Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Baby zu klein

Baby zu klein

3. Mai 2015 um 20:53 Letzte Antwort: 4. Mai 2015 um 13:06

Hallo ihr lieben
Aufgrund einer Blutung war ich eben im kh dort wurde geguckt und festgestellt das es dem Baby nicht sehr gut geht ( hab absolute Bettruhe nun sagte die Ärztin noch das mein Baby viel zu klein wäre ich bin 10+3 ssw und das Baby sei so groß wie in der 7. ssw nun bin ich sehr verunsichert und weiss nicht was ich tun kann und ob es so gravierende Auswirkungen schon haben kann ? Kennt das vlt jemand und kann mir behilflich sein ?
Keine dummen Kommentare bitte ..

Mehr lesen

3. Mai 2015 um 21:04

Hmm
Wurde deine Schwangerschaftswoche nach der letzten Periode oder nach deinem Eisprung bestimmt? Bei mir machte das damals einen Unterschied von zwei Wochen aus.

Gibt es Vergleichsbilder oder sind es die ersten Aufnahmen?

Ansonsten prüft der Körper um die 10. SSW nochmal ausführlichst, ob sich das Ungeborene richtig entwickelt hat und überlebensfähig sein wird.

Leider kannst du nicht viel tun außer dich jetzt zu schonen

Viel Kraft dafür!

Gefällt mir
3. Mai 2015 um 21:06

Huhu
Du arme das tut mir leid.bei meiner Freundin wae das auch so.sie bekam Medikamente und bv.die Nabelschnur War zu lang. somit gelangen die nährstoffe nicht 100 % zum baby.er wurde in der 36 ssw geboren.mit 1350 g.ich hatte daa auch mein Baby War immer zu klein.bekam 2 x Blutungen. in der 24 ssw stellte man eine plazentainsuffizienz fest.mein mutterkuchen ernährte unsre tochter schlecht. am 3.2 wurde sie per Not Kaiserschnitt geholt und verstarb während der op.sie hatte schon zu lange gekämpft. bist du jetzt noch im kh?schon dich aufjedenfall

Gefällt mir
3. Mai 2015 um 21:11
In Antwort auf yamila_12964242

Hmm
Wurde deine Schwangerschaftswoche nach der letzten Periode oder nach deinem Eisprung bestimmt? Bei mir machte das damals einen Unterschied von zwei Wochen aus.

Gibt es Vergleichsbilder oder sind es die ersten Aufnahmen?

Ansonsten prüft der Körper um die 10. SSW nochmal ausführlichst, ob sich das Ungeborene richtig entwickelt hat und überlebensfähig sein wird.

Leider kannst du nicht viel tun außer dich jetzt zu schonen

Viel Kraft dafür!


Das tut mir sehr leid das das Baby verstarb




Es wurde nach der letzten Periode berechnet das war am 19.02 . Erfahren hab ich es in der 6+5 so stand es auch auf dem Ultraschall nun zeigt er im kh durch die Berechnung des Babys 7+0 an ... Allerdings habe ich einen ss Test erst nach 4 Wochen nach Ausbleiben der Periode gemacht weiss nich ob das wichtig ist aber da waren alle 3 Test auch direkt von der einen auf die andere sek positiv ...

Gefällt mir
3. Mai 2015 um 21:17
In Antwort auf vesta_11888695


Das tut mir sehr leid das das Baby verstarb




Es wurde nach der letzten Periode berechnet das war am 19.02 . Erfahren hab ich es in der 6+5 so stand es auch auf dem Ultraschall nun zeigt er im kh durch die Berechnung des Babys 7+0 an ... Allerdings habe ich einen ss Test erst nach 4 Wochen nach Ausbleiben der Periode gemacht weiss nich ob das wichtig ist aber da waren alle 3 Test auch direkt von der einen auf die andere sek positiv ...

...
natürlich ist es so das jeder Arzt oder kh ein anderes ulltraschall hat. 3 Wochen unterschied ist natürlich viel. hast du mit der Schilddrüse Probleme? ich hoffe das alles gut geht.bidt du krank geschrieben?

Gefällt mir
3. Mai 2015 um 21:28


Wurde denn bei 6+5 ein US gemacht?

Wie gesagt, der ES kann sich auch mal um zwei Wochen verschieben (zB. bei STress, Krankheit, etc.)

Ist denn eine Entwicklung zu sehen? Schlägt das Herz?

Gefällt mir
3. Mai 2015 um 22:03
In Antwort auf yamila_12964242


Wurde denn bei 6+5 ein US gemacht?

Wie gesagt, der ES kann sich auch mal um zwei Wochen verschieben (zB. bei STress, Krankheit, etc.)

Ist denn eine Entwicklung zu sehen? Schlägt das Herz?

Ja
es wurde ein us gemacht wo man die fruchthöhle mit einem kleinen schwarzen Punkt sehen konnte das Bild ist mein Profil Bild
Und die Herztöne konnte ich beim ua vor zwei Wochen sehen wurde auch als + im
Mutterpass eingetragen

Gefällt mir
3. Mai 2015 um 22:05
In Antwort auf christiner89

...
natürlich ist es so das jeder Arzt oder kh ein anderes ulltraschall hat. 3 Wochen unterschied ist natürlich viel. hast du mit der Schilddrüse Probleme? ich hoffe das alles gut geht.bidt du krank geschrieben?

Schilddrüse
Darauf wurde ich vor kurzem erst getestet da war nix auffälliges . Und ja eine AU hab ich auch bis Mitte nächster Woche da ich ja absolute Bett Ruhe habe...

Gefällt mir
3. Mai 2015 um 22:08
In Antwort auf vesta_11888695

Schilddrüse
Darauf wurde ich vor kurzem erst getestet da war nix auffälliges . Und ja eine AU hab ich auch bis Mitte nächster Woche da ich ja absolute Bett Ruhe habe...

Ganz
erlich...lass dich sonst noch länger krank schreiben.wann musst du wieder zum Fa? es muss ja nichts schlimmes sein. würde aber auf Nummer vorsichtig gehen

Gefällt mir
3. Mai 2015 um 23:19
In Antwort auf christiner89

Ganz
erlich...lass dich sonst noch länger krank schreiben.wann musst du wieder zum Fa? es muss ja nichts schlimmes sein. würde aber auf Nummer vorsichtig gehen

FA
Mein nächster FA Termin ist eig am 12.5 da ich aber total geschockt über das Ergebnis bin was im kh raus kam bin ich am überlegen ob ich morgen notfall mäßig einfach mal zum FA gehe (leider nicht zu meinem da ich 250km weit weg bin )

Gefällt mir
3. Mai 2015 um 23:59
In Antwort auf vesta_11888695

FA
Mein nächster FA Termin ist eig am 12.5 da ich aber total geschockt über das Ergebnis bin was im kh raus kam bin ich am überlegen ob ich morgen notfall mäßig einfach mal zum FA gehe (leider nicht zu meinem da ich 250km weit weg bin )

Hey
Ja ich würde es tun.weg schicken können sie dich nicht.meld dich wenn du mehr weißt

Gefällt mir
4. Mai 2015 um 9:26

Blutgruppe
Hab grad meinen FA angerufen und nach meiner Blutgruppe gefragt da ich negativ bin brauch ich dringend eine Spritze habt ihr Erfahrung damit ? Und hätten die mir das nicht schon vor zwei Wochen als das Ergebnis da war per Telefon mitteilen müssen ? Bin darüber ein wenig schockiert das ich nix wüsste bis zum 12. zum nächsten Termin

Gefällt mir
4. Mai 2015 um 12:45

Spritze
Klingt nach dieser Rhesus-Spritze. Die bekommt man so früh nicht standardmäßig, sondern nur dann, wenn es zu Blutungen oder einer Fehlgeburt kommt.

Ansonsten habe ich die Spritze erst kurz vor der 30. SSW bekommen und nach der Geburt.

Ich drücke dir die Daumen, dass alles gut geht und nur ein Missverständnis vorliegt!

Gefällt mir
4. Mai 2015 um 13:06


Hallo du, ich will dir hier keine Angst machen aber bei mir War es ähnlich... ich War bei meiner ersten Ss bei 5+6 beim Arzt. man konnte außer einer Hochaufgebauten schleimhaut nix sehen bei 9+1 War ich wieder beim Arzt da konnte man einen kleinen embryo mit 1,7cm und Herzschlag sehen. Wurde aber zurückgestuft um 10 Tage (da viel zu klein) bei der nächsten Untersuchung bei 13+0 wurde dann festgestellt das es schon 3-4 Wochen verstorben War und sich nicht weiterentwickelt sondern zurückgebildet hatte. Ein Schock für mich und meinen Mann. Die Natur sondern gnadenlos aus. Ich würde schnellstmöglich zum FA gehen... Jetz bin ich wieder schwanger in der 12.woche Hab natürlich panische angst aber es wächst so wie es soll... In der 11.Woche hat es 3-4cm.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers