Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bauchultraschall Baby nicht erkennbar durch leere Harnblase ?

Bauchultraschall Baby nicht erkennbar durch leere Harnblase ?

15. September 2014 um 20:04

Ich hätte mal wieder eine bescheuerte Frage, da ich ehrlich gesagt einen Dachschaden habe. Und zwar hatte ich am 10.04.14 Petting mit meinem Freund ( Genitalien aneinander reiben mit Unterwäsche ) seitdem habe ich eine fürchterliche Angst davor schwanger zu sein. Alle Tests waren negativ. Am 11.09.14 war ich wieder beim Frauenarzt die ein Ultraschall über die Bauchdecke durchgeführt hat. Sie meinte sie könnte wegen der leeren Harnblase meine Gebärmutter schwer erkennen, meinte jedoch dass ich nicht schwanger bin. Meine Frage ist: Könnte die Frauenärztijn durch die leere Harnblase eventuell das baby nicht erkennen? Ich werde echt zum Paranoiden und habe ständig Angst. Bilde mir seitdem Symptome ein. Bitte helft mir !!

Mehr lesen

15. September 2014 um 20:27

Danke !
Jedoch spüre ich ständig Zuckungen im Bauch und denke das es sich um Kindsbewegungen handelt . Dies kann es nicht sein oder ? Kann ich dadurch definitiv eine Schwangerschaft ausschließen? LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2014 um 21:00

Ja, kann man
Diese "Kindsbewegungen" sind wahrscheinlich nur Darmwanderungen.

Wie gesagt wurde, eine Schwangerschaft kann man im 5. Monat auch von außen sehen, vom US ganz zu schweigen, Harnblase volll oder leer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2014 um 0:12


Kein mensch wird schwanger beim genitalien mit unterwäsche aneinander reiben ich lach mich schlapp !!!!! NEIN du bist NICHT schwanger !!!!!!!

Bitte kinder - auch wenn schule unglaublich schwer zu ertragen ist im Teenie alter - aber passt doch bitte im Bio unterricht auf ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2014 um 8:44
In Antwort auf gisa_876784


Kein mensch wird schwanger beim genitalien mit unterwäsche aneinander reiben ich lach mich schlapp !!!!! NEIN du bist NICHT schwanger !!!!!!!

Bitte kinder - auch wenn schule unglaublich schwer zu ertragen ist im Teenie alter - aber passt doch bitte im Bio unterricht auf ....

Also bitte
Noch nie was von Monsterspermien gehoert? Die finden immer ihren Weg, egal, ob man(n) kommt oder nicht. Und 2 Lagen Unterwaesche sind kein Hindernis!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2014 um 12:11

Sorry aber
Ich bin kein Teenie mehr oder sonst was ich bin 21 Jahre alt. Und in der Schule habe ich mehr als genug aufgepasst da ich dieses Jahr mein Abitur bestanden habe und bald mit meinem Studium anfangen werde. Das hat einfach nichts mit der Bildung zutun. Bei uns zuhause wird nicht über Sex gesprochen, weil ich als Jungfrau in die Ehe muss. Alles andere wäre eine ziemliche Schande für sie. Deshalb mache ich mir einen ziemlichen Druck und leide sehr darunter. Ihr kennt ja nicht meine Hintergründe, also wieso sich so eine Angst bei mir entwickelt hat. Ich müsste meine Familie verlassen oder würde mich im schlimmsten Fall umbringen. Ich finde es nicht in Ordnung dass ihr euch über mich lustig macht. Das was ich momentan durchmache wünsche ich keinem ! Eher benimmt ihr euch wie Kinder, weil ihr versucht eine verzweifelte Person im Internet herunter zu machen, obwohl es ziemlich ernst ist.,,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2014 um 12:40


Ihr hattet ja eure Wäsche noch an, es ist sehr unwahrscheinlich dass Spermien oder Lusttropfen an deine Vagina kamen, denn die Kleidung wird alles abgefangen haben.

Wenn du bereits SS-Tests gemacht hast und auch beim FA warst, wird alles in Ordnung sein. Diese Zuckungen die du spürst werden wohl deine Verdauung oder dein Darm sein. Wenn du dir unsicher bist, lass einen vaginalen US machen oder lass dich mal von deinem Hausarzt auf den Kopf stellen - denn solche "Zuckungen" können ja eben auch andere
gesundheitliche Ursachen haben.

Du wärst jetzt schon ziemlich weit und man würde bestimmt schon von außen etwas sehen, dementsprechend mach dir nicht soviele Sorgen. Wenn du so große Ängste hast, solltest du es zukünftig auch mit Petting lassen - denn natürlich können auch Lusttropfen schon schwängern, aber eben nur, wenn sie mit deiner Vagina direkt in Kontakt haben und selbst dabei ist die Wahrscheinlichkeit noch eher gering.

Es gibt hier leider immer soviele Fake-Threads, dass es vielen schwer fällt, ernst zu antworten. Vorallem bei solchen Fragen *Petting - bin ich schwanger?* machen sich viele einen Witz draus. Versuch es also bitte nicht persönlich zu nehmen, wenn du hier angegriffen wurdest. Man kann eben Fake und "echtes Problem" nur noch sehr schwer unterscheiden.

Wünsche dir alles Gute!

LG Peach mit Bauchzwerg 26+2 (27. SSW) und Minikrabbler an der Hand *9,5 Monate*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2014 um 13:12

Hallo Peach19961
Ich habe mich bei verschiedenen Ärzten untersuchen lassen, alle schlossen eine Schwangerschaft aus. Meine Ärztin meinte dass ich diese Zuckungen aufgrund meiner Angst spüre. Diesen Fehler mit dem Petting lasse ich auch in Zukunft sein. Ich nehme ja jetzt die Pille, bzw. habe sie zwei Monate nach dem Vorfall verschrieben bekommen wegen meinem Haarausfall etc. Ich bin kein Fake ich leider wirklich darunter. Da ich Jungfrau bin, kann ich keinen Vaginal- Us machen lassen. Ich danke dir für deinen Beitrag! LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2014 um 18:11
In Antwort auf pala_11912306

Hallo Peach19961
Ich habe mich bei verschiedenen Ärzten untersuchen lassen, alle schlossen eine Schwangerschaft aus. Meine Ärztin meinte dass ich diese Zuckungen aufgrund meiner Angst spüre. Diesen Fehler mit dem Petting lasse ich auch in Zukunft sein. Ich nehme ja jetzt die Pille, bzw. habe sie zwei Monate nach dem Vorfall verschrieben bekommen wegen meinem Haarausfall etc. Ich bin kein Fake ich leider wirklich darunter. Da ich Jungfrau bin, kann ich keinen Vaginal- Us machen lassen. Ich danke dir für deinen Beitrag! LG

Na also
dann versuch dich zu entspannen. Soviele Ärzte werden eine SS nicht übersehen!

Warum kann man dann keinen vaginalen US machen? Hab ich so noch nie gehört, aber wenn du eh bei mehreren Ärzten warst wird sowieso alles in Ordnung sein!

Versuch ein wenig zu entspannen, konzentrier dich auf die wichtigen Dinge und wenn du jetzt die Pille ordentlich nimmst ist alles super!

LG !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2014 um 18:18
In Antwort auf peach19961

Na also
dann versuch dich zu entspannen. Soviele Ärzte werden eine SS nicht übersehen!

Warum kann man dann keinen vaginalen US machen? Hab ich so noch nie gehört, aber wenn du eh bei mehreren Ärzten warst wird sowieso alles in Ordnung sein!

Versuch ein wenig zu entspannen, konzentrier dich auf die wichtigen Dinge und wenn du jetzt die Pille ordentlich nimmst ist alles super!

LG !

Wenn
sie noch jungfrau ist, kann man doch nicht den stab einführen.
wegen dem jungfernhäutchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2014 um 18:26
In Antwort auf pala_11912306

Hallo Peach19961
Ich habe mich bei verschiedenen Ärzten untersuchen lassen, alle schlossen eine Schwangerschaft aus. Meine Ärztin meinte dass ich diese Zuckungen aufgrund meiner Angst spüre. Diesen Fehler mit dem Petting lasse ich auch in Zukunft sein. Ich nehme ja jetzt die Pille, bzw. habe sie zwei Monate nach dem Vorfall verschrieben bekommen wegen meinem Haarausfall etc. Ich bin kein Fake ich leider wirklich darunter. Da ich Jungfrau bin, kann ich keinen Vaginal- Us machen lassen. Ich danke dir für deinen Beitrag! LG

Ultraschall
Das ist doch totaler Quatsch! Aus welchem Grund sollte das nicht gehen? Wurde bei mir damals auch mal gemacht im Zuge einer Vorsorge um die Gebärmutter/Eierstöcke zu kontrollieren. Da konnte man alles sehen und kaputt gegangen ist da auch nichts!

Du schreibst das du 21 bist und Abi hast. Da müßte ja schon mal so viel hängen geblieben und reife da sein um zu wissen das du nicht schwanger bist. Zumal es ja auch mehrere Ärzte nochmals bestätigt haben. Wenn du das nächste mal beim Arzt bist lass dich nochmal ganz genau aufklären auf welchen Wegen man schwanger wird. Dann bist du vielleicht nicht mehr so panisch.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2014 um 19:31
In Antwort auf pipa250

Ultraschall
Das ist doch totaler Quatsch! Aus welchem Grund sollte das nicht gehen? Wurde bei mir damals auch mal gemacht im Zuge einer Vorsorge um die Gebärmutter/Eierstöcke zu kontrollieren. Da konnte man alles sehen und kaputt gegangen ist da auch nichts!

Du schreibst das du 21 bist und Abi hast. Da müßte ja schon mal so viel hängen geblieben und reife da sein um zu wissen das du nicht schwanger bist. Zumal es ja auch mehrere Ärzte nochmals bestätigt haben. Wenn du das nächste mal beim Arzt bist lass dich nochmal ganz genau aufklären auf welchen Wegen man schwanger wird. Dann bist du vielleicht nicht mehr so panisch.

Lg

Pipa
Weiter unten schreibt jemand, dass dann ja das Jungfernhäutchen reißen könnte. Könnte tatsächlich passieren und zu "Problemen" führen, wenn es in ihrer Kultur so streng genommen wird. Aber das ist ja nicht Thema!

Finde es etwas gemein, hier von mangelnder Bildung ("Du hast doch Abi, also ....") oder Unreife zu sprechen, nur weil die TE scheinbar panik hat. Aus unserer Sicht vielleicht eher unbegründet, aber die Menschen haben vor den verschiedensten Dingen Angst/Panik - vondaher sollte man ihr dennoch mit Respekt begegnen.

Ich sehe das ja auch eher so, dass die Angst unbegründet ist und sie sich keine Sorgen machen braucht, aber sie anzugreifen und ihr vorzuwerfen, dass sie eine gewisse Reife nicht hat usw. finde ich ziemlich gemein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2014 um 20:22

Sorry, aber
wenn Du Dich da so unheimlich hineinsteigerst, solltest Du vielleicht einmal psychologische Hilfe in Anspruch nehmen.
Es gibt genug Maedchen, von denen erwartet wird, jungfraeulich in die Ehe zu gehen.
Wenn der Druck, der dabei auf Dir lastet, so extrem ist, dass Du Dir Dinge einbildest und Du regelrecht eine Paranoia entwickelst, bitte rede mit Spezialisten darueber.

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram