Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bakterielle Infektion gefährlich???

Bakterielle Infektion gefährlich???

29. Mai 2010 um 22:31

Hallo,
vor über 2 Wochen hat meine Ärztin bei mir eine bakterielle Infektion in der Scheide festgestellt (bzw eine "Fehlbesiedelung").
Sie hat gesagt sie will es nicht behandeln weil das Medikament zu aggressiv sei und schädlich ist für mein Baby... Sie hat auch gesagt das es nix schlimmes ist und von alleine weggeht...bei der Geburt soll es auch keine Komplikationen dadurch geben.

Ich hab allerdings gegoogelt und habe immer wieder Artikel gefunden in denen stand das es sehr wohl gefährlich ist

Hattet ihr sowas schonmal?
Ist es wirklich nicht gefährlich?

Lg Susann
36+6

Mehr lesen

29. Mai 2010 um 22:38


Bakterien und Pilze sind aber ein Unterschied...
ich meine eine bakterielle Infektion.

Weiß jemand was dazu?

Gefällt mir

29. Mai 2010 um 22:41


Nein hat sie nicht....
sie hat mir ja nichtmal gleich gesagt das es Bakterien sind...erst nach mehrmaligem Nachfragen
Gibt es etwa gefährliche und weniger gefährliche? Oder wie ist das?

Gefällt mir

30. Mai 2010 um 17:51

Schiiiiiiiiiiiiiiieb
wäre wirklich dankbar für eure Hilfe

Gefällt mir

30. Mai 2010 um 21:22


Hat keiner ne Antwort?
Auf alle anderen Themen wird doch auch geantwortet...

Gefällt mir

30. Mai 2010 um 21:36

Hmmm..
Es gibt solche und solche und nicht jede Frau ist gleich... komisch dass sie dir nix gesagt hat... würde da morgen nochmal anrufen und die Helferin nach dem genauen namen der Bakterien fragen weil du dich dazu informieren möchtest. Steht ja im PC oder in der Karte.
Ansonsten würde ich das milleu in form halten (milchsäurekuren aus der Apotheke oder joghurt/Quarkwickel)
Unterwäsche ganz oft wechseln bzw Slipeinlagen ständig wechseln (4-5x/tag oder noch öfter wenn du joghurt benutzt ) die Unterwäsche mit Sagrotan Hygienespüler waschen bei 90 grad(gibts eimal eher gegen Pilze und einmal eher gegen Bakterien), würde nur Baumwolle tragen, intimbereich nicht mit seifen deos oder sonstwas waschen, hab mal gehört dass ein sitzbad mit Obstessig helfen soll, da müsstest du aber nochmal googeln, das könnte auch gegen Pilze gewesen sein... Habe seit anfang der ss probleme mit Pilzen und Bakterien... echt ekelig.. wenn mir nochwas einfällt schreib ich nochmal. LG und gute besserung

Gefällt mir

30. Mai 2010 um 21:59


Danke für deine Antwort

Hast du denn Medikamente bekommen gegen die Bakterien?
Mach mir sehr Sorgen das es sich noch mehr ausbreitet...

LG Susann 37+0

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen