Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bald geht es los / 1 icsi

Bald geht es los / 1 icsi

14. Juli 2016 um 19:28

Hallo Zusammen, Bei mir geht es bald mit der 1 Icsi los... wir müssen aktuell noch auf den Kostenplan warten aber dann steht uns nichts mehr im weg. Ich würde mich freuen wenn sich ein paar Mädels angesprochen fühlen und Lust haben sich auszutauschen. liebe grüse Romy

Mehr lesen

14. Juli 2016 um 21:05

Hey
mein mann musste eine Tese machen weil seine samenleiter zu sind. was ist bei euch der grund? ich muss jetzt in 2 wochen am zt 2 nochmal zur blutentnahme und dann erstmal die pille nehmen für einen Monat und danach geht es endlich los. kann es kaum abwarten. wie war es heute? wurde es mit vollnarkose gemacht? bei mir wird es ohne gemaxht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2016 um 10:44

Morgen
und haben die dich dchon angerufen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2016 um 12:01

..
oh das hört sich doch super an oder? kenne mich da noch nicht so aus. setzten die 2 bei dir ein? bei mir würden die 2 einsetzten 3 ust wohl zu viel. wart hier vorher bei der humangenetik? da haben wir um august noch einen termin. ich muss jetzt auf meine periode warten denke die kommt am 23.07 und dann noch mal hin. Wenn dann der kostenplan vorliegt können wir evtl mit der downtegulierung starten. Ansonsten einen Monat warten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2016 um 13:46

...
die werden sich sicherlich gut entwickeln... positiv denken. sonntag bekommst du bescheid und Montag werden die eingesetzt? Bei unserer Kinderwunschklinik machen die immer zwei oder mann hat schon ein bestimmtes Alter dann drei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2016 um 8:43

Guten morgen
und weißt du schon bescheid? drück dir die daumen das sie sich gut entwickelt haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2016 um 13:14

Hallo
Hallo mädels,
Ich würde mich gerne zu euch gesellen ich befinde mich auch gerade in meiner ersten icsi, bin allerdings schon ein bissi weiter als ihr. Ich hatte am 13.07 ET von einer blasto und warte jetzt auf den bluttest den ich am 22.07. machen kann.
Am 08.07. Hatte ich die punktion. 17 Eizellen wurden entnommen wovon 12 befruchtet werden konnten und 7 sich zur blastozyste entwickelt haben. Eine hab ich zurück bekommen die anderen 6 wurden gefroren. Ich habe mich sehr über das schöne Ergebnis gefreut und war bis 2 Tage nach ET auch guter Dinge. Aber je länger diese warterei dauert desto trauriger werde ich. Und heute hab ich schon wieder geweint weil ich einfach überhaupt nichts spüre und das gefühl habe es hat sich nicht eingenistet. Hab mir irgendwie eingebildet dass ich die einnistung merken werde aber es war einfach nichts. Kein stechen kein ziehen. Nichts. Da hatte ich die vergangenen 2 1/2 Jahre wo wirs auf natürlichem Wege probiert hatten mehr anzeichen
Ich hatte nach der punktion auch eine leichte überstimulation die sich aber nur in einen leicht aufgeblähten Bauch durch die vergrößerten Eierstöcke bemerkbar gemacht hat. Ich hatte dadurch keine schmerzen oder Beeinträchtigungen. Jetzt warte ich drauf dass diese zurückkommt was ja ein gutes Zeichen sein soll aber auch da tut sich bis jetzt nichts...ganz im Gegenteil. Von tag zu tag geht's mir besser (zumindest körperlich...) ich habe einfach schreckliche angst am Freitag wieder einmal enttäuscht zu werden.
Was vielleicht noch interessant ist: ich bin 30 und weder bei mir noch bei meinem Schatz konnte ein Grund gefunden werden warum es auf natürlichem Wege nicht klappen will....

@romy: eine freundin von mir hatte dasselbe Problem wie ihr und ist jetzt stolze Mama von Zwillingen

@baerchi: ich wünsche dir alles gute für seinen transfer!!!

Ich würde mich freuen weiterhin von euch zu hören.
LG lexa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2016 um 13:31

Herzlich willkommen
hi lexa, ja die warterrei macht einen wahnsinnig... aber denk erstmal positiv vllt hat es ja direkt beim ersten Versuch geklappt. Habt ihr euch dafür entschieden dass nur eins eingesetzt wird oder ist das bei eurer Kinderwunschklinik üblich? Bei uns wurde direkt gessagt das zwei eingesetzt werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2016 um 13:56

)
Hey, danke ich werde eh versuchen bis Freitag jetzt positiv zu denken!!!
also bei unserer Klinik ist es so dass sie beim erst-versuch und bei guter qualität der befruchteten eizellen eher dazu raten nur eine zu transferieren.
Wenn wir auf 2 bestanden hätten hätten wir sie sicher bekommen aber wir wollten auch mal nur eines. Beim kryoversuch, sollten wir ihn brauchen, werden wir uns eh für 2 entscheiden
Weißt du denn schon wanns bei euch losgehen kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2016 um 15:38

Supi!!!
Ich freu mich sehr baerchi über deine guten Neuigkeiten!! Das werden wunderschöne blastos und eisbärchis hast du dann auch noch über!
Ich bin schon so gespannt was du nach dem Transfer berichtest!!!
Die überstimu hielt sich bei mir zum glück in grenzen nur die Ärztin hat immer davon geredet ich müsse aufpassen für mich fühlte sich das aber echt nicht schlimm an. Aber jetzt hätte ich sie gerne wieder zurück
Nach dem Transfer bin ich eigentlich gleich aufgestanden und von der Klinik öffentlich heefahren weil mein Schatz leider wieder zurück in die Arbeit musste. Daheim hab ich mich dann auf die Couch gelegt und den ganzen nachmittag entspannt und den kiwu-Tee getrunken den ich bekommen habe. Am nächsten tag war ich dann auch wieder arbeiten...
Wie hast du das geplant mit der Arbeit?

Hallo mitzimietz, schön dass du da bist!! Ich fand das orgalutran auch am schlimmsten zum spritzen. Aber alles in allem hab ich die ganze Prozedur als gar nicht so schlimm empfunden wie ich es mir vorgestellt habe. Und ich fand das alles recht spannend

Ich bin echt froh mich mit euch austauschen zu können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2016 um 15:52

Aja...
Es tut mir leid mädels dass ich immer solche Aufsätze schreibe. Ich bin scheinbar sehr mitteilungsbedrüftig
Aber von mir wissen nur sehr wenige dass wir diesen Weg eingeschlagen haben....wie macht ihr das? Geht ihr offen damit um?

Und darf ich fragen wie alt ihr seid?

@mitzimietz : ich wünsche dir natürlich alles gute für morgen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2016 um 16:02

...
hallo mietzmietz schön das du dich uns anschließt bin gespannt was du morgen berichtest. ich bin noch etwas weit davon entfernt muss erst noch eine downregulierung machen. Aber ist schon spannend zu lesen wie es euch geht. ich bin auch schon voll nervös von den spritzen etc. @baerchi schön das die sich so toll entwickelt haben. Drück dir die daumen @ Lexa wie lange warst du den bei der eizellenentnahme krank geschrieben? mich schreibt die klinik drei Tage krank. Also ich bin 27 und mein Mann 30... Bei uns weiß es garkeiner wollen das für uns behalten. vllt sagen wir es wenn es geklappt hat aber das wissen wir auch noch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2016 um 16:17

..
in welcher kinderwunschklinik seid ihr? ich nin in Münster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2016 um 16:28

Ich
bin aus Wien und hier im goldenen Kreuz (so heißt die klinik) ich fühle mich dort sehr gut aufgehoben!
Romy du wirst sehen wie schnell du das alles hinter dich bringst wenn du erstmal angefangen hast! Nur die Wartezeit auf den test die zieht sich....
Ich hatte allerdings keine downregulation sondern hab am 2. Zyklustag direkt mit puregon begonnen zu stimulieren. Und das hat für mich ganz gut funktioniert. Würde mich eh interessieren wovon das abhängig gemacht wird.
Da die punktion bei mir auf einen Freitag viel war ich nur den Freitag krank geschrieben und hab mich übers we dann halt erholt. Montag war ich wieder in der Arbeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2016 um 10:40

Nicht aufgeben...
Ich kann total mit euch fühlen...für mich war die Behandlung eine sehr aufregende und anstrengende Zeit. Vor allem weil man sich selber total den Ärzten "übergibt" und dass bei einer Sache die bei anderen problemlos klappt...da spielt auch die Psyche eine Rolle. An die Spritzen gewöhnt man sich und wenn es dann klappt, vergisst man den ganzen Aufwand, den man dafür hatte.

Hatte im Mai meine 1. ICSI und es hat gleich geklappt. Wir haben davor 3 Jahre gehibbelt...

Nie die Hoffnung aufgeben, bei dem meisten klappt es irgendwann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2016 um 19:06

Hallo
ihr lieben!
Jetzt komme ich auch mal wieder zum schreiben...hab einen langen Arbeitstag hinter mir. Aber zum Glück war ich abgelenkt!

Hallo Fienchen, schön dass du auch zu uns gefunden hast! Du hast wirklich schon einiges durchmachen müssen. Das tut mir leid Wie wars denn heute beim Ultraschall?

Baerchi..der Tee ist so eine Früchte-Kräuterteemischung von Sonnentor. Ist halt eher zum entspannen gedacht denk ich. Wann hast du denn morgen deinen Transfer? Du musst unbedingt berichten!

Das ist doch ein sehr schönes Ergebnis Mitzimietz. Da wird sich doch wohl einiges befrucht lassen! Erfährst du es morgen?

Bei mir ist soweit alles unverändert. Warte noch immer auf Anzeichen und bin echt extrem nervös wergen Freitag. jetzt dauerts ja nicht mehr so lange....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2016 um 19:16
In Antwort auf cecily_12350893

Nicht aufgeben...
Ich kann total mit euch fühlen...für mich war die Behandlung eine sehr aufregende und anstrengende Zeit. Vor allem weil man sich selber total den Ärzten "übergibt" und dass bei einer Sache die bei anderen problemlos klappt...da spielt auch die Psyche eine Rolle. An die Spritzen gewöhnt man sich und wenn es dann klappt, vergisst man den ganzen Aufwand, den man dafür hatte.

Hatte im Mai meine 1. ICSI und es hat gleich geklappt. Wir haben davor 3 Jahre gehibbelt...

Nie die Hoffnung aufgeben, bei dem meisten klappt es irgendwann!

Hey
Danke für deine Nachricht! ich freu mich zu hören dass es bei dir gleich beim ersten mal geklappt hat und wünsche dir alles alles Gute für deine Schwangerschaft!! darf ich fragen was bei euch der Grund war weswegen ihr die icsi gewählt habt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2016 um 19:24

Also..
bei meinem ersten Ultraschall den ich am 6. Tag hatte waren im rechten nur 3 große und im linken 4 mittlere zu sehen und sonst nur kleine. beim 2. US waren dann etwa 8 links und rechts und 17 konnten schließlich punktiert werden. also da kann sich noch einiges tun hat der Arzt schon was wegen einem voraussichtlichen punktionstermin gesagt oder wartet ihr den Freitag ab?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2016 um 12:51

1. ICSI
Hallo Ihr,

wir stehen auch vor unserer ersten ICSI die wird voraussichtlich im September beginnen.
Habt ihr paar hilfreiche Tipps?
Danke Liebe Grüße Kathi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2016 um 14:09

Schön das wor jetzt so viele sind
@mietzmietz: deine 2 werden sich bestimmt super entwickeln. jetzt erstmal poitiv denken. wann werden die nochmal eibgesetzt? @ Kathilein: herzlich willkommen kann dir leider noch keine tipps geben fange auch erst sep/ Okt an Wieso müsst ihr den weg der künstlichen Befruchtung gehen? @Fienchen: wünsch dir viel Glück bis Freitag, da kommen bestimmt noch einige hinzu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2016 um 18:10

...
@baerchi: das ist doch ein super ergebniss... darfst du morgen wieder arbeiten oder bist du krank geschrieben? das mit den Eiweißshake probiere ich auch mal aus. danke für den Tipp. Hab meinen kostenplan immer noch nicht zurück denke das ich erst danach den zyklus mit der downregulierung anfangen kann. das nervt mich gerade mal voll bekomme ca Freitag meine Tage und soll dann Zt2 oder Zt 3 zur blutentnahme und zum Ultraschall. ist aber dann Samstag/Sonntag und dann ist es ja zu spät

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2016 um 19:06

Hallo Mädels
Vielen Dank Fienchen ja zum glück dauerts nicht mehr so lange sonst dreh ich echt bald durch! Überleg schon ob ich vor dem BT schon testen soll...aber hab zu große Angst vor der Enttäuschung...

Mitzimietz das hängt von vielen Sachen ab: Eizellenreife, Spermienqualität...Eine Freundin von mir hatte um die 20 Eizellen und es konnten nur 7 befruchtet werden. Bei ihnen lags damals an der Qualität seiner Spermien soviel ich weiß. Letztendlich sind nur zwei übrig geblieben und die halten sie mittlerweile ganz schön auf trapp
Besteht bei euch nicht die Möglichkeit die zwei übrigen noch weiter zu kultivieren und sie im blastozystenstadium einzufrieren?

@Baerchi: Ich gratuliere dir!!! Jetzt gehts dir bald wie mir... Ich bin so neugierig was du in den nächsten Tagen berichten kannst! Ob du von einer Einnistung was mitbekommst....also bei mir war wirklich nichts. Aaaber ich bin heute morgen aufgewacht weils mich im Oberbauch so gestochen hat. Fühlte sich ein bisschen wie Muskelkater an. Und als ich aufstand hatte ich den selben dicken Bauch wie nach der Punktion. Sprich mein einziges Überstimulierungssymptom ist wieder zurückgekommen. Bin jetzt Punktion +11 und Transfer+6. Sonst keine Anzeichen....und ich will mir auch keinen falschen Hoffnungen machen. Ein paar tage heißts noch abwarten und dann hab ich Gewissheit!

@romy: ja die Warterei bis man alles zusammen hat ist echt nervenaufreibend. Wir in Österreich brauchen sämtliche sachen um das beim ivf-Fond einreichen zu können. Ich musste den Beginn auch ständig von einem zum nächsten Zyklus verschieben....

Herzlich willkommen Kathilein Ich hab mir davor und während der Behandlung einfach keinen Stress gemacht und alles auf mich zukommen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2016 um 10:45

Huhu
Hi Mädels stecke in meiner zweiten icsi bin jetzt Transfer +7 mit 2 a qualli plastos. lentens war es nur eins in c qualli. mein Mann musste auch eine These machen wegen eines Verschlusses. hoffe echt das es diesmal klappt! bin total aufgeregt. hatte bis transfer +4 schmerzen des ziehen im Unterleib und ziehen in den brüsten aber seit transfer +5 ist nix mehr mit schmerzen.... hoffe das ist kein schlechtes Zeichen hoffe jemand kann mir da was raten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2016 um 11:44

Hmm...
Mir wurde damals gesagt, dass es ganz normal sei, wenn etwa die Hälfte der gewonnenen Eizellen sich befruchten lassen. Davon bleiben wiederum meistens nur 2/3 als Blastozysten übrig...Es kommt eben auch auf die Eizellenqualität an und die Qualität des Spermiums an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2016 um 21:04

Hallo mädels
also bei mir ists ein auf und ab der Gefühle. ..Gestern war ich wieder positiv gestimmt und heute geht's so.... ich kann euch leider keine tipps bezüglich der überstimulation geben weil ich so gut wie keine Beschwerden hatte.. was müsst ihr eigentlich seit eurem transfer für medis noch nehmen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2016 um 7:35

Guten morgen
Okay. ..also ich nehm ein progesteronpräperat (3 täglich vaginal) und ein östrogenpräparat zum schlucken (2 täglich). spritzen muß ich zum Glück nichts mehr.... wie geht's euch heute? und wann habt ihr eigentlich bluttest? werdet ihr vorher schon testen? ich hab bis jetzt noch durchgehalten ich wünsche euch einen schönen Tag! !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2016 um 8:14

Hey
Aber das hört sich doch eh gut an. auf sowas hab ich immer gewartet! die überstimu wird erst später schlimmer wenn das hcg steigt da hast du noch zeit also abwarten und positiv denken! ich weiß das sagt sich so einfach.... ich halte dir jedenfalls die Daumen! !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2016 um 9:50

Ich
kann mir vorstellen wies dir geht. aber für deine Mens ist es ja noch viel zu früh. du wirst die einnistung spüren. bin auch arbeiten und heute geht's mir auch nicht so gut. mein Bauch ist wieder kleiner. ...bin echt nicht positiv eingestellt.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2016 um 10:38
In Antwort auf lexa1985

Hallo mädels
also bei mir ists ein auf und ab der Gefühle. ..Gestern war ich wieder positiv gestimmt und heute geht's so.... ich kann euch leider keine tipps bezüglich der überstimulation geben weil ich so gut wie keine Beschwerden hatte.. was müsst ihr eigentlich seit eurem transfer für medis noch nehmen?

Warteschleife
Bei mir war es so, dass ich 3 Tage vor dem BT Mensschmerzen bekommen haben...hatte schon fix abgeschlossen. Am selben Tag habe ich dann leicht positiv getestet, weil ich es nicht mehr ausgehalten habe...bin jetzt in der 12. SSW und die Überstimu ist immer noch gaaanz leicht im Ultraschall sichtbar. Die Schwester in der KIWU-Klinik sagte mir, wenn nach Transfer der Bauch dicker wird bzw. bleibt, ist es eher ein Zeichen das es geklappt hat. Bei mir war das auch so. Also Mädels, es kann alles oder nichts heißen und Mens-Gefühle sind ähnlich wie Schwangerschaftsanzeichen - nicht zu unterscheiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2016 um 7:08

Guten morgen mädels
Bin grad am weg zum BT aber ich hab heute um 5 in der früh schon einen frühtest gemacht weil ich heute arbeiten bin und schon vorbereitet sein wollte sollte eine schlechte Nachricht kommen. und ich bin POSITIV!!!!! ich kanns gar nicht fassen. bin sooo glücklich. ja was soll ich sagen ich bin noch immer oder besser wieder komplett symptomfrei.... Danke fürs Daumen halten!!! baerchi das hört sich sehr gut an und würde auch zu den schmerzen gestern passen. ich sags dir für die Psyche ist es echt besser man merkt in der Wartezeit etwas! wie geht's dir heute? fienchen berichte heute bitte über den Stand deiner eizellenproduktion und mitzimietz wie geht's dir???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2016 um 7:48

Danke
Das ist lieb! das ist noch vieel zu früh baerchi! es oder die beiden macht/machen sich gerade erst gemütlich bei dir und dann wird erst das hcg gebildet. bei mir kam der Bauch auch erst pu+11 wieder. ab transfer +4 war er ja wieder komplett flach...und da hab ich mir dann halt auch sorgen gemacht. aber ich verstehe dich. wenn ich was gespürt hätte hätte ich sicher auch viel früher getestet. ich mach mir ja jetzt auch Gedanken ob nicht das hcg wieder sinkt weil da einfach nix ist...naja heute im laufe des Tages erfahre ich mehr... ich glaube das mit den sorgen fängt erst richtig an jetzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2016 um 8:11

Guten morgen
@lexa das sind ja hammer Nachrichten Herzlichen Glückwunsch das war deine erste Icsi oder? das ist bestimmt ein hammer Gefühl ich freu mich riesig für dich. Bei mir ist aktuell alles noch beim alten. das zieht sich ja alles mega in die länge. aber da ich aktuell viel zu tun hane kann ich mich gut ablenken @baerchi ich kann dich verstehen wäre wahrscheinlich auch so und würde früh testen. aber ist ja alles noch sehr früh bei dir. wann hast du denn denn termim zur blutentnahme? Ich drück dir ganz fest die daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2016 um 16:22

So..
Ich hab jetzt endlich auch die Bestätigung von der kiwu dass es positiv ist!! jetzt warte ich drauf dass sich das krümelchen endlich mal bemerkbar macht und am 3. August hab ich noch Ultraschall im kiwu und dann bin ich vorerst entlassen für längere Zeit hoffe ich Danke Mädels fürs Daumen drücken! ihr seid echt lieb!!! ich halte sie für euch natürlich weiter dass hier alles gut ausgehen mag! es bleibt ja noch lange spannend!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2016 um 16:32

Das
sind ja voll die guten Nachrichten!!! jetzt geht mal alles recht schnell ich hatte auch eine kurznarkose und habe von der punktion überhaupt nichts mitbekommen. Den Transfer fand ich ein klein bisschen unangenehm...aber alles in allem auszuhalten bin neugierig wies bei dir weitergeht und wünsche dir alles alles Gute! !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2016 um 16:37
In Antwort auf quanna_12528605

Guten morgen
@lexa das sind ja hammer Nachrichten Herzlichen Glückwunsch das war deine erste Icsi oder? das ist bestimmt ein hammer Gefühl ich freu mich riesig für dich. Bei mir ist aktuell alles noch beim alten. das zieht sich ja alles mega in die länge. aber da ich aktuell viel zu tun hane kann ich mich gut ablenken @baerchi ich kann dich verstehen wäre wahrscheinlich auch so und würde früh testen. aber ist ja alles noch sehr früh bei dir. wann hast du denn denn termim zur blutentnahme? Ich drück dir ganz fest die daumen.

Danke
Romy ja es ist meine erste icsi und ich hätte im Traum nicht daran gedacht dass das alles so problemlos funktioniert bei mir umso mehr freue ich mich jetzt natürlich. du wirst sehen Romy wie schnell die Zeit bis dahin vergeht und dann auch bis zum transfer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2016 um 7:43

Guten morgen
Ja mitzimietz das hibbeln geht weiter ...aufjedenfall...aber ich hab das erste mal in meinen leben einen positiven ss-test in Händen gehalten also versuch ich die nächsten Wochen ein bissi entspannter zu sein. ich hab nur eine blastozyste zurückbekommen also gehe ich schon davon aus dass es nur eines ist. aber mir wurde der genaue wert vom hcg gar nicht mitgeteilt. ich hab dann auch vergessen zu fragen. wie geht's dir denn? merkst du schon irgendwas? baerchi also spüren tu ich vielleicht minimal ein kleines ziehen seit gestern. ..so mensartig aber doch ein bisschen anders und müde bin ich extrem. und heute ist der Bauch auch wieder größer...denke da hat sich wieder ein bisschen Wasser angesammelt. wie ists bei dir heute? hast du noch Beschwerden? oder ist die einnistung soweit abgeschlossen? ja fienchen es war meine erste icsi bisher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2016 um 22:05

Hallo...
mitzimietz mir gings genauso ...hab auch nichts gespürt und war depri weil ich meinen Körper auch sehr gut kenne und immer genau gewusst habe was los ist in mir. daher hab ich auch gedacht ich müsste die einnistung spüren... baerchi hast du schon wieder einen test gemacht? ich würde frühestens einen tag vor BT einen frühtest riskieren....ich hab mit dem viola frühtest getestet der schon 8 Tage nach Befruchtung anzeigen soll und der War dann deutlich positiv. allerdings am tag des BT. was ich weiß hinkt das hcg im pipi dem im Blut etwa 2 Tage hinterher. wie geht es dir sonst ? hast du noch immer dieses ziehen? ich merke bei mir außer der extremen Müdigkeit eigentlich nach wir vor nichts von der ss.. ich drücke euch die Daumen!!! fienchen du hast doch morgen punktion oder? ich wünsche dir alles Gute!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 5:24

Guten morgen
ihr lieben! Ich kann nicht mehr schlafen weil mir so warm ist und auch ein wenig flau im Magen. .... baerchi du bist ein wahnsinn aber ich seh auch definitiv die 2. Linie!!! und falsch positiv gibt es nicht. höchsten diese verdunstungslinie aber die hab ich bis jetzt noch bei keinem einzigen test den ich gemacht habe erlebt! also ich würde sagen du kannst dich langsam beginnen zu freuen! !!!! ich hatte auch 4 Tage vor BT Kopfschmerzen und bisschen Temperatur

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 8:31

Auslösespritze...
da hast du natürlich recht. aber dann hätte ja der test den sie vor ein paar tagen gemacht hat ja auch deutlich positiv ausfallen müssen. und ich zum Beispiel hab mit einer Spritze ausgelöst die kein hcg enthalten hat. das hätte ich jetzt bei baerchi auch angenommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 12:34

Baerchi...
Ich denke auch am besten ist Du geduldest dich noch ein paar tage. das macht dich nur verrückt. Aber ich sags dir ganz ehrlich ich glaube schon dass es bei dir geklappt hat. Du hattest die besten anzeichen die man für eine einnistung haben kann und auch die Tests sprechen dafür. das einzige was sein kann ist dass sie sich nicht weiter entwickeln. aber man kann es so und so nicht beeinflussen. ....und wie ich schon sagte von der auslösespritze ist es sicher nicht sonst wäre der erste test positiv gewesen. weißt du denn womit du ausgelöst hast? meine z.b hat kein hcg enthalten. ich hab mit decapeptyl ausgelöst... und du nervst nicht. dafür sind wir ja hier wo ist denn das neue Foto? ich sehe es nirgends. ... ich Gratuliere dir fienchen und halt uns auf dem laufenden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 13:22
In Antwort auf lexa1985

Baerchi...
Ich denke auch am besten ist Du geduldest dich noch ein paar tage. das macht dich nur verrückt. Aber ich sags dir ganz ehrlich ich glaube schon dass es bei dir geklappt hat. Du hattest die besten anzeichen die man für eine einnistung haben kann und auch die Tests sprechen dafür. das einzige was sein kann ist dass sie sich nicht weiter entwickeln. aber man kann es so und so nicht beeinflussen. ....und wie ich schon sagte von der auslösespritze ist es sicher nicht sonst wäre der erste test positiv gewesen. weißt du denn womit du ausgelöst hast? meine z.b hat kein hcg enthalten. ich hab mit decapeptyl ausgelöst... und du nervst nicht. dafür sind wir ja hier wo ist denn das neue Foto? ich sehe es nirgends. ... ich Gratuliere dir fienchen und halt uns auf dem laufenden!

Foto
Das foto ist bei meinen fotos zu sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 17:26

Hmm
Was ist das? Ich spritze immer noch hormone, aber jeden tag...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 18:15

Prolutex
Heisst das... War mir lieber als die vaginalzäpfchen...
Du hast ja lauter sachen zum optimieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 19:22


Ich finds super! Ich wünsch es euch so sehr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 21:29

Positiver
Ich hab heute Abend nochmals getestet und der Test ist schon positiver... Kann es gar nicht glauben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2016 um 5:40

Danke!
Es ist jetzt definitiv positiv
Ich hab aber voll schlafstörungen...
Hast du das auch, lexa?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2016 um 7:08

Ich
Hatte auch keine. Mir wurde gar nicht gesagt dass es sowas gibt...Hab aber oft darüber gelesen. Ich drücke ganz fest die Daumen für die Befruchtung!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2016 um 7:19
In Antwort auf baerchi25

Danke!
Es ist jetzt definitiv positiv
Ich hab aber voll schlafstörungen...
Hast du das auch, lexa?

Ich
Habs ja gewusst ich Gratuliere dir!!! bei dir bleibts dennoch noch länger spannend ob es beide geschafft haben! Ich bin echt gespannt! !!

Schlafen tu ich eigentlich ganz gut weil ich immer so müde bin. Vor ein paar tagen musste ich noch öfter aufstehen weil ich pipi musste aber das hat sich jetzt auch wieder gelegt...

Was mir auffällt ist das mir so leicht kalt ist und das bei den Temperaturen. ...ich fands in der Arbeit immer angenehm temperiert und jetzt friere ich voll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2016 um 8:05
In Antwort auf lexa1985

Ich
Habs ja gewusst ich Gratuliere dir!!! bei dir bleibts dennoch noch länger spannend ob es beide geschafft haben! Ich bin echt gespannt! !!

Schlafen tu ich eigentlich ganz gut weil ich immer so müde bin. Vor ein paar tagen musste ich noch öfter aufstehen weil ich pipi musste aber das hat sich jetzt auch wieder gelegt...

Was mir auffällt ist das mir so leicht kalt ist und das bei den Temperaturen. ...ich fands in der Arbeit immer angenehm temperiert und jetzt friere ich voll


Ja, ich hätte sooooo gern zwillinge, aber zuerst hoffe ich jetzt, dass alles ok ist und es/sie bleibt/bleiben...
Mir ist eher heiss... Kann kaum schlafen, auch weil mir die brüste so weh tun...
Ich kanns irgendwie kaum glauben!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2016 um 11:19

Die
Chance dafür ist seeeeehr klein! Ich hab mir auch sooo sorgen gemacht und es ist gut gekommen! Du wirst sehen, das sind 5 kämpfer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Viele Kinderwunsch Artikel zu verkaufen
Von: dane_12508785
neu
22. September 2016 um 9:28
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook