Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Bauch wird ständig hart - Ende 26.SSW

Bauch wird ständig hart - Ende 26.SSW

3. November 2007 um 13:30 Letzte Antwort: 3. November 2007 um 15:18

Hi ihr Lieben..

vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Ich spüre seit Anfang der Woche, dass mein Bauch beim Gehen öfters mal hart wird und auch ab und zu zieht. Sind denn diese "Übungswehen" normal? Bei mir kommt es manchmal in der Stunde 3-4 mal vor.

Liebe Grüße
Nes

Mehr lesen

3. November 2007 um 13:56

Warte...und warte
Ist ja wirklich nett, dass mir niemand antwortet..

Gefällt mir
3. November 2007 um 14:38

Hallo Nes!
Also ich will jetzt keine Panik verbreiten,aber wenn das so oft vorkommt, würd ich ins Kh fahren und das abklären lassen!

Übungswehen treten hin und wieder mal auf,aber nicht mehrmals die Stunde und das mehrmals am Tag!

Ich hatte das damals auch als ich mit meinen Twins schwanger war und bin gott sei Dank auch zum Arzt (war Ende 25.SSW) und da wurden am CTG Wehen festgestellt Bin dann sofort ins KH eingewiesen worden und wurde an die Tokolyse (Wehenhemmertropf) gehängt!
Leider konnten die Wehen nicht mehr gänzlich gestoppt werden, so dass ich im KH bleiben musste und fast 6 Wochen an diesem Tropf zubrachte In der 31.SSW gab dann mein Mumu auf und ging auf Max und Elli kamen somit per KS 9 Wochen zu früh auf die Welt! Aber jetzt sind sie schon 20 Monate und es geht ihnen blendend! Nun bin ich wieder schwanger (29.SSW) und mein Bauch wird nur sehr selten und am Tag vielleicht so zwei-dreimal hart! Das sind dann Übungswehen!
Also wenn Du ein komisches Gefühl hast (und das hast Du ja,sonst würdest Du hier ja nicht fragen), geh zum Arzt!!!! Lieber einmal mehr als zu spät! Zumindest muss abgeklärt werden, ob der Mumu noch zu ist und vielleicht reicht es ja auch, wenn Du Tabletten gegen Wehen bekommst, denn die kann man ja auch zu Hause nehmen und mit viel Ruhe verschwinden die Wehen hoffentlich bald wieder! Alles Gute!!Bea

Gefällt mir
3. November 2007 um 14:45
In Antwort auf shelia_11924977

Hallo Nes!
Also ich will jetzt keine Panik verbreiten,aber wenn das so oft vorkommt, würd ich ins Kh fahren und das abklären lassen!

Übungswehen treten hin und wieder mal auf,aber nicht mehrmals die Stunde und das mehrmals am Tag!

Ich hatte das damals auch als ich mit meinen Twins schwanger war und bin gott sei Dank auch zum Arzt (war Ende 25.SSW) und da wurden am CTG Wehen festgestellt Bin dann sofort ins KH eingewiesen worden und wurde an die Tokolyse (Wehenhemmertropf) gehängt!
Leider konnten die Wehen nicht mehr gänzlich gestoppt werden, so dass ich im KH bleiben musste und fast 6 Wochen an diesem Tropf zubrachte In der 31.SSW gab dann mein Mumu auf und ging auf Max und Elli kamen somit per KS 9 Wochen zu früh auf die Welt! Aber jetzt sind sie schon 20 Monate und es geht ihnen blendend! Nun bin ich wieder schwanger (29.SSW) und mein Bauch wird nur sehr selten und am Tag vielleicht so zwei-dreimal hart! Das sind dann Übungswehen!
Also wenn Du ein komisches Gefühl hast (und das hast Du ja,sonst würdest Du hier ja nicht fragen), geh zum Arzt!!!! Lieber einmal mehr als zu spät! Zumindest muss abgeklärt werden, ob der Mumu noch zu ist und vielleicht reicht es ja auch, wenn Du Tabletten gegen Wehen bekommst, denn die kann man ja auch zu Hause nehmen und mit viel Ruhe verschwinden die Wehen hoffentlich bald wieder! Alles Gute!!Bea

Dankeschön..
für die Antwort. Du Arme..sechs Wochen liegen ist ja wirklich schlimm. Ich bin am Anfang der Woche als das alles begonnen hat, zu meiner Frauenärztin und sie hat mich ans CTG angeschlossen und gott sei Dank keine Wehen gesehen. Der Muttermund war auch fest zu. Da es jetzt aber schon wieder fünf tage her ist, mach ich mir doch Sorgen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, in diesem Zustand Montag wieder in die Arbeit zu gehen.
Wenn es schlimmer wird, werde ich auf jeden Fall ins KH fahren.

LG

Gefällt mir
3. November 2007 um 14:56
In Antwort auf milena_12629942

Dankeschön..
für die Antwort. Du Arme..sechs Wochen liegen ist ja wirklich schlimm. Ich bin am Anfang der Woche als das alles begonnen hat, zu meiner Frauenärztin und sie hat mich ans CTG angeschlossen und gott sei Dank keine Wehen gesehen. Der Muttermund war auch fest zu. Da es jetzt aber schon wieder fünf tage her ist, mach ich mir doch Sorgen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, in diesem Zustand Montag wieder in die Arbeit zu gehen.
Wenn es schlimmer wird, werde ich auf jeden Fall ins KH fahren.

LG

Also....
...arbeiten würd ich auch auf keinen Fall gehen!!! Lass Dich auf jeden Fall krankschreiben oder Beschäftigungsverbot! Was Du jetzt brauchst, ist viiieeeellll Ruhe! Viel Glück!!Bea

Gefällt mir
3. November 2007 um 15:18

Mein FA
hat gesagt bis zu 20 mal am Tag kann das passieren und das ist nicht schlimm, ich hab das auch öfters! Überhaupt wenn ich lange gehe oder stehe!!

lg mami003, mein 3.Baby, SSW 27+4

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers