Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Babys erste Pflegeprodukte!?

Babys erste Pflegeprodukte!?

8. Dezember 2010 um 10:37

Hallo, ich bin in der 39. SSW und will heute den letzten Kleinkram kaufen, weil ich denke, dass es bald losgehen könnte

Also für mich brauch ich noch Stilleinlagen und auch einen zweiten Still-BH. Habt ihr sonst noch heiße Tipps für die Klinik-Tasche, die viele vergessen? Slips hab ich schon gekauft (Strings sind wohl nicht so praktisch )

Was brauch ich denn fürs Baby an Pflegeprodukten?

Aufm Zettel steht:
Feuchttücher
Windeln
Babyöl
Calendulacreme
Wind und Wettercreme
Babybürste und Nagelschere

Hab ich was vergessen???

DANKE!

Mehr lesen

8. Dezember 2010 um 13:03

Weniger ist mehr
ich würde dir raten nicht allzu viel an Pflegeprodukten einzukaufen.

Gebadet haben wir in Muttermilch und Olivenöl.

Ansonsten hatte ich noch:

Windeln
Feuchttücher (die hab ich nur für unterwegs benutzt)
Wundschutzcreme (hab immer Weleda benutzt)

Das reicht völlig aus.

Nagelschere brauchst du erst später, am Anfang brechen die Nägel noch ab, Nagelbürste ist überflüssig, die wühlen ja noch nicht im Dreck.

Würde mir aber noch für den Fall der Fälle ein Fieberthermometer mit flexibler Spitze besorgen.


LG
Miri mit großem Mädel (2,5) und Babylein (35. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2010 um 13:16

Huhu
also ich hab noch von weleda creme für entzündungen im windelbereich. durch die käseschmiere ist es ein bischen rot geworden. und die creme ist echt gut, kostet zwar 8 euro irgendwas, aber hilft

Das öl habe ich auch von weleda.

was man noch braucht ist eine creme (keine wind und wettercreme) fürs gesicht und körper da die haut sich schält.


lg

Lesley mit Johanna 12 Tage jung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2010 um 13:17


stimmt, ich hebe die muttermilch die sie nicht trinkt immer auf und darin wird sie dann mit einem schuss öl gebadet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2010 um 16:01

Vielen dank für die Tipps! Danke!!!
hab mich erstmal eingedeckt mit dem ganzen Krams.

Werde trotzdem das Gefühl nicht los, was vergessen zu haben!? Wieviele Still-BHs habt ihr eigentlich?

Ich hab jetzt 2 von Lidl, kennt die einer? Die sind so schön günstig und hässlich sind Still-BHs ja so oder so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2010 um 16:35


Badethermometer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2010 um 17:30

Huhu schnegge
Ich habe gaaaaaaaaanz viele Trockentücher da *die für Babys sind fester + dicker als die Normalen.

dann nehme ich statt der Feuchttücher BabyWattepads *sind größer* + Öl

Windel
Weleda Wind-Wetter-Creme
Zinksalbe *man weiß nie*
Babyöl
Bürste
Badethermometer
Fieberthermometer
Bäuchlein-Weh-Salbe *ist mit Kümmel und Fenchel/Anis udn hilft meinen kl. Cousinen wunderbar*
Weleda Pflegecreme *wenn Noah nach mir kommt hat er trockene Haut*
Wundsalbe *zur Sicherheit*

Waschlappen *Anfangs nehme ich wegen Nabel Einmalwaschlappen*

tja Ansonsten für möglichst viele Dinge Muttermilch verwenden statt Ölen/Cremes/Badezusätzen

Dinkelkissen (ist nicht so schwer und unförmig wie ein Kirschkernkissen)

und viele Stoffwindeln in Reichweite als Wurftücher (falls Pulleralarm ansteht), zum spielen beim wickeln später, zum Spucken ect

Ich hab nur 1 Still BH (von Toys'r'us) der ist eigentlich ganz chic) den zweiten hole ich mir erst NACH dem KH, wenn die Milch eingeschossen ist, da muss dann Schatz den besorgen.

Kliniktasche:

Handcreme
Labello/Lippenpflege
Deoroller (man weiß nie wielange es dauert und man will sich nicht zu unwohl fühlen)
DICKE SOCKEN
breites Schaltuch, falls dir um die Schultern frisch wird
TRAUBENZUCKER
für Schatz was zu Trinken/Knabbern. Je nachdem wann es losgeht hat die Caffeeteria schon zu udn die Teeküchen sind meist nur für die Mütter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2010 um 17:32
In Antwort auf jami_12481001

Huhu schnegge
Ich habe gaaaaaaaaanz viele Trockentücher da *die für Babys sind fester + dicker als die Normalen.

dann nehme ich statt der Feuchttücher BabyWattepads *sind größer* + Öl

Windel
Weleda Wind-Wetter-Creme
Zinksalbe *man weiß nie*
Babyöl
Bürste
Badethermometer
Fieberthermometer
Bäuchlein-Weh-Salbe *ist mit Kümmel und Fenchel/Anis udn hilft meinen kl. Cousinen wunderbar*
Weleda Pflegecreme *wenn Noah nach mir kommt hat er trockene Haut*
Wundsalbe *zur Sicherheit*

Waschlappen *Anfangs nehme ich wegen Nabel Einmalwaschlappen*

tja Ansonsten für möglichst viele Dinge Muttermilch verwenden statt Ölen/Cremes/Badezusätzen

Dinkelkissen (ist nicht so schwer und unförmig wie ein Kirschkernkissen)

und viele Stoffwindeln in Reichweite als Wurftücher (falls Pulleralarm ansteht), zum spielen beim wickeln später, zum Spucken ect

Ich hab nur 1 Still BH (von Toys'r'us) der ist eigentlich ganz chic) den zweiten hole ich mir erst NACH dem KH, wenn die Milch eingeschossen ist, da muss dann Schatz den besorgen.

Kliniktasche:

Handcreme
Labello/Lippenpflege
Deoroller (man weiß nie wielange es dauert und man will sich nicht zu unwohl fühlen)
DICKE SOCKEN
breites Schaltuch, falls dir um die Schultern frisch wird
TRAUBENZUCKER
für Schatz was zu Trinken/Knabbern. Je nachdem wann es losgeht hat die Caffeeteria schon zu udn die Teeküchen sind meist nur für die Mütter

Apropo
Slips....nehme ich die Netzschlüppis der Klinik. Sind zwar nicht stylisch, aber ganz ehrlich? Ich habe keine Lust die eingesauten Schlüpper von 3 Tagen zu Hause dann zu wacshen, weil ja alles eingetrocknet ist. Die Netzteile sind zum Wegwerfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper