Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Babyschutz vor Katzen

Babyschutz vor Katzen

5. Juni 2006 um 11:15 Letzte Antwort: 5. Juni 2006 um 14:50

Hallo Ihr lieben,

ich habe zuhause Katzen und jetzt hab ich Angst dass wenn mein kleiner Schatz da ist sich die Katzen in die Wiege oder den Stubenwagen legen wenn ich mal eine Minute weg bin.

Von Freunden habe ich nun gehört dass es dafür eine Art "Netz" bzw. "Gitter" gibt welches das Baby schützt. Wisst ihr was dass ist? Oder wo man sowas bekommen kann? Kennt Ihr dieses Problem und wie habt ihr es gelöst? Ich bin wirklich für jede Hilfe dankbar....

Mehr lesen

5. Juni 2006 um 11:33

Morgen
Habe zuhause zwei Katzen. Und bin im 6. Monat schwanger. An solch ein Netz habe ich auch schon gedacht.
Gleichzeitig habe ich damit bekonnen immer Wasser auf die Katzen zu spruehen wenn sie nur in die Naehe des Stubenwagens kommen. Das hat bis nun gut geklappt!
Die Angst ist natuerlich nach wie vor da aber selbst im Kinderzimmer haben die Katzen verbot. Sie scheinen regelrecht Angst zu haben der Tuer nahe zu kommen.

Also, probiers doch mit der Spruehflasche....zusetzlich.

LG Arwelya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juni 2006 um 11:47
In Antwort auf akemi_12732610

Morgen
Habe zuhause zwei Katzen. Und bin im 6. Monat schwanger. An solch ein Netz habe ich auch schon gedacht.
Gleichzeitig habe ich damit bekonnen immer Wasser auf die Katzen zu spruehen wenn sie nur in die Naehe des Stubenwagens kommen. Das hat bis nun gut geklappt!
Die Angst ist natuerlich nach wie vor da aber selbst im Kinderzimmer haben die Katzen verbot. Sie scheinen regelrecht Angst zu haben der Tuer nahe zu kommen.

Also, probiers doch mit der Spruehflasche....zusetzlich.

LG Arwelya

Sprühflasche...
ist sicher eine gute Idee. Leider funktioniert sie bei meinen Katzen nicht. ich hab diese Flasche schon so auf im Einsatz gehabt dass nur noch eine davor Angst hat. Allerdings ist es immerhin bei einer Katze ein Mittel sie fern zu halten. Ich werde es auch noch mit Duftstoffen versuchen solange mein Baby noch nicht da ist.... ich hoffe es bringt was. Danke für deinen Beitrag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juni 2006 um 12:14
In Antwort auf marta_12351563

Sprühflasche...
ist sicher eine gute Idee. Leider funktioniert sie bei meinen Katzen nicht. ich hab diese Flasche schon so auf im Einsatz gehabt dass nur noch eine davor Angst hat. Allerdings ist es immerhin bei einer Katze ein Mittel sie fern zu halten. Ich werde es auch noch mit Duftstoffen versuchen solange mein Baby noch nicht da ist.... ich hoffe es bringt was. Danke für deinen Beitrag

Hallo,
also das mit den Duftstoffen hält auch nicht lange. Hatte es bei meinem Kater auch immer gemacht. Aber nach zwei Minuten war er wieder an dieser Stelle da das Zeug so schnell verflogen ist.
Wasser hatte bei meinem Kater auch keine Wirkung da er sogar in die Badewanne ist wenn Wasser drin war.
Wir haben nur noch den Hund weil wir den Kater weggeben mussten. Nicht weil ein Kind unterwegs ist sondern weil mein Hund unter Ihm gelitten hat.

Liebe Grüße Sternchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juni 2006 um 14:50

Ich denke
das sich das Problem von allein löst. Ich habe auch einen Kater und überhaupt keine Angst davor, dass er in die Wiege oder ins Bettchen springt. Wenn deine Katzen noch jung sind kannst du sie doch so erziehen, dass sie nicht in die Wiege gehen. Ich glaube wenn du sie krampfhaft davon abbringst werden sie später Wut auf das Baby haben und es vielleicht als "Feind" ansehen.

Ich glaube sie spüren die Veränderung schon und wenn du einen Strampler den das Baby nach der Geburt anhatte ins Zimmer legst werden sie sich an den Geruch gewöhnen und das Baby akzeptieren. Ich muss mir auch immer anhören das unser Kater eine Gefahr für das Baby ist, weil es sich auf das Baby legt und die Luft raubt..... Ich kenne meinen Kater sehr gut und weiß genau er würde eher die Flucht ergreifen wenn das Baby schreit oder sich nur bewegt.

Mach dir nicht zu viele Gedanken. Versuche einfach deine Katzen daran zu gewöhnen das sich die Situation zu Hause ändern wird. Sie werden es begreifen, denn Katzen sind sehr schlaue Tiere!

LG
Danielle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper