Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Baby schon mit Kopf auf Muttermund? Kommt es eher?

Baby schon mit Kopf auf Muttermund? Kommt es eher?

25. Juni 2009 um 8:29

Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand nen Tip geben. War letzte Woche beim Arzt und sie sagte mir das unser Paul schon stark mit dem Kopf auf den Muttermund drückt. Bin jetzt 32 SSW und bin natürlich erstmal krank geschrieben,bis ich eh in die Wochen gehe! Kann es sein das unser Kleiner da schon eher kommt. Hat das jemand schon gehabt oder kennt sich aus? Ich merke auch das es sich mehr und mehr nach unten drückt. Vorallem abends ist der bauch unglaublich schwer und ich denke manchmal ich platze.
Würde mich über Erfahrungen oder Hinweise von euch freuen.

LG Nicole

Mehr lesen

25. Juni 2009 um 9:27

So war's bei mir..
Hallo,

also bei mir war's ähnlich. Meine FA hat mir so ab der 27. Woche glaub ich immer wieder gesagt, mensch, das drückt aber schon ganz schön nach unten.. Aber eigentlich war trotzdem nichts besorgniserregend, war auch noch voll arbeiten. In der 31. Woche war dann plötzlich der Gebärmutterhals auf 1,3 cm verkürzt, dann hieß es, vorsorglich zur Lungenreife ins KH, ab da wurde dann auch krankgeschrieben. Bin dann nach zwei Tagen KH wieder nach Hause mit dem Befehl, keine Fenster mehr zu putzen und vieel zu liegen. Gesagt, getan ! Hab wirklich nur gelegen, wollte ja nichts riskieren. War dann vier Tage später wieder beim FA, alles unverändert, Gebärmutterhals allerdings bei 1,1. Zitat: "Liegenbleiben" ! Tja, und dann am gleichen Abend mit geplatzter Fruchtblase wieder ins KH, das war bei 32+1 und an meinem 30. Geburtstag Ich würde deine FA mal fragen, ob zur Vorsorge nicht die Lungenreife gemacht werden sollte. Sie wird dann schon entscheiden, ob es zur Sicherheit vielleicht besser wäre. Wenn nicht, dann würde ich mir auch keine Sorgen machen.

Ach, meine Kleine ist jetzt 6 Monate alt und jetzt schon altersentsprechend, hat also alles aufgeholt ! Heutzutage braucht man sich auch bei gesunden, aber zu früh geborenen Babys (also ab den magischen 30 Wochen und mit Lungenreife) nicht mehr so viele Sorgen zu machen wie früher.

Trotzdem, langsam machen schadet nicht
LG

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Schnarchen in den letzten Wochen......
Von: thordis_12637204
neu
7. Juli 2009 um 8:44
Noch mehr Inspiration?
pinterest