Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Baby-Schlafsack

Baby-Schlafsack

14. September 2015 um 9:32

Guten Morgen!

Am Wochenende war ich mit meinem Partner auf einem Kinderflohmarkt (Sehr zu empfehlen!). Wir haben wirklich viele tolle Sachen sehr günstig bekommen
Natürlich gab es auch Baby-Schlafsäcke und eine Frau wollte uns auch einen andrehen. Wir hatten nicht vor, einen zu kaufen, denn meine Mutter, die schon drei Kinder großgezogen hat, brauchte nie einen. Sie ist der Meinung, dass man auch erst einmal abwarten sollte, ob es ein "Wühlkind" wird oder nicht. Immerhin kosten die Schlafsäcke um die 20 Euro und am besten bräuchte man zwei, falls einer eingesaut wird.
ABER wir kriegen ein Winterkind o:
Ich bin ziemlich verwirrt, möchte aber letzendlich einfach abwarten, ob die Kleine die Decke wegstrampelt, wenn sie schläft, oder nicht.
Trotzdem meine Frage an euch: Benutzt ihr diese Schlafsäcke / habt ihr sie benutzt? Haltet ihr sie für nötig? Die Frau vom Kinderflohmarkt sah mich nur ganz entsetzt an, als ich sagte, dass wir es ohne probieren wollen.

Freue mich über viele Rückmeldungen!

Liebe Grüße,

Amy

Mehr lesen

14. September 2015 um 9:49

Es ist deine Entscheidung
Ich hab zwei Jungs und die hatten nur Schlafsäcke und Baby Nummer 3 wird auch einen Schlafsack haben.

Ich halte mich da einfach an die Empfehlung der Hebammen und Ärzte...mein Baby hat auch kein Nestchen und nur ein Schnuffeltuch im Bett.

Ich denke es hat einen Grund warum dies empfohlen wird....und mit der Aussage früher brauchte man dies und jenes auch nicht oder man machte es schon immer so, davon halte ich im Allgemeinen nichts. Also jetzt nicht nur in Bezug auf Schlagsäcke. Schließlich entwickeln wir uns weiter und dazu gehören eben auch neue Dinge sonst würde die Menschheit ( jetzt mal ganz überspitzt gesagt) noch in Höhlen sitzen.

Aber es ist euer Baby und eure Entscheidung .

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 10:03

Immer wieder
Decke finde ich bei so kleinen eher gefährlich. Wir haben schon bei der Großen Schlafsäcke benutzt. Bis sie über 2 Jahre alt war. Als sie dann trocken war, gabs ne Decke.
So werden wir es beim Bebilein jetzt auch wieder machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 10:46

Aldi Sürd hat sie heute im Angebot
für 8 Eur
Also ich habe bei meinem Sohn nur Schlafsäcke benutzt und jetzt werde ich sie auch wieder benutzen. Früher starben auch mehr Kinder am plötzlichen Kindstod etc. Kinderisitze gabs auch keine usw.
Und klar, die Dinger werden bei 60 Grad gewaschen, also kannst du ruhig gebrauchte nehmen und schicks sie 2-3x durch die Waschmaschine, falls du die vorherigen Besitzer nicht kennst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 13:16

Wir kämen ohne nicht klar
Unser Sohn ist sechs Monate alt und ohne Schlafsack hätte er dauernd kalte Füße und Beine. Babys strampeln wenn sie wach sind immer mal und zack die Decke weg. Meine Mama hatte schon für uns als Babys Schlafsäcke weil sie sie einfach praktisch fand, da hatte man die Erkenntnisse wegen plötzlichem Kindstod und so ja noch nicht. Und ich bin beruhigt weil ich weiß er Mann sich nicht die Decke zu hoch ziehen oder unter die Decke rutschen und hat es schön kuschlig, grad bald im Winter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 13:31

Auf jeden fall!!!
Mit einer Bettdecke hätte ich mir Nacht für Nacht Sorgen um meine Kleine gemacht! Ich wiederhole jetzt nicht alles, denn die anderen haben ja schon gesagt, warum ein Schlafsack mehr als sinnvoll ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 17:05

Also
Ich werde bald zum ersten mal mama und für mich stand von Anfang an fest das ich einen Schlafsack benutzen werde. Eine Decke würde für mich niemals in frage kommen, das Risiko ist mir einfach zu hoch. Das Argument das die Kinder früher ja auch mit decke geschlafen haben kann ich nur belächeln, wenn man bedenkt wie viele Babys am plötzlichen Kindstod verstorben sind. Aber letztendlich muss das jeder für sich selbst entscheiden. Wobei ich mir niemals verzeihen könnte wenn mein Kind erstickt weil es sich die decke über den Kopf gestrampelt hat. Deswegen ist das für mich mein persönliches No-Go.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2015 um 10:59

Ist ja gut!
Ich habe es verstanden, wir werden einen Schlafsack holen
Danke für die Rückmeldungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2015 um 18:45

Huhu
Meine Tochter hat im Schlafsack nicht geschlafen. Wir haBen sogar einen aus dem Krankenhaus bekommen, aber keine Chance sie wollte das nicht.
Naja , sie wird 4 und ihr geht's prima
Heißt natürlich nichts. Beim nächsten Baby auch wieder mit Schlafsack versuchten, vielleicht klappt es ja diesmal.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest