Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Bastelzeit beträgt schon fast 1 Jahr!

Bastelzeit beträgt schon fast 1 Jahr!

18. März 2003 um 9:48 Letzte Antwort: 14. April 2003 um 17:48

Hallo ihr Lieben!

Mein Freund und ich basteln nächstes Monat schon 1 Jahr verzweifelt an unser Nachwuchs herum. Es will einfach nicht klappen!
Ich hab gehört, dass 1 Jahr ohne weiteres OK wäre, doch nun ist das 1 Jahr nicht mehr weit! Schon langsam mach ich mir Gedanken darüber, ob ich oder er unfruchbar sind.
Könnt ihr mich (uns) vielleicht mit euren Erfahrungen, dass es auch länger gedauert hat, bis es zu einer SS gekommen ist, aufmuntern!

Bin dankbar für jede Antwort, eure Tia

Mehr lesen

18. März 2003 um 12:59

Kopf hoch
Hallo Tia,

ich glaube nicht, dass ihr euch Gedanken über eure Fruchtbarkeit machen müsst.
Ich krieg schon Gänsehaut, wenn ich deinen ersten Satz lese ! Dass ihr schon seit einem Jahr verzweifelt an eurem Nachwuchs herumbastelt.
Wenn man sich so sehr auf diesem Wunsch versteift, dann klappt es meiner Meinung nach nicht, wenn du Pech hast vielleicht sogar noch sehr lange Zeit nicht.
Es wird erst klappen, wenn ihr aufhört euch so sehr auf diesen Wunsch zu versteifen. ICh persönlich hätte nach so einer langen Zeit und so viel basteln gar keine Lust mehr auf Sex! Wenn man jeden Monat darauf achten wann man einen Eisprung hat usw.
Glaub mir, wenn ihr euch über dieses Thema nicht mehr so viele Gedanken macht, dann wird es auch ganz bestimmt klappen!!!!!!!!!!
Liebe Grüße Christine

Gefällt mir
18. März 2003 um 13:46
In Antwort auf kunna_11986300

Kopf hoch
Hallo Tia,

ich glaube nicht, dass ihr euch Gedanken über eure Fruchtbarkeit machen müsst.
Ich krieg schon Gänsehaut, wenn ich deinen ersten Satz lese ! Dass ihr schon seit einem Jahr verzweifelt an eurem Nachwuchs herumbastelt.
Wenn man sich so sehr auf diesem Wunsch versteift, dann klappt es meiner Meinung nach nicht, wenn du Pech hast vielleicht sogar noch sehr lange Zeit nicht.
Es wird erst klappen, wenn ihr aufhört euch so sehr auf diesen Wunsch zu versteifen. ICh persönlich hätte nach so einer langen Zeit und so viel basteln gar keine Lust mehr auf Sex! Wenn man jeden Monat darauf achten wann man einen Eisprung hat usw.
Glaub mir, wenn ihr euch über dieses Thema nicht mehr so viele Gedanken macht, dann wird es auch ganz bestimmt klappen!!!!!!!!!!
Liebe Grüße Christine

Hallo Christine!
Danke für deinen Beitrag!
Wie lange habt ihr den gebastelt oder seit ihr auch noch immer dabei?

L.G., Tia

Gefällt mir
18. März 2003 um 13:53
In Antwort auf cerise_12897673

Hallo Christine!
Danke für deinen Beitrag!
Wie lange habt ihr den gebastelt oder seit ihr auch noch immer dabei?

L.G., Tia


Hallo Tia,

wir sind noch nicht am basteln, aber ich weiß, dass ich mir auch nicht sonderlich viele Gedanken machen werde, wenn es mal so weit ist. Und nachdem es "leider" schon mal ziemlich schnell geklappt hat weiß ich auch, dass es sehr schnell gehen kann. VORAUSGESETZT Mann und Frau machen sich keinen Stress!
Also nur die Ruhe!

LG Christine

Gefällt mir
18. März 2003 um 16:57

Hallo....
...Tina,

tournesol2 hat Recht!Ihr dürft Euch nicht zu sehr darauf fixieren,dann kann es nicht klappen und ausserdem seid ihr jeden Monat um so enttäuschter.
Eine Bekannte von mir hat es jahrelang probiert und als beide die "Schnauze" voll hatten,haben sie sich einen Hund angeschafft....und siehe da,kaum war der Hund geplant und ausgesucht,war sie prompt Schwanger.
Also am besten,lasst ihr es auf Euch zukommen.Wenn du schwanger werden sollst,dann wirst du es auch.Du weisst ja unverhofft,kommt oft
Ausserdem macht doch der Sex mehr Spass,wenn man sich nicht verkrampft und im Hinterkopf immer den Gedanken hat,hoffentlich hat es geklappt.

LG Krabbe

Gefällt mir
18. März 2003 um 17:05

Das Wichtigste...
....ist wirklich, daß man sich nicht drauf fixiert!
Die Story von einem guten Freund: Seine Frau und er haben 7 (!!!) Jahre lang verzweifelt versucht, ein Baby zu bekommen. Medizinisch war bei beiden alles in Ordnung. Als sie sich damit abgefunden hatten, daß es bei ihnen nicht klappt, haben sie sich (schweren Herzens) zu einer Adoption entschlossen. Als der ganze Papierkram ausgefüllt war und die beiden das Ganze nur noch abgeben mußten, hat sie gemerkt, daß sie schwanger ist! Tja, so kanns gehen! Also, nicht den Kopf hängen lassen und sich auf was anderes konzentrieren, dann klappts auch mit dem Nachwuchs!
Lieben Gruß,
Angelina

Gefällt mir
18. März 2003 um 22:28

Erfahrungen
Hallo, na da will ich mich mal an der Diskussion beteiligen, obwohl viele wieder sagen werden, dass ich blöd bin aber im tiefsten Innerm im dunkeln vielleicht sagen, naja, eigentlich hat sie recht. egal. Was hab ich für Erfahrungen für Dich? Gute und Schlechte. Bei meinen ersten beiden Kindern (Heute 16 und 13 Jahre) bin ich im folgenden Monat nach Absetzten der "Pille" schwanger geworden,super Schwangerschaft, super Geburt, (2und 1 1/2 Stunden!!!)gesunde Kinder. Die nächsten beiden male wars genauso, aber ich habe beide Kinder verloren (1. 12.SSW, 2. 16.SSW). Auf diese Erfahrung hätt ich lieber verzichtet. Dann haben wir "weitergebastelt".
Ich WUSSTE, dass wir in der Lage sind Kinder zu zeugen, und 4 mal hatte es sofort geklappt, jetzt klappte nichts. Und dann die blöden Meinungen, du darfst dich nicht unter Druck setzten, du mußt mal an was anderes denken. TOLL, DAS GEHT NICHT!!! Praktisches Beispiel: Wenn Dir einer sagt, daß er Dir 1 Million $ gibt, wenn Du nur eine Minute nicht an grüne Elefanten denkst, DENKST DU NUR AN GRÜNE ELEFANTEN!!
Es ist enfach so, wenn man sich ein Knd wünscht, lebt man im 21 Tage Rhytmus, der entweder durch Schwangerschaft oder Periode beendet wird.
Nach für mich unendlichen 8 Monaten bin ich schwanger geworden, es war alles in Ordnung genauso schnelle Geburt und zu unserer ganz besonderen Freude zu den 2 Jungs ein kleines Mädchen, heute 1 Jahr und 3 Monate.Und ich habe NUR ans Kinderkriegen und an s schwangerwerden gedacht.
Lange rede kurzer Sinn, du kannst auch schwanger werden, wenn du nicht Abstand gewinnst, vielleicht ein kleiner Trost.
Meine Freundin hat fast 2 Jahre gebastelt, dann hat SIE eine Hormonbehandlung mit Tabletten gemacht und ist sofort schwanger geworde(auf natürlichen Weg), wenns Dich interessiert, erkundige ich mich mal, wie die Tabletten heißen, werden aber vom Arzt verschrieben.
Viele Grüße und viel Erfolg.
catrin01

Gefällt mir
19. März 2003 um 13:40

Herzlichen Dank...
... @ all!

Danke für eure Beiträge! Im Großen und Ganzen schreibt ihr alle das Gleiche und zwar "sich nicht zu versteifen, sich abzulenken". Jaja, ich weiß, es ist nur ziemlich schwer, denn schließlich haben wir in der Familie und auch im Freundeskreis und in der Nachbarschaft sehr viele kleine Kinder! Aber ich werde es in Zukunft versuchen!

Nochmals Danke, eure Tia

Gefällt mir
19. März 2003 um 13:47
In Antwort auf cerise_12897673

Herzlichen Dank...
... @ all!

Danke für eure Beiträge! Im Großen und Ganzen schreibt ihr alle das Gleiche und zwar "sich nicht zu versteifen, sich abzulenken". Jaja, ich weiß, es ist nur ziemlich schwer, denn schließlich haben wir in der Familie und auch im Freundeskreis und in der Nachbarschaft sehr viele kleine Kinder! Aber ich werde es in Zukunft versuchen!

Nochmals Danke, eure Tia

Hallo Tia
Ich kann mit dir fühlen, auch bei uns wird es nächsten Monat ein Jahr. Ich hör auch immer von jedem: du darfst dich nicht so darauf versteifen. Nur das komische daran ist, dass ich mir erst Gedanken mache, seit es nicht klappt. Am Anfang hab ich das ganz locker gesehen und so und das hat ja auch nich geklappt.
Und jetzt hab ich das Gefühl, dass es jeden Monat schlimmer wird. Na ja vielleicht hab ich ja bald Glück.
Dir drück ich auf jeden Fall auch ganz doll die Daumen.

LG Sandy

Gefällt mir
22. März 2003 um 7:40
In Antwort auf cerise_12897673

Herzlichen Dank...
... @ all!

Danke für eure Beiträge! Im Großen und Ganzen schreibt ihr alle das Gleiche und zwar "sich nicht zu versteifen, sich abzulenken". Jaja, ich weiß, es ist nur ziemlich schwer, denn schließlich haben wir in der Familie und auch im Freundeskreis und in der Nachbarschaft sehr viele kleine Kinder! Aber ich werde es in Zukunft versuchen!

Nochmals Danke, eure Tia

Hallo Tia
Wie sieht es bei dir aus. Das hoffen hat sich gelohnt, im 11. Monat hat es geklappt.
Jetzt bist du noch dran, drück dir ganz ganz fest die daumen.

LG
frauantje

Gefällt mir
24. März 2003 um 8:07
In Antwort auf denise_12742582

Hallo Tia
Wie sieht es bei dir aus. Das hoffen hat sich gelohnt, im 11. Monat hat es geklappt.
Jetzt bist du noch dran, drück dir ganz ganz fest die daumen.

LG
frauantje

*freu*
Ja wirklich! Ich freu mich ja so für dich! Ich wünsche dir alles erdenklich Gute!
Wies bei mir aussieht? Naja am SO (30.03.) wären wiedermal 28 Tage vergangen! Naja mal sehen!

Also dann, meld dich mal wieder wies dir so geht!

Bussi, Tia

Gefällt mir
29. März 2003 um 12:12

Nicht traurig sein ....
Bei uns wird das langsam auch ein Jahr
Aber weisst du was ?
Wenn du schwanger wirst ...dann wirst du zurückdenken und lächeln....
Aber bis dahin kann ich dich gut verstehen ....
Auf einer seite denkt mann-kann ich überhaupt kinder kriegen ?!
Jedenfalls ist das bei mir so .....Gleich den teufel an die wand malen ...hi hi hi
Das wird schon Ich drück dir ganz feste die daumen !!!!

Gefällt mir
2. April 2003 um 9:26

Hallo Werdandi!
... Du machst mir irgendwie Angst!
Hab da mal ne Frage: Normlerweise müßte der FA bei einer normalen Routineuntersuchung, die man so 1 - 2 x jährlich macht, es doch auch schon bemerken, wenn was nicht stimmen würde, oder?

L.G., Tia

Gefällt mir
2. April 2003 um 9:27
In Antwort auf ayg|l_12139444

Nicht traurig sein ....
Bei uns wird das langsam auch ein Jahr
Aber weisst du was ?
Wenn du schwanger wirst ...dann wirst du zurückdenken und lächeln....
Aber bis dahin kann ich dich gut verstehen ....
Auf einer seite denkt mann-kann ich überhaupt kinder kriegen ?!
Jedenfalls ist das bei mir so .....Gleich den teufel an die wand malen ...hi hi hi
Das wird schon Ich drück dir ganz feste die daumen !!!!

... bin ich aber!!!
Danke fürs Daumendrücken, ich drück dir (euch) auch ganz fest die Daumen! Hoffentlich hilfst auch!

L.G., Tia

Gefällt mir
2. April 2003 um 9:31

ICH KANN ES EINFACH NICHT VERSTEHEN...
... warum es bei anderen so schnell geht und wir so lange auf unseren Traum warten müssen!
Die Welt ist einfach so ungerecht!
Es ist zwar leicht gesagt, man sollte das locker und gelassen nehmen, doch das ist nicht so leicht, wie es sich so manche vorstellen. Auch das Ablenken vom Gedanken an ein Baby ist sehr schwer, schließlich ist es mein (unser) sehnlichster Wunsch! Wünsche kann man nicht so einfach aus den Kopf bekommen, schließlich sieht man auch Tag täglich kleine Kinder oder Babies, sogar 2 von meinen Geschwistern sind noch Babies!
Ich dreh schon langsam durch! Ich kann mir kein Leben ohne Kinder vorstellen! Und es darf doch wohl nicht die Realität sein, dass wir keine bekommen können!

L.G., eure schon fast am verzweifelnde Tia

Gefällt mir
2. April 2003 um 11:00
In Antwort auf cerise_12897673

ICH KANN ES EINFACH NICHT VERSTEHEN...
... warum es bei anderen so schnell geht und wir so lange auf unseren Traum warten müssen!
Die Welt ist einfach so ungerecht!
Es ist zwar leicht gesagt, man sollte das locker und gelassen nehmen, doch das ist nicht so leicht, wie es sich so manche vorstellen. Auch das Ablenken vom Gedanken an ein Baby ist sehr schwer, schließlich ist es mein (unser) sehnlichster Wunsch! Wünsche kann man nicht so einfach aus den Kopf bekommen, schließlich sieht man auch Tag täglich kleine Kinder oder Babies, sogar 2 von meinen Geschwistern sind noch Babies!
Ich dreh schon langsam durch! Ich kann mir kein Leben ohne Kinder vorstellen! Und es darf doch wohl nicht die Realität sein, dass wir keine bekommen können!

L.G., eure schon fast am verzweifelnde Tia

Liebe Tia...
...es tut mir wirklich leid für Dich, dass es nicht klappt mit dem Baby. Echt.
Aber ich verstehe trotzdem nicht so ganz, warum ein Kind der einzige Sinn im Leben sein soll.

Ich will Dich auf keinen Fall angreifen, aber es würde mich einfach mal interessieren, warum Dein Kinderwunsch so immens stark ist.

Was sind die Gründe, die Hintergründe? Was versprichst Du Dir von dem Baby? Könnte das Kind nicht vielleicht ein bisschen... hm... überfordert sein, wenn es das einzige Lebensglück der Eltern ist?

Das Leben hat doch noch so viele andere Dinge zu bieten. Vor allem, wenn man gesund ist. Ich habe heute erfahren, dass eine gute Freundin von mir Multiple Sklerose hat. Seit dieser Nachricht erscheint mir mein Leben noch schöner als vorher und alltägliche Dinge nicht mehr so selbstverständlich.

Versteh mich nicht falsch, ich möchte auch später mal Kinder, aber wenn es nicht klappt, dann sollte es halt nicht sein, dann werde ich das so akzeptieren und mein Leben anders gestalten, die Vorteile des kinderlosen Lebens genießen und einfach ein bisschen fatalistisch sein.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall alles Glück der Welt für Deinen Babywunsch!!

LG, NM

Gefällt mir
2. April 2003 um 12:16
In Antwort auf cerise_12897673

ICH KANN ES EINFACH NICHT VERSTEHEN...
... warum es bei anderen so schnell geht und wir so lange auf unseren Traum warten müssen!
Die Welt ist einfach so ungerecht!
Es ist zwar leicht gesagt, man sollte das locker und gelassen nehmen, doch das ist nicht so leicht, wie es sich so manche vorstellen. Auch das Ablenken vom Gedanken an ein Baby ist sehr schwer, schließlich ist es mein (unser) sehnlichster Wunsch! Wünsche kann man nicht so einfach aus den Kopf bekommen, schließlich sieht man auch Tag täglich kleine Kinder oder Babies, sogar 2 von meinen Geschwistern sind noch Babies!
Ich dreh schon langsam durch! Ich kann mir kein Leben ohne Kinder vorstellen! Und es darf doch wohl nicht die Realität sein, dass wir keine bekommen können!

L.G., eure schon fast am verzweifelnde Tia

Das wird schon!
Hallo Tia,

nicht verzweifeln!!!
Wenn 2 deiner Geschwister noch Babies sind, dann kannst du ja erstmal die beiden knutschen! Und nur weil es noch nicht geklappt hat, musst du dich sicherlich nicht mit dem Gedanken anfreunden, dass ihr keine Kinder bekommen könnt.
Beschäftige dich eine Zeit lang mit anderen Dingen. Plant eine richtig schöne Reise, dann habt ihr wenigstens für eine gewisse Zeit ein anderes Ziel und seid abgelenkt.
LG Sonnenblume

Gefällt mir
2. April 2003 um 19:43
In Antwort auf cerise_12897673

ICH KANN ES EINFACH NICHT VERSTEHEN...
... warum es bei anderen so schnell geht und wir so lange auf unseren Traum warten müssen!
Die Welt ist einfach so ungerecht!
Es ist zwar leicht gesagt, man sollte das locker und gelassen nehmen, doch das ist nicht so leicht, wie es sich so manche vorstellen. Auch das Ablenken vom Gedanken an ein Baby ist sehr schwer, schließlich ist es mein (unser) sehnlichster Wunsch! Wünsche kann man nicht so einfach aus den Kopf bekommen, schließlich sieht man auch Tag täglich kleine Kinder oder Babies, sogar 2 von meinen Geschwistern sind noch Babies!
Ich dreh schon langsam durch! Ich kann mir kein Leben ohne Kinder vorstellen! Und es darf doch wohl nicht die Realität sein, dass wir keine bekommen können!

L.G., eure schon fast am verzweifelnde Tia

Hallo Tia
halt dich stark. Ich weiss, es ist echt leichter gesagt, aber ich weiss genau wie es dir geht. Jeden Monat sass ich heulend da, wenn ich wieder mal meine Tage gekommen habe.

Ich bin jetzt in der 6. Woche, und hab leichte Blutungen. Weisst du, erst machst du dir nen Kopf bis du schwanger bist und dann geht es weiter. Ich hoffe so sehr dass alles gut geht. Ich frag mich auch die ganze Zeit, warum es bei anderen so einfach ist.

Aber deine Zeit kommt auch, ganz sicher.

Drück dich in Gedanken.

LG
Frauantje

Gefällt mir
14. April 2003 um 16:11

Herzlichen Dank an Alle...
... die ein wenig mit mir leiden und mir gute Ratschläge gegeben haben!
Ich bin bei euren Beiträgen auf einen Frage gestoßen, die lautete: Warum ich mir so immens ein Baby wünsche bzw. hab ich diese Frage in etwa so aufgefasst, als ob nur ein Baby der gemeinsame Traum meines Freundes und mir wären? Diese Frage möchte ich gerne beantworten!
Ich sage mal so, in einer Beziehung will man sich gemeinsam etwas schaffen, oder? zB Renovieren wir gerade sein Elternhaus, wir werden nächstes Jahr heiraten und wir wollen ganz einfach unser Glück mit einem Baby krönen. Wir lieben uns schließlich über alles.
Meine Gegenfrage "Kann sich ein Kind mehr wünschen, als Eltern, die sich über alles lieben und gemeinsame Ziele haben???" Es ist ganz einfach unser sehnlichster Wunsch, daher wollen wir ein Baby und immerhin basteln wir ja schon über 1 Jahr daran, ich würd ja nicht so verzweifelt sein, wenn wir grad mal 3 Monate hinter uns hätten!

L.G., eure Tia

Gefällt mir
14. April 2003 um 17:48
In Antwort auf cerise_12897673

Herzlichen Dank an Alle...
... die ein wenig mit mir leiden und mir gute Ratschläge gegeben haben!
Ich bin bei euren Beiträgen auf einen Frage gestoßen, die lautete: Warum ich mir so immens ein Baby wünsche bzw. hab ich diese Frage in etwa so aufgefasst, als ob nur ein Baby der gemeinsame Traum meines Freundes und mir wären? Diese Frage möchte ich gerne beantworten!
Ich sage mal so, in einer Beziehung will man sich gemeinsam etwas schaffen, oder? zB Renovieren wir gerade sein Elternhaus, wir werden nächstes Jahr heiraten und wir wollen ganz einfach unser Glück mit einem Baby krönen. Wir lieben uns schließlich über alles.
Meine Gegenfrage "Kann sich ein Kind mehr wünschen, als Eltern, die sich über alles lieben und gemeinsame Ziele haben???" Es ist ganz einfach unser sehnlichster Wunsch, daher wollen wir ein Baby und immerhin basteln wir ja schon über 1 Jahr daran, ich würd ja nicht so verzweifelt sein, wenn wir grad mal 3 Monate hinter uns hätten!

L.G., eure Tia

Weißt Du...
...ein paar von uns haben sich halt nur aufgrund Deines Postings "Er macht was er will" im Beziehungs-Forum so ein paar Gedanken gemacht. Was da stand, klang wirklich nicht nach "über alles lieben", nicht nach einer rund laufenden Beziehung. Bzw.: Das mit dem "über alles lieben" ist ein Schuh, eine gut funktionierende Beziehung ein anderer... Mal ganz vorsichtig ausgedrückt. Will Dir nicht zu nahe treten, aber ich bin der gleichen Meinung wie RedDevil: Irgendwie passt in das Bild, das im Beziehungs-Forum entstand, das Kind nicht so ganz rein...

Nix für ungut. Soll kein Einmischen sein. Nur ein bisschen Verwunderung...

LG NM

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers