Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Befund Spermiogramm - wer kann mir mehr sagen?

Befund Spermiogramm - wer kann mir mehr sagen?

9. September 2008 um 16:49 Letzte Antwort: 9. September 2008 um 18:07

Hallo, mein Mann hat heute den Befund vom SG erhalten - leider ist meine FA auf Urlaub und vielleicht kann mir jemand von euch sagen, was wir davon halten sollen - hab das Gefühl, es schaut nicht besonders gut aus:

Volumen 4,7ml
Spermatozoenzahl 49Mio
Gesamtspermatozoenzahl 230,30Mio
schnell prog.bewegl. 12%
langsam progr.bewegl. 17%
ortsbeweglich 1%
unbeweglich 70%
Normale Zellen 5%
Pathologische Zellen 95%
Leucozyten o%
Spermatogenesezellen 1%

Ich wäre euch SEHR dankbar für eure Antworten .
LG Blimbi



Mehr lesen

9. September 2008 um 17:03

...
Hallo,

ich bin zwar kein Profi in SGs, aber meine Meinung dazu (ohne Gewähr !!):

Die Gesamtspermienzahl und die Anzahl pro Milliliter ist prima; die Untergrenze nach WHO beträgt 40 Mio gesamt bzw. 20 Mio/ml bei einem Volumen von mindestens 2 ml - da seit ihr ja sehr, sehr deutlich drüber.

Die Beweglichkeit ist nicht ganz so gut; nach WHO sollten entweder mindestens 25% schnell beweglich oder 50% schnell+langsam beweglich sein.
Da liegt ihr unterm Richtwert.

Auch nicht so toll ist die Anzahl der normalen Zellen. Diese sollte nach den Richtwerten > 30% sein.

Ich würde auf jeden Fall nochmal ein zweites SG machen lassen, da diese ja eh immer nur eine Momentaufnahme sind. Ansonsten ists aus meiner Sicht nicht super gut aber jetzt auch nicht hoffnungslos schlecht.

Hat der Urologe weitergehende Untersuchungen gemacht ? Ob evtl. Entzündungen oder so vorliegen ?

Gefällt mir
9. September 2008 um 18:07
In Antwort auf agneta_12828224

...
Hallo,

ich bin zwar kein Profi in SGs, aber meine Meinung dazu (ohne Gewähr !!):

Die Gesamtspermienzahl und die Anzahl pro Milliliter ist prima; die Untergrenze nach WHO beträgt 40 Mio gesamt bzw. 20 Mio/ml bei einem Volumen von mindestens 2 ml - da seit ihr ja sehr, sehr deutlich drüber.

Die Beweglichkeit ist nicht ganz so gut; nach WHO sollten entweder mindestens 25% schnell beweglich oder 50% schnell+langsam beweglich sein.
Da liegt ihr unterm Richtwert.

Auch nicht so toll ist die Anzahl der normalen Zellen. Diese sollte nach den Richtwerten > 30% sein.

Ich würde auf jeden Fall nochmal ein zweites SG machen lassen, da diese ja eh immer nur eine Momentaufnahme sind. Ansonsten ists aus meiner Sicht nicht super gut aber jetzt auch nicht hoffnungslos schlecht.

Hat der Urologe weitergehende Untersuchungen gemacht ? Ob evtl. Entzündungen oder so vorliegen ?

Danke für deine schnelle Antwort!
Das ist jetzt das 2.SG, das 1. haben wir im feber gemacht - da war das noch um einiges besser!! Als ich das 1.meinem FA gezeigt habe, hat diese mir Androfertil Kapseln für meinen Mann gegeben, die für die Fertilität des MAnnes super sind und die nimmt er bis jetzt noch!
Jetzt bin ich natürlich total baff, dass das Ergebniss schlechter ausgefallen ist, obwohl es besser sein müßte!
Die Gesamtuntersuchung wurde im Feber gemacht, da war gottlob alles in Ordnung, jetzt wurde rein nur das SG gemacht.
Na ja, wie heißt es so schön, die Hoffnung stirbt zuletzt...

Vielleicht gibt es ja jemanden, die trotz schlechten SG schwanger werden konnten - da bei mir ja anscheinend alles super ist!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers