Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Beckenendlage für euch auch unangenehm?

Beckenendlage für euch auch unangenehm?

27. Dezember 2007 um 20:47 Letzte Antwort: 27. Dezember 2007 um 21:23

Hallo! Ich hab da mal ne Frage. Bin jetzt in der 28. Woche und seit ein paar Tagen hat sich meine Kleine gedreht. Ich empfinde die BEL als sehr unangenehm. Die Kleine tritt ständig nach unten und liegt mir extrem auf der Blase. Wie gehts euch mit der BEL?

Mehr lesen

27. Dezember 2007 um 20:55

...geht mir genauso..
...mein Kleiner war (oder ist noch?) BEL, bin in der 31 SSW und es ist ziemlich krass, wenn er auf der Blase "rumtrampelt", man denkt in jedem Moment könnte diese platzen wenn nicht gleich das nächste Klo kommt..aber dann hörts genauso schnell wieder auf, besonders in der Stadt im Weihnachtsrummel war das ne tolle Erfahrung..stöhn..
Seit ein paar Tagen aber hab ich ein ganz anderes Gefühl, da tut es an den Rippen ziemlich weh, und irgendwie hat sich da drin was "getan" sagt mir mein Gefühl, am 2.1 ist wieder Termin bei Hebamme, danns ehen wir mal ob ich mich täusche oder der Krümmel sich gedreht hat!

Halt durch und denk dran, es kann sich ja auch ganz schnell wieder ändern,
liebe Grüße von Kata+Jan inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Dezember 2007 um 21:04

Huhu...
...glaub nicht, dass es an der BEL liegt. Mein Kleiner lag damals erst in BEL und drehte sich dann in der 33.SSW in SL und das empfand ich als noch schlimmer. Der Kopf drückte alles ab und mit den Händen boxte er überall rein.... eigentlich können sie liegen wie sie wollen...ärgern können sie immer *g*

LG Sterntaler (19.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Dezember 2007 um 21:23

Rippenstöber
Mir ist so ein Rippenstöber eindeutig lieber als einer in die Blase. Aber Hauptsache die Kleine ärgert mich überhaupt. So weiß ich wenigstens, dass sie da ist.

Hat noch jemand Erfahrungen für mich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest