Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Babyshopping vor Schwangerschaft

Babyshopping vor Schwangerschaft

17. Oktober 2014 um 20:23 Letzte Antwort: 18. Oktober 2014 um 16:08

Ich weiß es klingt verrückt und ich reiße mich auch jetzt zusammen damit aufzuhören ... man weiß ja nie!
Mein Freund und ich beginnen im Dez mit dem Üben und ich bin schon jetzt im Babyrausch!
War heute bummeln in der Stadt und hab ein so süßes Oberteil gesehen (ja, zumindest geschlechtsneutral) und musste es einfach mitnehmen!

Gibt es noch jemanden der gerade etwas verrückt spielt vor lauter Babygedanken?

Lg Usababy

Mehr lesen

17. Oktober 2014 um 20:27

..
Heeey... Achhh mir gehts genau so!!! Ich könnte schon jetzt allles kaufen die vorfreude ist einfach riiiesig!!!!
Soll ich dir mal was sagen? Aber nicht lachen bitte wir haben schon einen kinderwagen zuhause... Hahaha

Wir fangen auch im dezember an..!! Dann können wir ja zusammen hibbeln...
Ich zähle schon jetzt die Tage!!

Bereitest du dich irgendwie schon auf die kommene Schwangerschaft vor? Mit Folsäure zum beispiel?

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2014 um 20:30

Haha! @dream2015
Puh, dachte schon in wäre schlimm! Haha!

Trinke seit diesem Zyklus in der ersten Hälfte Himbeerblättertee und in der Zweiten Frauenmanteltee.
Mit Folsäure hab ich vor in dem Zyklus zu starten, wo auch geübt werden soll. Und du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2014 um 20:34

So ist jeder anders
Macht das so wie es für Euch richtig ist und sich gut anfühlt!! Jede Frau ist da wirklich anders!!
Ich bin in der 18. Woche und eher vorsichtig bis ängstlich, es kann noch so viel passieren. Wir wollen erst Anfang des neuen Jahres mit dem shoppen beginnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2014 um 20:39

..
@ usababy

Neiin da bist du ganz sicher nicht die einzigste

Ich habe schon mit folsäure angefangen... Ausserdem nehme ich noch mönchspfeffer, da ich leider einen unregelmässigen zyklus habe seit absetzen der verhütung...
Hmm ja, meine Ernährung hab ich auch mehr oder weniger umgestellt... D.h mehr früchte und gemüse usw.

Wiso fangt ihr erst im dezember an?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2014 um 20:39

.
Hab ich in der ersten Ss auch gemacht
Hat mir sehr über die Wartezeit hinweg geholfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2014 um 20:51

Na hoffentlich bringt es kein Unglück
Bin einfach jetzt schon so hibbelig und könnte alles kaufen wa mir in die Finger kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2014 um 11:06

@usababy
Ich bin auch total wahnsinnig. Bin zwar jetzt in der 30. SSW aber auch nur wie blöd am einkaufen mein freund hat mir es jetzt offiziell verboten
Laut Ärzten wird es zu 100% ein Mädchen, aber hab mir gestern gedacht, wenns doch nicht so ist hat der kleine Junge ganz schön viele rosa Kleidungsstücke

Wünsch euch fröhliches hibbeln und natürluch dass es klappt und alles gut geht. Von wegen Unglück, nicht so abergläubisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2014 um 11:07

@princessterror
Wir sind auch schon komplett seit der 27. woche durfte mir aber von jeder Seite anhören dass wir viel zu schnell sind. Und jetzt gibts nichts mehr zu tun hier

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2014 um 11:28

.
Seit froh das ihr schon fertig seid! Wir waren auch sehr früh fertig (um die 26.ssw) nur Kleinigkeiten haben noch gefehlt, und was war? Seit der 28.ssw musste ich wegen vorzeitiger wehen nur liegen. Da war nix mehr mit babyshopping, Klamotten waschen, Zimmer einrichten etc. Je früher desto besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2014 um 12:34


Das Schränkchen einräumen hat mir auch total Spaß gemacht. Wir warten auch nur noch auf Krabbeldecke, Mobile und Wickelauflage
Dann fehlen noch Windeln und eine Nagelschere aber die braucht man die ersten wochen ja noch nicht.

Bin auch suuuuper aufgeregt
Princess? Wann hast du deinen ET?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2014 um 13:13

Wirklich schwierig
happybride, da hast Du schon auch recht. Wenn man plötzlich wegen Komplikationen liegen muss hat man echt ein Problem.
Wir wollen ja erst ab der 28. Woche shoppen, also ab Januar, weil das Baby dann gute Chancen hat wenn es früher kommt. Aber ich hatte schon Komplikationen in der 12. Woche und wegen meinem kaputten Rücken hat man mir gesagt bin ich eine Kandidatin für vorzeitige Wehen.
Da sind wir wirklich etwas ratlos. Haben jetzt beschlossen wenigstens eine Liste zu machen was wir alles haben möchten, sollte es wirklich Probleme geben kann mein Freund damit besser alleine shoppen. Und vieles kann man ja auch übers Internet shoppen und muss gar nicht vor die Tür. Denn grad Klamotten darf ich ihn nicht kaufen lassen, er ist farbenblind, zB stellt sich oft als lila raus was er als blau bezeichnet oder ein für ihn helles rot ist knatschpink das wär nicht so gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2014 um 13:29

Ich habe immer bis zur 12. Woche gewartet
Jetzt bin ich in der 22. Woche, wir haben schon alle größeren Dinge - Kinderwagen, Wickelkommode mit Auflage, Gitterbett mit Matratze, Gewand fuer die ersten 2/3 Monate, sogar schon ein Kuscheltier.
Fehlen also nur noch die kleineren Dinge. Das werden wir dann im Januar holen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2014 um 15:52
In Antwort auf sanne1178

Wirklich schwierig
happybride, da hast Du schon auch recht. Wenn man plötzlich wegen Komplikationen liegen muss hat man echt ein Problem.
Wir wollen ja erst ab der 28. Woche shoppen, also ab Januar, weil das Baby dann gute Chancen hat wenn es früher kommt. Aber ich hatte schon Komplikationen in der 12. Woche und wegen meinem kaputten Rücken hat man mir gesagt bin ich eine Kandidatin für vorzeitige Wehen.
Da sind wir wirklich etwas ratlos. Haben jetzt beschlossen wenigstens eine Liste zu machen was wir alles haben möchten, sollte es wirklich Probleme geben kann mein Freund damit besser alleine shoppen. Und vieles kann man ja auch übers Internet shoppen und muss gar nicht vor die Tür. Denn grad Klamotten darf ich ihn nicht kaufen lassen, er ist farbenblind, zB stellt sich oft als lila raus was er als blau bezeichnet oder ein für ihn helles rot ist knatschpink das wär nicht so gut

.
Klar, heutzutage mit Internet ist das alles kein Problem mehr. Aber sind wir ehrlich, man möchte doch vorher die Klamotten mal anfassen, den Kinderwagen probeschieben und das Kinderzimmer mal in natura sehen, bevor man es kauft.
Deswegen würde ich zumindest vorher schonmal gucken gehen und eine Auswahl treffen, sodass man dann wirklich ohne Probleme alles im Netz kaufen kann.
Ich verstehe aber jeden, der mit dem kaufen lange wartet, bis man sich sicher sein kann das alles gut ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2014 um 16:08
In Antwort auf doris_12666793

.
Klar, heutzutage mit Internet ist das alles kein Problem mehr. Aber sind wir ehrlich, man möchte doch vorher die Klamotten mal anfassen, den Kinderwagen probeschieben und das Kinderzimmer mal in natura sehen, bevor man es kauft.
Deswegen würde ich zumindest vorher schonmal gucken gehen und eine Auswahl treffen, sodass man dann wirklich ohne Probleme alles im Netz kaufen kann.
Ich verstehe aber jeden, der mit dem kaufen lange wartet, bis man sich sicher sein kann das alles gut ist

@happybride
So ist unser Plan im November/Dezember schauen und dann ab der 28. Woche im Januar kaufen. Da wir kein Kinderzimmer haben und es dieses auch erst in etwa zwei Jahren gibt wenn wir anbauen, brauchen wir an größeren Teilen lediglich den Kinderwagen. Ein Beistellbett kriegen wir von Freunden geliehen. Und der ganze Kleinkram ist ja schnell gekauft dann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest