Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Baldrian in der Schwangerschaft???

Baldrian in der Schwangerschaft???

14. August 2007 um 20:11

Ich war heute in der Apotheke um nachzufragen was ich gegen meine enorme Nervosität und Unruhe bzw Schlaflosigkeit nehmen könnte.

Dort wurden mir Baldrian Tropfen empfohlen, 10 Tropfen abends in ein Tee und das sollte dann beruhigend wirken und ist in der Schwangerschaft unbedenklich...(so der Apotheker)

Da ich aber überall lese das man Baldrian eben nicht in der Schwangerschaft nehmen soll, verwirrt mich das total.

Wem soll ich jetzt glauben?

LG
Janine 35.ssw

Mehr lesen

14. August 2007 um 20:45

...
Mein Frauenarzt ist leider noch im Urlaub. Hab aber Freitag ein Termin im Krankenhaus zur Anmeldung da werd ich das mal ansprechen.

Ich weiss auch nicht genau weshalb ich so enorm nervös und unruhig bin, hab seit 2 Wochen deshalb Schlafstörungen.

Es ist nicht die Angst vor der Geburt sondern mehr die Aufregung auf mein kleinen, bin ein extrem Ungeduldiger Mensch und würd ihn am liebsten jetzt schon knuddeln

Zusätzlich fällt mir solangsam die Decke hier auf den Kopf, da mein Freund derzeit Arbeitsbedingt kaum da ist und viele Freunde verreist sind..!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2007 um 21:10

...
Na dann steh ich ja wenigstens nicht alleine mit dem Problem da, dachte schon ich Spinne habs sogar schon gebracht ne ganze Nscht wach zu bleiben und den ganzen Tag zu verpennen...schlimm schlimm

LG
Janine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2007 um 21:55

...
Ich werds heute mal mit nem Tee versuchen, hab da so ne Probe von nem Schwangerschafts und Still Tee bekommen, der auch etwas beruhigend sein soll...mal schauen vielleichts hilfts ja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook