Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Bauch wird hart...

Bauch wird hart...

23. Mai 2007 um 22:49 Letzte Antwort: 25. Mai 2007 um 0:05

hallo ihr lieben mitkuglerinnen!

hab grad bei google gelesen das es nicht gut sein soll wenn der bauch öfters hart wird.. jetzt ist es aber so, dass besonders wenn ich lange steh der bauch ganz dick und ganz hart wird.. tut zwar nicht extra weh ist aber ziemlich anstrengend und die haut spannt total.. weiß also jemand was das ist bzw. wieso der bauch hart wird?? und sollte ich zum arzt gehn deshalb???

außerdem wollt ich noch gern wissen was man gegen wasserablagerungen tun kann?? besonders wenn es heißer ist schwellen die hände und füße gern bisschen an.. habs schon mit kaltem wasser und hochlagern versucht aber leider ohne erfolg..

und wie sieht es mit dem bauchnabel aus?? meiner ist zur zeit noch drin *g*.. wird aber immer flacher.. macht es dann irgendwann plopp und er ist draußen oder bleibt er so wie jetzt???

würd mich über ein paar tipps und erfahrungen freun

gglg bianca mit kleiner zuckermaus
25.SSW

Mehr lesen

24. Mai 2007 um 16:09

Hat denn keiner eine antwort für mich??

Gefällt mir
24. Mai 2007 um 16:16

Hi,
bei mir wird der Bauch auch öfters hart war deswegen beim FA der hat mir gesagt das ist normal das sind sogenannte Übungswehen. Wenn du dir nicht sicher bist geh doch mal zu deinem Arzt.

LG
Sylvia+Käfer

SS 31+2

Gefällt mir
24. Mai 2007 um 16:16

Hallo mausi
tja vor lauter angiften hat hier wohl leider niemand mehr zeit hier. gg

Bin ungefähr genauso weit wie du.

Das mit dem harten Bauch ist wohl normal, sind anscheinend Übungswehen, d.h. deine Gebärmutter bereitet sich schon mal für die Geburt vor. So lang das ganze ohne Schmerzen abgeht ist es ok. Kannst ja das nächste mal dein FA nochmal fragen.
Mit Wasser hab ich zum Glück noch keine Erfahrungen gemacht. Hab aber hier schon gelesen das Brenneseltee helfen soll.
Also mein Bauchnabel ist total merkwürdig. Es gibt Tage da ist er irgendwie ganz dünn und schwabbelig. Kanns gar nicht richtig erklären. Ist aber auch noch drin. Wird halt irgendwie immer größer.
Hoffe konnte dir bissle helfen.

LG
Sandy+Felix inside (24ssw)

Gefällt mir
24. Mai 2007 um 16:54

Dass dein Bauch
hart wird, ist ganz normal und das sind schon Übungswehen. Hatte die schon ab der 17 ssw bei allen drei SS.
Ist nicht schlimm und muss sein, so übt die Gebärmutter schon mal. Solange es nicht weh tut, ist alles ok.

Bei Wasser in den Beinen und Händen raten die Hebammen mehr zu Salzen (Salz bindet das Wasser) und zwischendurch mal einen Kartoffeltag einzulegen, am Besten mit Schale essen und dazu noch Quark oder so.

und was den Bauchnabel angeht, so muss es nicht plopp machen.
Wie gesagt, es ist meine dritte SS und mein Bauchnabel hat nie Plopp gemacht, blieb flach bis zum Schluss (wollte es auch nie haben).
Das ist immer unterschiedlich von Frau zu Frau.

Hoffe, konnte dir etwas helfen....

LG eversmile (35ssw)

Gefällt mir
24. Mai 2007 um 16:56

Ach ja
und Brennesseltee hilft leider nicht bei Wasser in den Beinen, weil er die nur die Blase entleert und nicht den Körper.

Gefällt mir
25. Mai 2007 um 0:05

Liebe mitkuglerinnen!
vielen lieben dank für eure antworten

bin schon wieder viel beruhigter!!!
wegen dem wasser werd ich noch mal den doc fragen.. tut jetzt schön langsam auch bisschen weh.. naja hoff der kann mir helfen

euch allen viele bussis
glg bianca und kleine zuckermaus

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers