Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Basaltemperatur/Temperaturkurve, wer kennt sich aus+kann mir helfen?

Basaltemperatur/Temperaturkurve, wer kennt sich aus+kann mir helfen?

9. März 2012 um 8:55 Letzte Antwort: 9. März 2012 um 10:00

Hey Mädels,

da wir bereits im 10.ÜZ sind und nun alles geben um schwanger zu werden hab ich eine Frage. Ich hab jetzt den Cyklostest 2 plus und hab mir die Temperaturen immer schön aufgeschrieben. Ich mache das das erste mal aber weiss nicht genau wann genau mein ES war. Könnt ihr mir helfen ihn herauszufinden? Ich hab hier ein Foto eingestellt mit der Temperaturkurve. Bin mega dankbar für eure Antwort Hier das Foto: http://album.gofeminin.de/album/843655/basaltemperatur-marz-0.html

danke für eure Antworten.

Mehr lesen

9. März 2012 um 9:03

Noch was vergessen
Hier noch die genauen Temperaturen:
1.März 36.25
2.März 36.43
3.März 36.33
4.März 36.53
5.März 36.70
6.März 36.83

Bin ja gespannt was ihr sagt. Die Tempi geht ja typisch nach oben dann kann ich davon ausgehen, dass ich ein ES hatte oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März 2012 um 9:18

Temperaturmethode
Habe vor meiner Schwangerschaft ca. 2 Jahre mit Temperatur bzw. Symptothermalen Methode verhütet und bin damin auch sofort schwanger geworden!

Also, es sieht danach aus, als hättest du zw. 3. & 4. März deinen Eisprung gehabt. Habt ihr auch fleißig geherzelt in der Zeit?

Ich drück dir die Daumen, das es jetzt endlich klappt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März 2012 um 9:25

Buchtip: Natürlich und Sicher
Kann dir o. g. Buch sehr ans Herz legen, damit lernst du ganz schnell die Methode!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März 2012 um 9:58
In Antwort auf rosine_12642216

Temperaturmethode
Habe vor meiner Schwangerschaft ca. 2 Jahre mit Temperatur bzw. Symptothermalen Methode verhütet und bin damin auch sofort schwanger geworden!

Also, es sieht danach aus, als hättest du zw. 3. & 4. März deinen Eisprung gehabt. Habt ihr auch fleißig geherzelt in der Zeit?

Ich drück dir die Daumen, das es jetzt endlich klappt!

@luca171
Hey tausend dank für deine schnelle Antwort, wow dann bist du ja ein Profi. Bist du danach gewollt schwanger geworden? Gratuliere dir ganz fest!
Ich hätte jetzt auch auf den 3.oder 4.März getippt. Also wir haben am 25.2., am 2.3. und am 6.3. geherzelt etwas doof hm? Wir sind eben am 2.3.+3.3 umgezogen und hatten ziemlich stress. Aber Spermien überleben ja bis zu 5 Tagen so könnte es geklappt haben oder? Noch was wichtiges, am 3.,4.+5.März waren am Morgen die Tests ziemlich pos. Am 5.3.am Nachmittag +am 6.3.am Morgen dann def.negativ.etwas komisch 3 Tage lang hm?

Danke fürs Daume drücken Nehme noch Folsäure seit 3 Monaten und seit diesem Monat Mönchspfeffer und Frauenmanteltee so sollte langsam nichts mehr schief gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März 2012 um 10:00

@luca171
also ich meine natürlich die Ovulationstest nicht SST

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club