Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bei der "Nasendusche" Flüssigkeit geschluckt...Schlimm?

Bei der "Nasendusche" Flüssigkeit geschluckt...Schlimm?

6. Juli 2010 um 21:53

Hallo,

ich habe starken Heuschnupfen und mache seit einiger Zeit jeden Abend eine Nasendusche (iiiihhh), was mir sehr hilft.
Gestern habe ich leider von dieser Salzlösung (mit Mineralien) geschlcukt, weil es in den Rachen lief.
Habe schonmal meinen FA gefragt, ob das schlimm ist, weil es mir schonmal passiert ist und er meinte, dass es nicht schlimm sei.
Aber gestern habe ich ne ganze Menge geschluckt....
Ist das wirklich net schlimm?

Lg, piperselsa mit babygirl 34.SSW

Mehr lesen

6. Juli 2010 um 23:56


Das ist dich nur salz mit dem du spühlst, zumindest kenne ich nur das. Da passiert nix.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2010 um 0:14


nein ,absolut nicht schädlich .......... trinken würd ich die ganze menge jetzt nicht ,dann würdest du nämlich ne menge durst bekommen aber ansonsten nicht schlimm

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook