Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Babywunsch mit 22

Letzte Nachricht: 22. September 2016 um 3:50
J
jeanna_12645409
21.09.16 um 11:19

Hallo ihr lieben ich bin 22 und jetzt seit fast 2 Jahren mit meinem Freund (29) zusammen! Für mich steht fest: mit diesem Mann will ich meine Familie gründen. Er ist Italiener und nächstes Jahr ziehen wir in Italien zusammen! Dadurch das ich selbst keine wirklich schöne Kindheit hatte ist mein Wunsch nach meine eigenen Familie umso größer...in Italien besteht jedoch leider das Problem das hier mit Ausbildung nicht viel los ist.. Meine Frage an euch: Haltet ihr das für zu früh? Ohne Ausbildung ? Arbeit habe ich jedoch in Italien und auch mein Freund ! Ich bin halt die deutsche Mentalität gewöhnt ( Schule , Ausbildung , Studium , Familie ) aber in Italien , und grade im Süden läuft das eben ganz anders... Ich würde mich über eine Rückmeldung wirklich freuen !! Liebe Grüße

Mehr lesen

A
audley_12339222
21.09.16 um 11:55

Hallo
Mit 22 finde ich es an sich nicht zu früh. Bist du denn schon fertig mit deiner Ausbildung hier? Das wäre gut als Notfallplan, wenn du doch wieder nach Deutschland möchtest. Oder arbeitest du in einem Beruf, der auch in Deutschland keine Ausbildung braucht?

Wohnt ihr schon etwas länger zusammen? Wenn nein, solltest du unbedingt das erste Jahr Zusammenwohnen mindestens abwarten, um zu gucken, ob die Beziehung auch im Alltag passt, vor allem wenn es in einem fremden Land ist.

Ich kann deinen Wunsch nach einer intakten, glücklichen Familie total verstehen. Jemanden zu haben der einen bedingungslos liebt und man ihm all seine Liebe schenken kann, ist schon toll Aber natürlich darf man den Kopf nicht ausschalten vorher. Aber sobald ihr euch in Italien eingependelt habt und du immer noch so süß sagen kannst, dass er der Richtige ist, spricht nichts dagegen denke ich

Gefällt mir

L
lianne_12510817
21.09.16 um 23:13

Hallo
Also wegen deinem Alter würde ich mir keine Sorgen machen .. bin auch 22 und zum ersten Mal schwanger .. Bin jedoch verheiratet, habe bei abgeschlossene Ausbildung, sichere Jobs, Wohnung etc .. Schau vll zuerstmal wie es in Italien läuft, findet euch mal dort zurecht und wenn alles passt sprichts ja nix gegen ein Kind

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
B
bahija_12632027
22.09.16 um 3:50

Ich sehe
Sowas immer kritisch ohne Ausbildung.

Ich will nicht herausbeschwören um gottes Willen! Aber stell dir vor, nach 10 Jahren trennt ihr euch. Du gehst mit dem Kind wieder nach DE, bist dann 32 und hast nichts in der Tasche. Was dann?
Könnt ihr mit dem Umzug nicht warten bis du eine Ausbildung abgeschlossen hast?

Gefällt mir

Anzeige