Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / BabyBay und Wasserbett?

BabyBay und Wasserbett?

9. Januar 2007 um 16:03

Hallo Ihr Lieben,
ich habe mal ein paar Fragen an Euch.
Mein Mann und ich haben ein Wasserbett (herrlich, wirklich herrlich...besonders jetzt im Endspurt der Schwangerschaft)
Da ich unbedingt stillen möchte, haben wir überlegt uns einen sog. BabyBalkon von BabyBay zu holen. (Für alle die nicht wissen, was das ist: Ein Babybett, dass wie ein Balkon an das Bett der Eltern gehängt wird, das Kind schläft also in unmittelbarer Nähe der Eltern, ohne störende Begrenzung, man kann also direkt herüberlangen, liegt aber auch nicht MIT im Bett...)
Jetzt meine drei Fragen:
1. Hat jemand von Euch Erfahrung mit so einem BabyBalkon am Wasserbett? Kann man das dort überhaupt korrekt befestigen?
2. Könnt Ihr mir verraten, warum Babys generell nicht in Wasserbetten schlafen dürfen? -Meine Hebamme hat mir das neulich erzählt, aber warum hat sie mir nicht verraten...
3. Gibt es hier vielleicht Frauen, die auch ein Wasserbett und Kinder haben? Wir habt Ihr das gehandhabt?

Freue mich sehr auf Eure Antworten
LG Ria (30.SSW)

Mehr lesen

9. Januar 2007 um 17:38

Hallo Ria
Aloso Erfahrung mit dem BabyBay habe ich nicht aber wir haben ein Wasserbett und ein mittlerweile 2 Jahre altes Kind, und ich sage Dir, er es lag unter mir, d.h. ich lag auf Ihm und habe es beim schlafen nicht bemerkt. Es ist glücklicherweise nchts passiert aber es war ein ganz schöner Schock... Also wenn mein Kleiner krank war bin ich lieber ins Wohnzimmer umgezogen.

Mein Kinderarzt sagte damals das Wasserbett ist ja nicht glatt wegen dem Wasser und so hätte das kind es leichter zu ersticken wenn es z.b. auf der seite liegt.

Also ich halte es so: In sein Bett bzw bei Krankheit Reisebett an unser bett und dann geht es

Hoffe ich konnte helfen...

Dackelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2007 um 18:43
In Antwort auf easter_12956218

Hallo Ria
Aloso Erfahrung mit dem BabyBay habe ich nicht aber wir haben ein Wasserbett und ein mittlerweile 2 Jahre altes Kind, und ich sage Dir, er es lag unter mir, d.h. ich lag auf Ihm und habe es beim schlafen nicht bemerkt. Es ist glücklicherweise nchts passiert aber es war ein ganz schöner Schock... Also wenn mein Kleiner krank war bin ich lieber ins Wohnzimmer umgezogen.

Mein Kinderarzt sagte damals das Wasserbett ist ja nicht glatt wegen dem Wasser und so hätte das kind es leichter zu ersticken wenn es z.b. auf der seite liegt.

Also ich halte es so: In sein Bett bzw bei Krankheit Reisebett an unser bett und dann geht es

Hoffe ich konnte helfen...

Dackelchen

Aber
es gibt doch jetzt sogar Wassermatratzen für babys!?
Oder gehts dabei nur darum, dass sie nicht zusammen mit den Eltern in einem Wasserbett schlafen sollen?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2007 um 18:51
In Antwort auf acacia_12342498

Aber
es gibt doch jetzt sogar Wassermatratzen für babys!?
Oder gehts dabei nur darum, dass sie nicht zusammen mit den Eltern in einem Wasserbett schlafen sollen?

LG

Anstelle
vom Babybay kann ich den FabiMax empfehlen!Gleiches Prinzip, mit sämtlichen Zubehör (Matzraze,Bettdecke,zusätzliches Seitenteil,Nestchen.....)für 129,90 plus Versand bei ebay!Das Bett ist etwas größer und länger nutzbar!Hab meins neu über Ebay gekauft!
Prima ist das dieses Bett rollbar ist,mit zusätzlichen Seitenteil,wie ein Babybett ist,so kann das Baby Mittagsschlaf halten,auch wenn du nicht schläfst!
Wir haben zwar kein Wasserbett,daher keine Erfahrung!
LG
Wiebke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2007 um 19:02
In Antwort auf liane_12710465

Anstelle
vom Babybay kann ich den FabiMax empfehlen!Gleiches Prinzip, mit sämtlichen Zubehör (Matzraze,Bettdecke,zusätzliches Seitenteil,Nestchen.....)für 129,90 plus Versand bei ebay!Das Bett ist etwas größer und länger nutzbar!Hab meins neu über Ebay gekauft!
Prima ist das dieses Bett rollbar ist,mit zusätzlichen Seitenteil,wie ein Babybett ist,so kann das Baby Mittagsschlaf halten,auch wenn du nicht schläfst!
Wir haben zwar kein Wasserbett,daher keine Erfahrung!
LG
Wiebke

Hallo
Leider kann ich dir zu den Beistellbett nichts erzählen. Aber was ich dennoch gerne loswerden will, ist dass die Babys bis zum Ende des 3 Monats nicht auf Wasserbetten sollen. Es hab aber damit was zu tun, weil die Wirbelsäule / Rücken bis dahin noch nicht ausgeprägt ist. Wir haben selber ein Wasserbett und haben auch für unser Baby schon ein Wasserbett geholt. Bis zum 3 Monat geht es in die Wiege. Mein Neffe liegt schon seit dem 3 Monat (heute 1 Jahr) im Wasserbett. Also natürlich gibt es viele, die schlecht drüber reden. Es gibt aber auch viele, wo du nur positives hörst. Alles Gute für die weitere Schwangerschaft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2007 um 9:28
In Antwort auf trine_12348120

Hallo
Leider kann ich dir zu den Beistellbett nichts erzählen. Aber was ich dennoch gerne loswerden will, ist dass die Babys bis zum Ende des 3 Monats nicht auf Wasserbetten sollen. Es hab aber damit was zu tun, weil die Wirbelsäule / Rücken bis dahin noch nicht ausgeprägt ist. Wir haben selber ein Wasserbett und haben auch für unser Baby schon ein Wasserbett geholt. Bis zum 3 Monat geht es in die Wiege. Mein Neffe liegt schon seit dem 3 Monat (heute 1 Jahr) im Wasserbett. Also natürlich gibt es viele, die schlecht drüber reden. Es gibt aber auch viele, wo du nur positives hörst. Alles Gute für die weitere Schwangerschaft.

Hallo Ihr Lieben
vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten.
Das Gute ist: Wir haben bereits einen Stubenwagen abgestaubt Das heißt, das Beistellbett würde ich tatsächlich nur nutzen, wenn ich selbst ins Bett gehe...
Sonst kommt der Kleine zum Pennen in den Stubenwagen.
Das mit dem Selberbauen ist gar keine doofe Idee zumal ein Freund von uns Tischler ist... andererseits wird uns das BabyBay geschenkt... na ja, schauen wir mal.
Ich werde mich bzgl. Babys und Wasserbetten nochmal schlau machen. Da ist aber auf jeden Fall besser Vorsicht geboten. Ich halte auch grundsätzlich von "Baby im Bett" nicht so viel, da ich immer Angst hätte mich unbewusst drüberzurollen.
Ich werde Euch berichten, was es denn nun geworden ist
LG Ria (ab heute 31.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook