler gemacht habe und dass ich für mein Leben verantwortlich bin. Ich werde mir einen Job suchen und aufhören zu jammern. Das ist auch der Grund warum ich diesen Beitrag schreibe. 

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Wer kann Prolutex günstig abgeben
Von: summer763
neu
|
31. Juli 2018 um 20:05
17 Tage überfällig
Von: katarina92
neu
|
31. Juli 2018 um 15:23
ES+11 Schwangerschaftsanzeichen?!
Von: user7654
neu
|
31. Juli 2018 um 13:24
Teste die neusten Trends!
experts-club