Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Babywunsch mit 19

Letzte Nachricht: 21. Dezember 2010 um 14:00
M
misha_12760216
20.12.10 um 22:35

Hallo!
Ich bin jetzt 19, und habe dieses jahr zu studieren angefangen, auf einer FH.
Seit einiger zeit habe ich den wunsch, ein baby zu bekommen, und im moment will ich eigentlich nichts mehr als das. jedoch habe ich einige zweifel bezüglich dieses themas, und ich weiss wirklich nicht an wen ich mich wenden soll. freunde würden mich wohl für verrückt halten, wenn ich sagen würde, dass ich mit 19 jahren, ohne fertige ausbildung schon ein kind haben will...

mein freund studiert auch noch, und da ich eine fachhochule mache mit einem naturwissenschaftlichen schwerpunkt, habe ich angst dass ich mein studium nicht weiter machen könnte, wegen der anwesenheitspflicht usw.

außerdem dürfen schwangere nicht mehr in die labors, die einen großen teil meines studiumd ausmachen.
uns wurde allerdings gesagt, dass es ein ersatzprogramm für schwangere gäbe.
ein weiteres problem wäre dann mein practical training semester, im 5. semester, da müssen wir arbeiten für ein halbes jahr.

eigentlich denke ich schon dass ich dem ganzen gewachen wäre, und irgendwie würde das schon klappen,nur sollte ich überhaupt über so eine große lebensänderung nachdenken wenn ich jetzt schon so viel zweifel habe????

Mehr lesen

A
an0N_1224570299z
20.12.10 um 22:42

Hey
also ich muss dir ganz ehrlich sagen das ich an deiner stelle wirklich mit einem kind noch warten würde da du halt zur zeit in deinem studium bist .... und auch keine ausbildung gemacht hast.... und wie du schon sagst sind so viele fragen offen die du dir selber nicht wirklich beantworten kannst ... und das ist schon mal garnicht gut ! ich meine das du erst 19 bist spielt da wirklich keine wolle denn wenn man sich ein kind wünscht soll man auch eins kriegen egal wie alt man ist ! nur wenn du mal überlegst wie lange du studieren müsstest noch und dann mal drüber nach denkst das du min. 2 jahre in mutterschutz bist und dann noch dazu kommt das du ja danach auch nich den ``ganzen tag```weg bleiben kannst wird das mit dem studium wirklich schwer ... ich würde mir das an deiner stelle wirklich sehr gut über legen ! hin kriegen kann man alles das ist tatsache nur solltest du dir überlegen was du dir auserhalb von einem baby für deine zukunft wünscht

Gefällt mir

A
an0N_1231339199z
20.12.10 um 22:47


babywunsch mit 19 ist ganz okay.... bin selber 19 mutter einer 8monat alten tochter und wieder schwanger mit zwillingen
also denk halt gut drüber nach wegen der ausbildung..es wäre auf jeden fall gut wenn du eine gute ausbildung hast aber wenn der wunsch so groß ist dann tu es wieso nicht

alles liebe und viel glück für deine entscheidung du wirst schon die richtige treffen

Gefällt mir

A
an0N_1293127099z
20.12.10 um 22:59

mir gehts auch so
Hi!
Deinen kinderwunsch kann ich sehr gut nachvollziehen. Bei mir fing das auch mit ca. 19 an. Ich studiere uebrigens auch und zwar ebenfalls im naturwissenschaftlichen Bereich. Waehrend der ss und auch der Stillzeit darf man ja nicht im labor sein, deswegen ist das wirklich wahnsinnig schwierig. Eine Kommilitonin wurde vor kurzem waehrend der Bachelorarbeit schwanger. Sie konnte sogar im Labor arbeiten, aber eben nicht mit den gefaehrlichen Sachen. Ich selbst warte jetzt bis zum ende des 3. Semesters im Master. Dann kann ich hoffentlich schwanger meine masterarbeit machen. Eventuell suche ich mir da was aus, wo man sowieso nicht viel im Labor macht . das waere jedenfalls fuer mich der richtige zeitpunkt...vielleicht eben auch spaeter... Je nachdem,wann es klappt ...das weiss ich ja nicht genau.

Wielange bist du denn schon mit deinem Freund zusammen? Wohnt ihr zusammen? Wuerde es denn finanziell klappen oder seid ihr finanziell von euren eltern abhaengig? Ich glaube der kinderwunsch ist ganz natuerlich, nur manchmal muss man eben echt ueberlegen, was einem wichtiger ist. Das kann leider hart sein.

Gefällt mir

Anzeige
M
misha_12760216
20.12.10 um 23:02
In Antwort auf an0N_1224570299z

Hey
also ich muss dir ganz ehrlich sagen das ich an deiner stelle wirklich mit einem kind noch warten würde da du halt zur zeit in deinem studium bist .... und auch keine ausbildung gemacht hast.... und wie du schon sagst sind so viele fragen offen die du dir selber nicht wirklich beantworten kannst ... und das ist schon mal garnicht gut ! ich meine das du erst 19 bist spielt da wirklich keine wolle denn wenn man sich ein kind wünscht soll man auch eins kriegen egal wie alt man ist ! nur wenn du mal überlegst wie lange du studieren müsstest noch und dann mal drüber nach denkst das du min. 2 jahre in mutterschutz bist und dann noch dazu kommt das du ja danach auch nich den ``ganzen tag```weg bleiben kannst wird das mit dem studium wirklich schwer ... ich würde mir das an deiner stelle wirklich sehr gut über legen ! hin kriegen kann man alles das ist tatsache nur solltest du dir überlegen was du dir auserhalb von einem baby für deine zukunft wünscht

RE:
hmmm, da hab ich jetzt zwei verschiedene meinungen.
also bis zum sommer würde ich auf jeden fall noch warten, damit ich wenigstens das erste jahr ganz habe, und bis das baby dann ist,wäre das 2 auch schon geschafft. dann würde nur noch ein jahr fehlen bis ich meinen bachelor mache, und der zeitaufwand auf der uni wäre da auch nur sehr gering, weil man da frei hat um seine BA zu schreiben.

und es gäbe schon eine kindertagesstätte hier...
also würdest du es an meiner stelle doch bleiben lassen?
ich glaube, ich mach mir viel zu viele sorgen... wie immer...
und der babywunsch geht mir einfach nicht aus dem kopf! ich weiss nicht was ich machen soll! es geht einfach nicht weg, ich kann an nichts anderes mehr denken!

Gefällt mir

A
an0N_1231339199z
20.12.10 um 23:07


hmm also vorteilhaft wäre natürlich das studium nur du hast gut drüber nachgedacht wie und wann das passen würde damit du beides gleichzeitig auf die reihe kriegst das ist super

und wennn dir das nicht mehr aus dem kopf geht und du an nichts anderes mehr denkst dann wird dir das lernen (nehm ich mal an) auch nicht mehr so viel freude bereiten ?? wäre bei mir halt so wenn ich was haben will dann denk ich auch noon stop dran und alles andere ist egal

Gefällt mir

M
misha_12760216
20.12.10 um 23:08
In Antwort auf an0N_1293127099z

mir gehts auch so
Hi!
Deinen kinderwunsch kann ich sehr gut nachvollziehen. Bei mir fing das auch mit ca. 19 an. Ich studiere uebrigens auch und zwar ebenfalls im naturwissenschaftlichen Bereich. Waehrend der ss und auch der Stillzeit darf man ja nicht im labor sein, deswegen ist das wirklich wahnsinnig schwierig. Eine Kommilitonin wurde vor kurzem waehrend der Bachelorarbeit schwanger. Sie konnte sogar im Labor arbeiten, aber eben nicht mit den gefaehrlichen Sachen. Ich selbst warte jetzt bis zum ende des 3. Semesters im Master. Dann kann ich hoffentlich schwanger meine masterarbeit machen. Eventuell suche ich mir da was aus, wo man sowieso nicht viel im Labor macht . das waere jedenfalls fuer mich der richtige zeitpunkt...vielleicht eben auch spaeter... Je nachdem,wann es klappt ...das weiss ich ja nicht genau.

Wielange bist du denn schon mit deinem Freund zusammen? Wohnt ihr zusammen? Wuerde es denn finanziell klappen oder seid ihr finanziell von euren eltern abhaengig? Ich glaube der kinderwunsch ist ganz natuerlich, nur manchmal muss man eben echt ueberlegen, was einem wichtiger ist. Das kann leider hart sein.

RE:
hi!
also mit meinem freund bin ich schon seit fast 3 jahren zusammen, und es klappt super! finanziell mach ich mir da keine sorgen, meine eltern sind geschieden, und ich bekomme von beiden seiten genug allimente, und meinem freund geht es finanziell auch gut. wir sind keine millionäre, aber ich denke schon dass wir das machen können.
und ENDLICH jemand der mich versteht! das mit dem labor ist nämlich wirklich doof....
aber ich weiss eben nicht genau wie das abläuft, ob man auf einer FH nur zu den prüfungen kommen kann am jahresende, oder ob man dann das jahr verliert...
manchmal denk ich mir, dass ich sowieso zu schnell zu studieren begonnen habe, manche machen ein jahr pause nach dem abitur, und ich hab gleich zu studieren angefangen...
und natürlich bin ich mir im klaren dass es hart sein kann, aber dafür bekommt man sowas tolles im gegenzug!!!

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1224570299z
20.12.10 um 23:09
In Antwort auf misha_12760216

RE:
hmmm, da hab ich jetzt zwei verschiedene meinungen.
also bis zum sommer würde ich auf jeden fall noch warten, damit ich wenigstens das erste jahr ganz habe, und bis das baby dann ist,wäre das 2 auch schon geschafft. dann würde nur noch ein jahr fehlen bis ich meinen bachelor mache, und der zeitaufwand auf der uni wäre da auch nur sehr gering, weil man da frei hat um seine BA zu schreiben.

und es gäbe schon eine kindertagesstätte hier...
also würdest du es an meiner stelle doch bleiben lassen?
ich glaube, ich mach mir viel zu viele sorgen... wie immer...
und der babywunsch geht mir einfach nicht aus dem kopf! ich weiss nicht was ich machen soll! es geht einfach nicht weg, ich kann an nichts anderes mehr denken!

Wie süßn
ich kenn das nur das ich momentn das prob. hab das ich nich weis ob ich schwanger bin oder nich
wenn du das so erklärst hast du dir ja doch schon mehr gedanken gemacht über dein studium als du voher geschrieben hast du hast es ja schon fast geplant denk dir alles nochmal in ruhe durch und guck das du jemanden hast der dich unterstützt dann steht dem auch nix im wege !
lass auf jeden fall mal von dir hören << bin neugierig
schreib mich einfach priv. an
lg

Gefällt mir

M
misha_12760216
20.12.10 um 23:15
In Antwort auf an0N_1224570299z

Wie süßn
ich kenn das nur das ich momentn das prob. hab das ich nich weis ob ich schwanger bin oder nich
wenn du das so erklärst hast du dir ja doch schon mehr gedanken gemacht über dein studium als du voher geschrieben hast du hast es ja schon fast geplant denk dir alles nochmal in ruhe durch und guck das du jemanden hast der dich unterstützt dann steht dem auch nix im wege !
lass auf jeden fall mal von dir hören << bin neugierig
schreib mich einfach priv. an
lg

Re:
ich halt dich auf dem laufenden
wow, das ist ja toll dass du vielleicht schwanger bist!!!!
aber warum weisst du das nicht?
halt mich auch auf dem laufenden!!!!


lg

Gefällt mir

Anzeige
T
tika_11947539
20.12.10 um 23:16

Hallo
Ich an deiner stelle würde erstmal mein Studium fertig machen. Du bist doch noch so jung und hast noch so viel Zeit ein Baby zu haben. Es ist doch so wichtig erstmal eine Ausbildung zu haben damit man seinen Kindern auch etwas bieten kann.
Es ist bestimmt sehr stressig mit einem kleinen Kind und Studium.
Natürlich musst du es selber wissen ob du das hinkriegst aber wie gesagt du hast doch noch so viel Zeit für ein Baby.

Gefällt mir

T
tika_11947539
20.12.10 um 23:18
In Antwort auf tika_11947539

Hallo
Ich an deiner stelle würde erstmal mein Studium fertig machen. Du bist doch noch so jung und hast noch so viel Zeit ein Baby zu haben. Es ist doch so wichtig erstmal eine Ausbildung zu haben damit man seinen Kindern auch etwas bieten kann.
Es ist bestimmt sehr stressig mit einem kleinen Kind und Studium.
Natürlich musst du es selber wissen ob du das hinkriegst aber wie gesagt du hast doch noch so viel Zeit für ein Baby.

Oh
habe das mit dem Geld gerade gelesen.
Letztendlich müsst ihr das für euch entscheiden ob ihr euch dem gewachsen fühlt oder nicht.

Gefällt mir

Anzeige
M
misha_12760216
20.12.10 um 23:22
In Antwort auf tika_11947539

Hallo
Ich an deiner stelle würde erstmal mein Studium fertig machen. Du bist doch noch so jung und hast noch so viel Zeit ein Baby zu haben. Es ist doch so wichtig erstmal eine Ausbildung zu haben damit man seinen Kindern auch etwas bieten kann.
Es ist bestimmt sehr stressig mit einem kleinen Kind und Studium.
Natürlich musst du es selber wissen ob du das hinkriegst aber wie gesagt du hast doch noch so viel Zeit für ein Baby.

Re
das sagen so viele leute...und irgendwann kommen sie dann drauf dass es zu spät ist.
warum auf was warten, wenn man sich bereit dafür fühlt?
du hast aber sicher recht dass eine ausbildung sehr wichtig ist, damit man seinem kind etwas bieten kann, aber die würde ich ganz sicher fertig machen!
vertraut man in diesem fall eher der vernunft oder seinem bauchgefühl?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1293127099z
20.12.10 um 23:42
In Antwort auf misha_12760216

RE:
hi!
also mit meinem freund bin ich schon seit fast 3 jahren zusammen, und es klappt super! finanziell mach ich mir da keine sorgen, meine eltern sind geschieden, und ich bekomme von beiden seiten genug allimente, und meinem freund geht es finanziell auch gut. wir sind keine millionäre, aber ich denke schon dass wir das machen können.
und ENDLICH jemand der mich versteht! das mit dem labor ist nämlich wirklich doof....
aber ich weiss eben nicht genau wie das abläuft, ob man auf einer FH nur zu den prüfungen kommen kann am jahresende, oder ob man dann das jahr verliert...
manchmal denk ich mir, dass ich sowieso zu schnell zu studieren begonnen habe, manche machen ein jahr pause nach dem abitur, und ich hab gleich zu studieren angefangen...
und natürlich bin ich mir im klaren dass es hart sein kann, aber dafür bekommt man sowas tolles im gegenzug!!!

Baby mit 19
Naja, es hat ja auch seine Vorteile, wenn man frueh mit dem Studium anfaengt. Wenn es genau das Richtige ist, bist du nach insgesamt 5 jahren durch. Dann kann man doch das Baby bekommen. Oder? Wenn man naemlich im Studium schwanger wird, kann man zwar die Pruefungen machen, aber an den Praktika im Labor darfst du eben nicht teilnehmen. Dadurch verliert man leider ganz schnell ein Jahr (oder mehr). Meine Kommilitonin nimmt sich zum Beispiel jetzt auch ein Jahr Pause.

Vorallem seid ihr ja beide noch Studenten und habt kein eigenes Einkommen. Optimal waere es jedenfalls, wenn zumindest einer von Euch ein festes Gehalt haette. Zumindest bis zum bachelor-abschluss wuerde ich auf jeden fall warten. Dann hast du schonmal eine Ausbildung in der Tasche

Bei mir ist es sogar so, dass ich vorher noch eine Ausbildung gemacht und mich dann fuer ein Studium entschieden habe. Ich warte also sehr geduldig, d.h. laenger als es bei dir der fall waere

Ich weiss, ich argumentiere jetzt eher fuer ein baby zu einem spaeteren Zeitpunkt. Letztendlich muss es ja aber jeder fuer sich selber entscheiden. Es ist eben ein sehnlicher Wunsch...schwer dagegen mittels Vernunft anzukaempfen...

Gefällt mir

Anzeige
M
misha_12760216
20.12.10 um 23:48
In Antwort auf an0N_1293127099z

Baby mit 19
Naja, es hat ja auch seine Vorteile, wenn man frueh mit dem Studium anfaengt. Wenn es genau das Richtige ist, bist du nach insgesamt 5 jahren durch. Dann kann man doch das Baby bekommen. Oder? Wenn man naemlich im Studium schwanger wird, kann man zwar die Pruefungen machen, aber an den Praktika im Labor darfst du eben nicht teilnehmen. Dadurch verliert man leider ganz schnell ein Jahr (oder mehr). Meine Kommilitonin nimmt sich zum Beispiel jetzt auch ein Jahr Pause.

Vorallem seid ihr ja beide noch Studenten und habt kein eigenes Einkommen. Optimal waere es jedenfalls, wenn zumindest einer von Euch ein festes Gehalt haette. Zumindest bis zum bachelor-abschluss wuerde ich auf jeden fall warten. Dann hast du schonmal eine Ausbildung in der Tasche

Bei mir ist es sogar so, dass ich vorher noch eine Ausbildung gemacht und mich dann fuer ein Studium entschieden habe. Ich warte also sehr geduldig, d.h. laenger als es bei dir der fall waere

Ich weiss, ich argumentiere jetzt eher fuer ein baby zu einem spaeteren Zeitpunkt. Letztendlich muss es ja aber jeder fuer sich selber entscheiden. Es ist eben ein sehnlicher Wunsch...schwer dagegen mittels Vernunft anzukaempfen...

:/
wenn mir jeder ins gewissen redet uns sagt dass man mit dem kinderkriegen warten soll, dann bekomme ich auch langsam ein schlechtes gewissen
aber WIE bekomme ich dann den gedanken aus meinem kopf raus? und kann es nicht sein, dass das von der pille kommt? ich nehme seit dem sommer eine gestagenpille (cerazette)
kann das auch von den hormonen kommen?

Gefällt mir

A
an0N_1231339199z
20.12.10 um 23:51

..
hmm hör am besten auf dein herz wenn du dir selbst vertraust dass du beides schaffen kannst und der wunsch so groß ist dann werde mama was spricht dagegen... ein baby zu bekommen ist das schönste was es gibt meiner meinung nach

viel glück

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1293127099z
21.12.10 um 0:04
In Antwort auf misha_12760216

:/
wenn mir jeder ins gewissen redet uns sagt dass man mit dem kinderkriegen warten soll, dann bekomme ich auch langsam ein schlechtes gewissen
aber WIE bekomme ich dann den gedanken aus meinem kopf raus? und kann es nicht sein, dass das von der pille kommt? ich nehme seit dem sommer eine gestagenpille (cerazette)
kann das auch von den hormonen kommen?

Re
Es kann wohl auch von den Hormonen kommen. Aber ich glaube, es haengt eher damit zusammen, dass man in einer guten Beziehung ist und es sich gut vorstellen kann, mit dem jetzigen Partner ein Kind zu bekommen.

Momentan sind die Bedingungen wohl nicht so optimal. Wie denkt denn ueberhaupt dein Freund darueber?

Du musst uebrigens ueberhaupt kein schlechtes Gewissen haben. Diesen Kinderwunsch hat doch schliesslich die Natur so eingerichtet. Die Natur hat da zwar nicht an die Ausbildung gedacht...aber es ist glaube ich sehr viel einfacher fuer die Mutter, wenn sie die Ausbildung schon vorher gemacht hat. In einem geisteswissenschaftlichen Studium mag das noch ein wenig anders sein, aber ...

Gefällt mir

M
misha_12760216
21.12.10 um 9:58

Re
hey!!!
ich hab gestern noch lange drüber nachgedacht, und es ist wahrscheinlich wirklich vernünftiger wenn ich noch warte, zumindest dass ich mal meinen bachelor in der tasche habe!
der master nimmt ohnehin nicht so viel zeit in anspruch wie der bachelorstudiengang, und dazwischen könnte ich doch eine zeit aussetzten und schwanger werden, oder ich arbeiten und dann schwanger werden
vielen dank für eure guten ratschläge, habt mir wirklich weiter geholfen!!!!!!!!
ich fühl mich viel besser

Gefällt mir

Anzeige
M
misha_12760216
21.12.10 um 12:35
In Antwort auf an0N_1293127099z

Re
Es kann wohl auch von den Hormonen kommen. Aber ich glaube, es haengt eher damit zusammen, dass man in einer guten Beziehung ist und es sich gut vorstellen kann, mit dem jetzigen Partner ein Kind zu bekommen.

Momentan sind die Bedingungen wohl nicht so optimal. Wie denkt denn ueberhaupt dein Freund darueber?

Du musst uebrigens ueberhaupt kein schlechtes Gewissen haben. Diesen Kinderwunsch hat doch schliesslich die Natur so eingerichtet. Die Natur hat da zwar nicht an die Ausbildung gedacht...aber es ist glaube ich sehr viel einfacher fuer die Mutter, wenn sie die Ausbildung schon vorher gemacht hat. In einem geisteswissenschaftlichen Studium mag das noch ein wenig anders sein, aber ...

Re
ich sollte warten damit, ihr habt schon recht die bedingungen sind halt nicht sooo ooptimal und wenn wenn freund wirklich der richtige ist, dann werden wir in 2 jahren unserem wunsch nachgehen
ach warum konnte mutter natur nicht noch ein bißchen warten bei mir......

Gefällt mir

T
tomke_12315526
21.12.10 um 12:47

Ich kann dich
verstehen ich bin 20 haben es 15 üzs probiert und nun pausieren wir für ein paar jahre um uns ein haus zu kaufen, meine ausbildung zu ende zu machen und um somit unserem kind mehr bieten zu können also wie du siehst wir warten und ich hatte auch schon mit 19 sogar schon eher diesen wunsch.

Gefällt mir

Anzeige
M
misha_12760216
21.12.10 um 12:55
In Antwort auf tomke_12315526

Ich kann dich
verstehen ich bin 20 haben es 15 üzs probiert und nun pausieren wir für ein paar jahre um uns ein haus zu kaufen, meine ausbildung zu ende zu machen und um somit unserem kind mehr bieten zu können also wie du siehst wir warten und ich hatte auch schon mit 19 sogar schon eher diesen wunsch.

Re
irgendwie scheint der babywunsch wirklich ab 19 bei sehr vielen aufzutreten
aber ich glaube, man sollte wirklich warten bis man seinem kind etwas bieten kann
dann fühlt man sich als mama glaub ich noch besser, weil man weiß, man kann seinem kind etwas bieten!!!
und bis dahin, werd ich noch ein bißchen was erleben, ein bißchen die welt sehen, ein bißchen reifer werden und dann steht einem baby nichts mehr im wege

Gefällt mir

T
tomke_12315526
21.12.10 um 13:02
In Antwort auf misha_12760216

Re
irgendwie scheint der babywunsch wirklich ab 19 bei sehr vielen aufzutreten
aber ich glaube, man sollte wirklich warten bis man seinem kind etwas bieten kann
dann fühlt man sich als mama glaub ich noch besser, weil man weiß, man kann seinem kind etwas bieten!!!
und bis dahin, werd ich noch ein bißchen was erleben, ein bißchen die welt sehen, ein bißchen reifer werden und dann steht einem baby nichts mehr im wege

Das
stimmt anscheind wollen viele mit 19 schon ein kind kann ich ja auch verstehen aber ich denke es ist besser zu warten und wenigstens die ausbildung fertig zu haben.. (hab ja schon eine vollendet und die 2 ausbildung ist in einem halben jahr fertig ), dann kaufen wir uns ein haus und dann fangen wir wieder an zu hibbeln sollte in den üzs einfach nicht sein aber war vielleicht besser so

Gefällt mir

Anzeige
I
ibbie_12948422
21.12.10 um 14:00

In deinem Fall
würde ich dir wirklich raten noch zu warten und dein Studium zu beenden. Du bist doch noch soo jung und hast alle Zeit der Welt. Klar haben viele Frauen schon in jungen Jahren Sehnsucht nach einem Baby aber ich denke finanzielle Sicherheit ist schon ein wichtiger Aspekt ein Kind zu bekommen, zumindest wenn man die Wahl hat. Du stehst jetzt grade erst an einem entscheidenden Punkt in deinem Leben. Das Studium ist eine wichtige Zeit, nicht nur für dein späteres Leben in finanzieller Hinsicht sondern auch was die Charakterbildung angeht. Du erlebst hier so viel schönes und wichtiges. Ich weiß, Kinder zu bekommen wird so verherrlicht, aber wenn wir ehrlich sind ist Mutter sein der härteste Fulltimejob den man haben kann. Ein Kind richtet sich nicht nach festen Zeiten, als Mutter bist du chronisch Dauermüde, du kommst kaum in Ruhe zum Essen, Freizeit ist Mangelware. Nicht falsch verstehen, ich liebe es Mutter zu sein, aber ich hab mich zu diesem Schritt entschlossen und wusste, dass ich nichts anderes sein möchte als das. Ich hab erst mal meinen Beruf aufgeben um zu Hause beim Kind zu sein und hab das nie bereut, aber ein Kind nur so neben her, das geht einfach nicht. Die Schwangerschaft ist das eine, aber was willst du mit deinem Studium machen wenn das Kind erst mal da ist. Dass es die Großeltern erziehen sollte doch dann nicht Sinn der Sache sein.

Mach dein Studuium, arbeite vielleicht noch ein, zwei Jahre, geh in Urlaub, feier, lass die Sau raus und genieß dein Leben. Wenn ein Kind erst mal da ist, bedeutet das eine riesen Umstellung. Du stehst nur noch an zweiter Stelle, dein Kind an erster. Urlaub ist einfach nicht mehr das gleiche, du bist ständig nur hinter deinen Kindern her, in Restaurants schlingst du dein Essen runter damit du schnell wieder mit dem schreienenden Kind verschinden kannst (vorausgesetzt du traust dich überhaupt mit Kind weg), Bücher lesen, Fernsehen kennst du die erste Zeit gar nicht mehr. Schließlich will ja nicht nur ein Kind versorgt werden, sondern auch noch ein Haushalt bewältigt werden. Ohne Kinder ist dir das vielleicht mal egal ob der Boden gesaugt ist, aber wenn dein Kleines erst mal Krabbelt willst du schon dass eine Grundsauberkeit herrscht.

Glaub mir, ich versteh dich wirklich und Mutter zu sein ist auch wahnsinnig schön, aber eben auch seehr sehr anstrengend, und wenn dein Studium machen möchtest und deinem Kind später mal mehr bieten willst, dann solltest du deinen Wunsch ein wenig nach hinten verschieben. 25 oder so ist immer noch ein sehr gutes Alter um Kinder zu bekommen und du hast noch ein bisschen was an Zeit für dich und deinen Partner gehabt (den eine Partnerschaft verändert sich durch Kindern nunmal auch!!!)

Gefällt mir

Anzeige