Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Baby ohne mann

Letzte Nachricht: 1. August 2008 um 10:35
I
inis_11876392
25.07.08 um 14:31

ich wünsche mir sehnlichst ein kind...
mein freund nicht, und er will auch nie kinder, so denke ich unsere lebensvorstellungen gehen grob auseinander...
ich weiss nicht ob ich bei ihm bleiben soll..
ich will auf jeden fall ein baby bekommen, auch ohne festen partner..
was würdet ihr an meiner stelle tun

Mehr lesen

K
katya_12370349
25.07.08 um 14:32

Hallo bluemoon
darf ich auch erfahren weshalb dein partner kein kind möchte? hat er schon welche aus früherer beziehung? wie alt seit ihr beide?

lieben gruß

Gefällt mir

C
caryl_12497670
25.07.08 um 15:26

Hallo
bluemoon!
Tja, ich kann dir leider nur raten die Sache zu beenden! Ich war mal in einer ähnlichen Situation und im Nachhinein betrachtet hätte ich die Beziehung viel früher beenden sollen! Wobei ich mir damals immer gesagt hab, viel. will er ja doch noch und die Beziehung war ja nur deswegen nicht schlecht! Aber im Endeffekt waren wir in dem Punkt nicht auf einer WEllenlänge... In einem MIR mega wichtigen Punkt!!! Denk noch mal intensiv drüber nach! Aber ich denke, es ist das Beste, wenn du ihn verlässt! So schlimm das auch ist, denn ihr habt bestimmt auch viel Schönes erlebt oder auch noch vor! Aber wenn man in der Beziehung so grundverschiedene Einstellungen hat... Es ist ja was, was einem DAS GANZE Leben begleitet! Und du wirst immer wieder dran denken, was du sonst viel. verpasst....
Denk drüber nach!! Ich wünsche dir alles, alles Gute!!!!
Lieben Gruß, Maren

Gefällt mir

I
inis_11876392
25.07.08 um 15:31
In Antwort auf katya_12370349

Hallo bluemoon
darf ich auch erfahren weshalb dein partner kein kind möchte? hat er schon welche aus früherer beziehung? wie alt seit ihr beide?

lieben gruß

@lady
nein,er hat keine kinder..
er will keine weil er findet die welt ist zu schlecht für kinder, und kinder bringen nur stress usw...
ein freund von ihm hat ihm vor 2 wochen erzählt das seine freundin schwanger ist, und er hat ihm gratuliert, da war ich so sauer auf ihn...
er ist so allgemein einer der sich nicht binden will, nie heiraten, nie kinder...
er wird morgen 27, ich bin 22...

Gefällt mir

Anzeige
I
inis_11876392
25.07.08 um 15:33
In Antwort auf caryl_12497670

Hallo
bluemoon!
Tja, ich kann dir leider nur raten die Sache zu beenden! Ich war mal in einer ähnlichen Situation und im Nachhinein betrachtet hätte ich die Beziehung viel früher beenden sollen! Wobei ich mir damals immer gesagt hab, viel. will er ja doch noch und die Beziehung war ja nur deswegen nicht schlecht! Aber im Endeffekt waren wir in dem Punkt nicht auf einer WEllenlänge... In einem MIR mega wichtigen Punkt!!! Denk noch mal intensiv drüber nach! Aber ich denke, es ist das Beste, wenn du ihn verlässt! So schlimm das auch ist, denn ihr habt bestimmt auch viel Schönes erlebt oder auch noch vor! Aber wenn man in der Beziehung so grundverschiedene Einstellungen hat... Es ist ja was, was einem DAS GANZE Leben begleitet! Und du wirst immer wieder dran denken, was du sonst viel. verpasst....
Denk drüber nach!! Ich wünsche dir alles, alles Gute!!!!
Lieben Gruß, Maren

Mmaren
ich habe einfach immer noch die hoffnung das er seine meinung ändert, oder wenn ich ihm sage, das ich schwanger bin sich doch irgendwann freut, und bei mir bleibt und es doch schön werden kann...
ich habe angst es allein nicht zu schaffen...
aber mein kinderwunsch ist einfach zu stark, und für mich ist jetzt der richtige zeitpunkt...
wie ist es bei dir?? hast du kinder

Gefällt mir

C
caryl_12497670
25.07.08 um 15:59
In Antwort auf inis_11876392

Mmaren
ich habe einfach immer noch die hoffnung das er seine meinung ändert, oder wenn ich ihm sage, das ich schwanger bin sich doch irgendwann freut, und bei mir bleibt und es doch schön werden kann...
ich habe angst es allein nicht zu schaffen...
aber mein kinderwunsch ist einfach zu stark, und für mich ist jetzt der richtige zeitpunkt...
wie ist es bei dir?? hast du kinder

Hatte
ich auch! Immer wieder die Hoffnung! Ich war damals in deinem Alter und mein Freund 10 Jahre älter... Er hatte schon ein Kind und meinte, er fühlt sich zu alt...
Würdest du es denn drauf anlegen? also Verhütung weglassen? Dann denke ich hast du ewig ein schlechtes Gewissen...
Mit 22 hast du aber auch noch Zeit. Ich bin mittlerweile 31 und bei mir WIRD es Zeit! Aber ich habe jetzt den Partner bei dem alles passt!
Bisher haben wir noch keine Kinder, aber arbeiten dran!

Gefällt mir

B
blejan_12776610
25.07.08 um 21:12
In Antwort auf inis_11876392

@lady
nein,er hat keine kinder..
er will keine weil er findet die welt ist zu schlecht für kinder, und kinder bringen nur stress usw...
ein freund von ihm hat ihm vor 2 wochen erzählt das seine freundin schwanger ist, und er hat ihm gratuliert, da war ich so sauer auf ihn...
er ist so allgemein einer der sich nicht binden will, nie heiraten, nie kinder...
er wird morgen 27, ich bin 22...

Hallo
hallo bluemoon
meiner ist jetzt 32 und kommt so langsam dahinter.... muss dazu sagen, dass wir schon einen elfjährigen sohn haben (war mit 19 kein wunsch- aber ein glückskind). bei uns ist es so: ich bin die, die redet und er macht dann alles mit sich selber aus. und ich merke, wie er sich verändert, wenn ich zwar die karten offen auf den tisch lege, aber keinen druck aufsetze. und: nie ist immer relativ - er wollte auch nie heiraten, nie familienfeiern haben, nie zurückstecken... aber man(n) merkte auch irgendwann, dass eine familie einfach das schönste ist auf der welt (meine meinung)

Gib mir die Gelassenheit, die Dinge zu akzeptieren,
die ich nicht ändern kann,
den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann
und die Weisheit, den Unterschied zu erkennen.

Gefällt mir

Anzeige
M
merry_12649452
25.07.08 um 22:13
In Antwort auf caryl_12497670

Hallo
bluemoon!
Tja, ich kann dir leider nur raten die Sache zu beenden! Ich war mal in einer ähnlichen Situation und im Nachhinein betrachtet hätte ich die Beziehung viel früher beenden sollen! Wobei ich mir damals immer gesagt hab, viel. will er ja doch noch und die Beziehung war ja nur deswegen nicht schlecht! Aber im Endeffekt waren wir in dem Punkt nicht auf einer WEllenlänge... In einem MIR mega wichtigen Punkt!!! Denk noch mal intensiv drüber nach! Aber ich denke, es ist das Beste, wenn du ihn verlässt! So schlimm das auch ist, denn ihr habt bestimmt auch viel Schönes erlebt oder auch noch vor! Aber wenn man in der Beziehung so grundverschiedene Einstellungen hat... Es ist ja was, was einem DAS GANZE Leben begleitet! Und du wirst immer wieder dran denken, was du sonst viel. verpasst....
Denk drüber nach!! Ich wünsche dir alles, alles Gute!!!!
Lieben Gruß, Maren

Hallo bluemoon
ich war in einer ähnlichen situation!
ich war auch 22 und ich wollte mit meinem freund 28 ein kind er wollte nicht nie er hat immer zu mir gesagt " ich will nie kindre ich will aich nicht heiraten niemals er ist türke und er wollte das nie dann wurde ich schwanger verlor das kind er war schockiert, ich darauf hin wollte nicht mehr wirklich und dann wieder drei monate später war ich wieder schwanger.
und jetzt er hat am anfang auch blöd gamacht auf einmal kam der wende punkt er freute sich drauf merkte das baby in meinem bauch und jetzt wir sind verheiratet haben eine süße tochter und wünschen uns trotz allem ein zweites kind!!
ich will damit nur sagen das man die hoffnung nicht aufgeben soll, kämpfe weiter ich habe auch lange gakämpt unsere tochter ist erst gekommen als ich 25 war du hast noch zeit!!!

aber wenn du dir wirklich sicher bist das er nie ind niemmer auf keinen fall will, dann süße trenn dich den du wirst dann nie glücklich!!!

ich drück dir die daumen !!!!

Ganz liebe grüße Aylinmaus

Gefällt mir

I
inis_11876392
28.07.08 um 10:16
In Antwort auf merry_12649452

Hallo bluemoon
ich war in einer ähnlichen situation!
ich war auch 22 und ich wollte mit meinem freund 28 ein kind er wollte nicht nie er hat immer zu mir gesagt " ich will nie kindre ich will aich nicht heiraten niemals er ist türke und er wollte das nie dann wurde ich schwanger verlor das kind er war schockiert, ich darauf hin wollte nicht mehr wirklich und dann wieder drei monate später war ich wieder schwanger.
und jetzt er hat am anfang auch blöd gamacht auf einmal kam der wende punkt er freute sich drauf merkte das baby in meinem bauch und jetzt wir sind verheiratet haben eine süße tochter und wünschen uns trotz allem ein zweites kind!!
ich will damit nur sagen das man die hoffnung nicht aufgeben soll, kämpfe weiter ich habe auch lange gakämpt unsere tochter ist erst gekommen als ich 25 war du hast noch zeit!!!

aber wenn du dir wirklich sicher bist das er nie ind niemmer auf keinen fall will, dann süße trenn dich den du wirst dann nie glücklich!!!

ich drück dir die daumen !!!!

Ganz liebe grüße Aylinmaus

Hm...
na ich weiss nicht, ich denke er ist schon so ein mensch der auf seinen standpunkt bleibt irgendwie...
gestern hat er mich ganzen tag allein gelassen, ich ahb dann geheult und wir haben schlimm gestritten.....
ich weiss nicht, wie er reagieren würde wenn ich schwanger wär......... ob er dann einfach gehen würd, oder sich irgendwann doch freuen würde...
ganz am anfang unserer beziehung hat er mal gesagt, wenn du mal schwanger wirst, wird es sicher eine zeit lang dauern bis ich mich auch freu, aber wie gesagt es war am anfang wo noch alles gut lief...

Gefällt mir

Anzeige
I
inis_11876392
28.07.08 um 10:19
In Antwort auf caryl_12497670

Hatte
ich auch! Immer wieder die Hoffnung! Ich war damals in deinem Alter und mein Freund 10 Jahre älter... Er hatte schon ein Kind und meinte, er fühlt sich zu alt...
Würdest du es denn drauf anlegen? also Verhütung weglassen? Dann denke ich hast du ewig ein schlechtes Gewissen...
Mit 22 hast du aber auch noch Zeit. Ich bin mittlerweile 31 und bei mir WIRD es Zeit! Aber ich habe jetzt den Partner bei dem alles passt!
Bisher haben wir noch keine Kinder, aber arbeiten dran!

Samstag
samstag sind wir einkaufen gefahren und er meinte so zu mir, was mit mir los ist, weil ich die regel länger nicht hatte...und ich so drauf, ich weiss nicht, und er hat dann auf meinen bauch gegriffen und so scherzhalber gefragt, ob das baby schon strampelt und dann hat er gesagt: na jetzt darfst du aber nicht schwanger sein, dann kanns ja sein das du mit der nicole im kreissaal liegst(bekannte von uns, kriegt im märz ein baby und ich mag sie überhaupt nicht) das war alles so scherzhalber gemeint, ich kann das was er sagt oft nicht deuten, aber da wirkte er dem thema nicht so abgeneigt...
ah, es ist so komisch...ich würde viel geben könnte ich einen tag lang seine gedanken lesen...

Gefällt mir

I
inis_11876392
28.07.08 um 10:23
In Antwort auf blejan_12776610

Hallo
hallo bluemoon
meiner ist jetzt 32 und kommt so langsam dahinter.... muss dazu sagen, dass wir schon einen elfjährigen sohn haben (war mit 19 kein wunsch- aber ein glückskind). bei uns ist es so: ich bin die, die redet und er macht dann alles mit sich selber aus. und ich merke, wie er sich verändert, wenn ich zwar die karten offen auf den tisch lege, aber keinen druck aufsetze. und: nie ist immer relativ - er wollte auch nie heiraten, nie familienfeiern haben, nie zurückstecken... aber man(n) merkte auch irgendwann, dass eine familie einfach das schönste ist auf der welt (meine meinung)

Gib mir die Gelassenheit, die Dinge zu akzeptieren,
die ich nicht ändern kann,
den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann
und die Weisheit, den Unterschied zu erkennen.

Purpur
ja nur solang bis er 32 ist kann ich nicht warten, da sind 5 jahre... und ich möcht eine junge mutti sein, da ich mir vorstelle das dann vieles leichter ist... unter andrem auch die rückkehr in den beruf nach der karenzzeit...
er ist so stur, und lässt nicht mit sich reden, er hat seine fixe vorstellung kind=stress und das wars, aber das es auch schön sein kann das will nicht in seinen kopf...

Gefällt mir

Anzeige
I
inis_11876392
28.07.08 um 15:46
In Antwort auf inis_11876392

Purpur
ja nur solang bis er 32 ist kann ich nicht warten, da sind 5 jahre... und ich möcht eine junge mutti sein, da ich mir vorstelle das dann vieles leichter ist... unter andrem auch die rückkehr in den beruf nach der karenzzeit...
er ist so stur, und lässt nicht mit sich reden, er hat seine fixe vorstellung kind=stress und das wars, aber das es auch schön sein kann das will nicht in seinen kopf...

Test
also ich habe einen test gemacht und er war positv

Gefällt mir

C
caryl_12497670
28.07.08 um 22:22
In Antwort auf inis_11876392

Test
also ich habe einen test gemacht und er war positv

WOW!!!
Glückwunsch!! Freu mich für dich!!!
Und, hast du es ihm schon gesagt?? Wie hat er reagiert?

Ich wünsch dir alles Gute! Habt ihr denn nicht verhütet?? Ich meine, wenn er doch keine Kinder wollte....

...ich möchte auch testen! Hab heute mal wieder einen gekauft, der verführt mich jetzt.. Habe aber einen unregelmäßigen Zyklus, daher weiß ich nicht, wann sinnvoll ist....

Erzähl mal seine Reaktion! Ich hoffe, es ist dann alles in deinem Sinn verlaufen...

LG, Maren

Gefällt mir

Anzeige
E
eilwen_12824315
29.07.08 um 7:27
In Antwort auf inis_11876392

Mmaren
ich habe einfach immer noch die hoffnung das er seine meinung ändert, oder wenn ich ihm sage, das ich schwanger bin sich doch irgendwann freut, und bei mir bleibt und es doch schön werden kann...
ich habe angst es allein nicht zu schaffen...
aber mein kinderwunsch ist einfach zu stark, und für mich ist jetzt der richtige zeitpunkt...
wie ist es bei dir?? hast du kinder

Hallo
Wie ist denn eure Beziehung sonst so?! Wie lange seid ihr schon zusammen (nicht, dass ich es überlesen hab?!)?

Bist du sonst glücklich mit ihm, mal abgesehen vom Kinderwunsch???

Weil es muß doch auch alles andere stimmen! Wenn du schwanger bist und er bei dir bleibt, dann sollte es doch auch wegen dir/euch und nicht nur deshalb sein, weil jetzt ein Kind unterwegs ist, oder?!
Ihr beide müsst harmonisch miteinander sein und vor allem glücklich!
Ein Kind kann ja auch keine Beziehung retten! Und ich glaube, selbst wenn er sich dann doch freut.... ich kann mir vorstellen, dass so jemand dann immer das Gefühl hat, es ist etwas schief gelaufen, weil er sich sein Leben eigentlich ganz anders (ohne Kinder) vorgestellt hat!

Aber ich würde es ihm niemals unterjubeln, das kann nach hinten losgehen! Denn dann kann es sein, dass er das Vertrauen in dich verliert!

Gefällt mir

I
inis_11876392
29.07.08 um 13:31
In Antwort auf eilwen_12824315

Hallo
Wie ist denn eure Beziehung sonst so?! Wie lange seid ihr schon zusammen (nicht, dass ich es überlesen hab?!)?

Bist du sonst glücklich mit ihm, mal abgesehen vom Kinderwunsch???

Weil es muß doch auch alles andere stimmen! Wenn du schwanger bist und er bei dir bleibt, dann sollte es doch auch wegen dir/euch und nicht nur deshalb sein, weil jetzt ein Kind unterwegs ist, oder?!
Ihr beide müsst harmonisch miteinander sein und vor allem glücklich!
Ein Kind kann ja auch keine Beziehung retten! Und ich glaube, selbst wenn er sich dann doch freut.... ich kann mir vorstellen, dass so jemand dann immer das Gefühl hat, es ist etwas schief gelaufen, weil er sich sein Leben eigentlich ganz anders (ohne Kinder) vorgestellt hat!

Aber ich würde es ihm niemals unterjubeln, das kann nach hinten losgehen! Denn dann kann es sein, dass er das Vertrauen in dich verliert!

...
naja zur zeit läuft es nicht so besonders, wir haben viel stress...
wir sind noch nicht solang zusammen, kürzer als ein jahr...
ich werd ihm sicher kein kind unterjubeln, wenn er mich verlässt werd ich es auch ohne ihn schaffen

Gefällt mir

Anzeige
I
inis_11876392
29.07.08 um 13:43
In Antwort auf caryl_12497670

WOW!!!
Glückwunsch!! Freu mich für dich!!!
Und, hast du es ihm schon gesagt?? Wie hat er reagiert?

Ich wünsch dir alles Gute! Habt ihr denn nicht verhütet?? Ich meine, wenn er doch keine Kinder wollte....

...ich möchte auch testen! Hab heute mal wieder einen gekauft, der verführt mich jetzt.. Habe aber einen unregelmäßigen Zyklus, daher weiß ich nicht, wann sinnvoll ist....

Erzähl mal seine Reaktion! Ich hoffe, es ist dann alles in deinem Sinn verlaufen...

LG, Maren

Mmaren
na ich hab es ihm noch nicht erzählt... ich weiss nicht wie und ich habe angst das er mich vor die wahl stellt: entweder abtreiben oder ich gehe... also entweder er oder das kind...
ich weiss nicht wie ich mit dem thema beginnen soll, aber gestern haben wir so ne fernsehreportage gesehen...da gings um kinder die kinder kriegen in extra..
und er meinte dann so zu mir: hast die regel schon gehabt, und ich drauf: nein..
und er : also bist schwanger!
und ich: ich weiss nicht!
das wars mit dem thema..
nächste woche hab ich frauenarzttermin.. vielleicht schreib ich ihm ienen brief mit einem bild vom ultraschall, kriegt man da schon eins beim ersten termin...
hach, alles ist so kompliziert..
doch wir haben verhütet, nur ich musste ein medikament nehmen und frag extra den arzt ob es da eh keine wechselwirkungen gibt und der arzt sagt : nein!
paar tage später les ich dann doch die packungsbeilage und da steht drin, das es welche geben kann..
naja wie auch immer...

Gefällt mir

I
inis_11876392
29.07.08 um 13:44

KIKI
danke..
weiss noch nicht wie es mit uns weitergehen wird, hab es ihm noch nicht gesagt...
aber das kind werd ich auf jeden fall behalten

Gefällt mir

Anzeige
I
inis_11876392
29.07.08 um 13:45
In Antwort auf caryl_12497670

WOW!!!
Glückwunsch!! Freu mich für dich!!!
Und, hast du es ihm schon gesagt?? Wie hat er reagiert?

Ich wünsch dir alles Gute! Habt ihr denn nicht verhütet?? Ich meine, wenn er doch keine Kinder wollte....

...ich möchte auch testen! Hab heute mal wieder einen gekauft, der verführt mich jetzt.. Habe aber einen unregelmäßigen Zyklus, daher weiß ich nicht, wann sinnvoll ist....

Erzähl mal seine Reaktion! Ich hoffe, es ist dann alles in deinem Sinn verlaufen...

LG, Maren

Mmaren
und hast du schon getestet...
wie lang versuchst du es schon?

Gefällt mir

E
eilwen_12824315
29.07.08 um 15:56

Ich weiß auch nicht, was ich davon halten soll
dir gratulieren oder traurig sein?!

Wenn er dich vor die Wahl stellt "Abtreibung oder er geht", dann solltest du ihn verlassen!
Unter welchen Voraussetzungen soll dann noch eine Beziehung funktionieren, wenn du ein Kind tötest, was du dir so sehr gewünscht hast?!
Klar, ist jetzt blöd gelaufen, er will (eigentlich) keine Kinder!

Aber... und die Hoffnung stirbt zuletzt.... vielleicht freut er sich ja doch?!

Du solltest auf jeden Fall eure Beziehung wirklich überdenken! Würde es funktionieren, egal, ob du schwanger bist oder nicht?!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
S
summer_12641151
29.07.08 um 16:04

HALLO KIKI
warum findest du es ok,wenn sie ein baby haben will ohne festen partner und mir sagst du das es jetzt nicht der richtige zeitpunkt wäre ein kind zu kriegen da meine beziehung "in der krise" steckt???Das ist doch auch ein wiederspruch oder?Man sollte doch kinder zeugen,wenn man einen festen partner hat und die frau hinterher nicht allein mit dem kind da steht oder???Ich habe mich nicht angegriffen gefühlt und akzeptiere jede meinung,deshalb habe ich ja auch gefragt!!!Und nur weil du ein paar jahre älter bist,heisst es nicht das ich nicht erwachsen genug bin,mich mit dir zu unterhalten oder verantwortung zu übernehmen,denn ich habe schon ein kind und weiss wovon ich spreche,das finde ich wirklich blöd.Ich bin doch keine 16mehr...

Gefällt mir

C
caryl_12497670
30.07.08 um 9:07
In Antwort auf inis_11876392

Mmaren
und hast du schon getestet...
wie lang versuchst du es schon?

Nein
ich warte noch!! Bin eisern! Fragt sich nur wie lange noch!! WEiß auch nicht, was ich denken soll! Irgendwie denke ich, JA, es hat geklappt, aber dann sind wieder Tage da, da denke ich, war wohl nix...
Seit Januar/Februar "üben" wir! aber nicht mit Nachdruck...

Gefällt mir

Anzeige
C
caryl_12497670
30.07.08 um 9:14
In Antwort auf inis_11876392

Mmaren
na ich hab es ihm noch nicht erzählt... ich weiss nicht wie und ich habe angst das er mich vor die wahl stellt: entweder abtreiben oder ich gehe... also entweder er oder das kind...
ich weiss nicht wie ich mit dem thema beginnen soll, aber gestern haben wir so ne fernsehreportage gesehen...da gings um kinder die kinder kriegen in extra..
und er meinte dann so zu mir: hast die regel schon gehabt, und ich drauf: nein..
und er : also bist schwanger!
und ich: ich weiss nicht!
das wars mit dem thema..
nächste woche hab ich frauenarzttermin.. vielleicht schreib ich ihm ienen brief mit einem bild vom ultraschall, kriegt man da schon eins beim ersten termin...
hach, alles ist so kompliziert..
doch wir haben verhütet, nur ich musste ein medikament nehmen und frag extra den arzt ob es da eh keine wechselwirkungen gibt und der arzt sagt : nein!
paar tage später les ich dann doch die packungsbeilage und da steht drin, das es welche geben kann..
naja wie auch immer...

Viel.
hat er sich innerlich mit dem Thema mittlerweile auseinander gesetzt! Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass er, wenn er es erfährt zu dir steht!!! Berichte auf jeden Fall!!

Ok, was die Anderen da schreiben... wenn ich zur Pille noch nen Medikament nehmen musste, ich hab auch den Arzt gefragt! Aber die haben schon immer gesagt, besser zusätzlich verhüten....

Weiß nicht, aber denke schon, dass du shcon beim 1. Termin nen Bild bekommst! Aber man sieht halt noch nichts... Freu dich drauf und kläre das mit deinem Freund! Danach geht es dir besser!!! Gib ihm Bedenkzeit!!!

ALLES GUTE!!

Gefällt mir

I
inis_11876392
30.07.08 um 12:31
In Antwort auf caryl_12497670

Viel.
hat er sich innerlich mit dem Thema mittlerweile auseinander gesetzt! Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass er, wenn er es erfährt zu dir steht!!! Berichte auf jeden Fall!!

Ok, was die Anderen da schreiben... wenn ich zur Pille noch nen Medikament nehmen musste, ich hab auch den Arzt gefragt! Aber die haben schon immer gesagt, besser zusätzlich verhüten....

Weiß nicht, aber denke schon, dass du shcon beim 1. Termin nen Bild bekommst! Aber man sieht halt noch nichts... Freu dich drauf und kläre das mit deinem Freund! Danach geht es dir besser!!! Gib ihm Bedenkzeit!!!

ALLES GUTE!!

Mmaren
und hast du schon getestet?
tja... meiner hat gesagt, es ist unbedenklich, und somit hab ihc das medikament dann genommen...
meinst du das er sich mit dem thema auseinandergesetzt hat?
ah, irgendwie freu ich mich , irgendwie bin ich nervös

Gefällt mir

Anzeige
I
inis_11876392
30.07.08 um 12:34

Nein
also ich bin sicher nicht unreif... wäre ich unreif würd ich das kind abtreiben...
und ich hab ihm auch nix aufgedrängt, wie gesagt ich hab meinen arzt gefragt, und er hat gesagt es ist unbedenklich, und in der packungsbeilage stand das es zu wechselwirkungen kommen kann.. aber die hab ich eben erst später gelesen, weil ich prinzipiell schon auf das vertrau was er mir sagt...
er will nie kinder haben, und ich zwinge ihm gar nix auf, er kann gehen wenn er will..
nur jetzt ist es passiert und deine vorwürfe helfen mir nix..

Gefällt mir

I
inis_11876392
30.07.08 um 12:40
In Antwort auf eilwen_12824315

Ich weiß auch nicht, was ich davon halten soll
dir gratulieren oder traurig sein?!

Wenn er dich vor die Wahl stellt "Abtreibung oder er geht", dann solltest du ihn verlassen!
Unter welchen Voraussetzungen soll dann noch eine Beziehung funktionieren, wenn du ein Kind tötest, was du dir so sehr gewünscht hast?!
Klar, ist jetzt blöd gelaufen, er will (eigentlich) keine Kinder!

Aber... und die Hoffnung stirbt zuletzt.... vielleicht freut er sich ja doch?!

Du solltest auf jeden Fall eure Beziehung wirklich überdenken! Würde es funktionieren, egal, ob du schwanger bist oder nicht?!

Gestern
ich glaub er hat teilweise auch so eine denkweise weilaber seine mutter gestorben ist an krebs als er 13 war, danach hat sich sein vater, der staatsanwalt ist und im geld schwimmt, eine haushälterin genommen, die alles, wirklich alles gemacht hat, also kochen, putzen, waschen, bügeln... sein vater ist immerunterwegs, somit hat mein freund immer alles in den a...... geschoben bekommen, und somit ist er verwöhnt, gestern ist er gekommen und hat einmal ohne begrüssen gesagt ich soll ihm aschenbecher und was zu trinken machen machen und gefälligst mit eiswürfel usw... und ich sag dann so zu ihm ob ich seine sklavin bin, und er so drauf: nein aber du arbeitest zur zeit nicht also hast du mich zu bedienen" ich mein mir ist klar das ich den haushalt zu machen habe, kochen, wäsche usw... aber das war schon bisschen drüber gestern
ich glaube deshal ist auch seine denkweise so, keine verantwortung zu übernehmen usw..
seine erste grosse liebe mit der er von 15-18 zusammen war, hat ihn verlassen, und er war danach total fertig hat sogar lebensberatung gebraucht usw... und es war so eine beziehung, einmal zusammen, einmal nicht...
er hat dann mal zu mir gesagt, wie er mir das erzählt hat das er nie wieder jemanden seine gefühle so zeigen wird, und ich glaub tief in seinem herzen hat er einfach nur angst wieder so verletzt zu werden, bzw einfach angst sich zu binden...weil er sagt auch immer von denen die er zwischen ihr und mir hatte, hat er keine so geliebt wie uns beide...

Gefällt mir

Anzeige
C
caryl_12497670
30.07.08 um 12:50
In Antwort auf inis_11876392

Mmaren
und hast du schon getestet?
tja... meiner hat gesagt, es ist unbedenklich, und somit hab ihc das medikament dann genommen...
meinst du das er sich mit dem thema auseinandergesetzt hat?
ah, irgendwie freu ich mich , irgendwie bin ich nervös

Immer
noch nicht!!! Denke am Samstag! Denke, wenn er dann sagt "Nicht schwanger" dann ist es auch so...

Kann mir schon vorstellen, dass er da hin und wieder dran denkt! Gerade, wenn er dich auch immer darauf anspricht! Was ja auch heißt, dass es ihm nicht wirklich gefällt... Aber möglich, dass er sich auch denkt, wenn es ein wirklicher "Unfall" war, dann nehm ich es so hin! Aber das weiß nur er selbst! Willst du es ihm nach dem Arzttermin sagen??

Freu dich! DU willst das Kind und als du hier ins Forum geschrieben hast, wolltest du wissen, was du machen sollst! Da war noch nicht die Rede von einer möglichen Schwangerschaft1!! Was ich sagen will ist, du hast überlegt ihn zu verlassen, weil eure Einstellungen nicht überein stimmen! So blöd es klingt, aber du hast ja nichts zu verlieren! Es ist ein schwerer Schritt mit ihm zu reden! Aber tue es und du wirst sehen, anschl. bist du froh und erleichtert!

Du kannst ihn ja jetzt auch shclecht fragen: was ist, wenn ich schwanger bin?? Das hättest du viel. auf seine Frage sagen können, aber nicht einfach so.. Also wenn er jetzt noch mal fragt, ob du deine Tage bekommen hast, und dann wieder die AUssage kommt, dann bist du wohl schwanger, dann frag ihn, was wäre wenn?!?!?!

Ach, ich weiß auch nicht! Schwierige Situation!!!
LG, MAren

Gefällt mir

I
inis_11876392
30.07.08 um 14:11
In Antwort auf caryl_12497670

Immer
noch nicht!!! Denke am Samstag! Denke, wenn er dann sagt "Nicht schwanger" dann ist es auch so...

Kann mir schon vorstellen, dass er da hin und wieder dran denkt! Gerade, wenn er dich auch immer darauf anspricht! Was ja auch heißt, dass es ihm nicht wirklich gefällt... Aber möglich, dass er sich auch denkt, wenn es ein wirklicher "Unfall" war, dann nehm ich es so hin! Aber das weiß nur er selbst! Willst du es ihm nach dem Arzttermin sagen??

Freu dich! DU willst das Kind und als du hier ins Forum geschrieben hast, wolltest du wissen, was du machen sollst! Da war noch nicht die Rede von einer möglichen Schwangerschaft1!! Was ich sagen will ist, du hast überlegt ihn zu verlassen, weil eure Einstellungen nicht überein stimmen! So blöd es klingt, aber du hast ja nichts zu verlieren! Es ist ein schwerer Schritt mit ihm zu reden! Aber tue es und du wirst sehen, anschl. bist du froh und erleichtert!

Du kannst ihn ja jetzt auch shclecht fragen: was ist, wenn ich schwanger bin?? Das hättest du viel. auf seine Frage sagen können, aber nicht einfach so.. Also wenn er jetzt noch mal fragt, ob du deine Tage bekommen hast, und dann wieder die AUssage kommt, dann bist du wohl schwanger, dann frag ihn, was wäre wenn?!?!?!

Ach, ich weiß auch nicht! Schwierige Situation!!!
LG, MAren

Mmaren
bist du schon drüber oder noch in der zeit??
wenn du samstag testest dann musst du mir dann gleich schreiben was rauskommen ist...
naja , aber nur weil er mich drauf anspricht heisst es ja nicht das ihm der gedanke nicht gefällt obwohl es wahrscheinlich so ist... aber zumindest denkt er drüber nach offenbar...
naja, hast du schon gelesen wie es gestern wieder mal zwischen uns gelaufen ist?

Gefällt mir

Anzeige
I
inis_11876392
30.07.08 um 14:29
In Antwort auf inis_11876392

Mmaren
bist du schon drüber oder noch in der zeit??
wenn du samstag testest dann musst du mir dann gleich schreiben was rauskommen ist...
naja , aber nur weil er mich drauf anspricht heisst es ja nicht das ihm der gedanke nicht gefällt obwohl es wahrscheinlich so ist... aber zumindest denkt er drüber nach offenbar...
naja, hast du schon gelesen wie es gestern wieder mal zwischen uns gelaufen ist?

Mmaren
also mir ist eingefallen, wir hatten so ca im märz eine diskussion, da sagte er mal zu dem thema: wenns passiert, dann passierts, und dann noch : du würdest nicht ernsthaft ein kind von mir abtreiben!
schon komisch irgendwie

Gefällt mir

E
eilwen_12824315
30.07.08 um 14:41

Bluemoon
Ach du meine Güte...

Ich hab mir deinen letzten Beitrag auch mal durchgesen ("Gestern")

Egal, wie sehr er als Kind/Jugendlicher verwöhnt worden ist, er muß lernen, dass das wahre Leben anders aussieht!
Nur weil er Angst hat verletzt zu werden, ist das nicht sein Recht, dich so zu verletzen! Denn das tut er, wenn er dich erniedrigt!

Du mußt ihn nicht auch noch in Schutz nehmen! Egal, ob er arbeiten geht und du nicht! Es muß trotzdem ein Gleichgewicht vorhanden sein und beide müssen etwas für die Beziehung (oder im Haushalt) tun!
Das ist kein Grund, dass du ihn bedienen mußt!

Wach auf!!! Er tut dir nicht gut und du leidest! Kiki hat Recht, du alleine bist schuld an der Misere, denn du entscheidest, ob du mit ihm zusammen bleiben willst!
Egal, ob Kind oder kein Kind! Stell ihn halt vor die Wahl... entweder Gleichberechtigung in der Beziehung (d.h. er lässt sich nicht bedienen usw) oder du bist weg!
So etwas hat niemand verdient!

Wie lange seit ihr zusammen????

Gefällt mir

Anzeige
I
inis_11876392
30.07.08 um 14:50
In Antwort auf eilwen_12824315

Bluemoon
Ach du meine Güte...

Ich hab mir deinen letzten Beitrag auch mal durchgesen ("Gestern")

Egal, wie sehr er als Kind/Jugendlicher verwöhnt worden ist, er muß lernen, dass das wahre Leben anders aussieht!
Nur weil er Angst hat verletzt zu werden, ist das nicht sein Recht, dich so zu verletzen! Denn das tut er, wenn er dich erniedrigt!

Du mußt ihn nicht auch noch in Schutz nehmen! Egal, ob er arbeiten geht und du nicht! Es muß trotzdem ein Gleichgewicht vorhanden sein und beide müssen etwas für die Beziehung (oder im Haushalt) tun!
Das ist kein Grund, dass du ihn bedienen mußt!

Wach auf!!! Er tut dir nicht gut und du leidest! Kiki hat Recht, du alleine bist schuld an der Misere, denn du entscheidest, ob du mit ihm zusammen bleiben willst!
Egal, ob Kind oder kein Kind! Stell ihn halt vor die Wahl... entweder Gleichberechtigung in der Beziehung (d.h. er lässt sich nicht bedienen usw) oder du bist weg!
So etwas hat niemand verdient!

Wie lange seit ihr zusammen????

Sunlightcopper
es sind jetzt 11 monate, wie gesagt am anfang war er ein komplett andrer mensch..
ja es ist kein problem für mich für uns zu kochen usw... ich mach es eh gern, aber er übertreibt es einfach...
ich hab das gefühl wenn er heimkommt von der arbeit, dann ist erst mal sein erster kommentar so einer das der rest des abends scheisse verläuft...
und das was er mir im märz gesagt hat bei der diskussion die wir hatten, nämlich über kinder, er sagte: wenns passiert, passierts, und dann noch: du würdest doch nicht wirklich ein kind von mir abtreiben.
das macht mir schon sorgen, einmal das, dann das

Gefällt mir

I
inis_11876392
30.07.08 um 14:55

Kiki
noch dazu muss ich auch mehr zahlen, also er wohnt bei mir, in einer wohnung die auf mich läuft, und ich bin schon der meinung das man alles teilen sollte an rechnungen, aber er zahlt nur die halbe miete, strom, etc kann ich allein zahlen...und wenn ich ihn drauf ansprech, sagt er wenn es mir nicht passt kann er ja gehen...
eigentlich macht er es sich einfach nur leicht...

Gefällt mir

Anzeige
I
inis_11876392
30.07.08 um 14:56

Kiki
nein will ich nicht....

Gefällt mir

C
caryl_12497670
31.07.08 um 9:23
In Antwort auf inis_11876392

Mmaren
also mir ist eingefallen, wir hatten so ca im märz eine diskussion, da sagte er mal zu dem thema: wenns passiert, dann passierts, und dann noch : du würdest nicht ernsthaft ein kind von mir abtreiben!
schon komisch irgendwie

Meinst
nicht, dass dein Freund ein wenig (ist wohl noch untertrieben) eingebildet ist??? ...aber das ist ein anderes Thema. Na, oder auch nicht! Denn, was du über den Tagesablauf geschrieben hast, ICH finde das auch nicht i.O.!! Lass dich nicht unterbuttern!!! Du musst nicht springen, wenn er was sagt! Und seine Putzfrau bist du auch nicht!
Soll er eine einstellen, die er so behandeln kann! Die bekommt auch Geld dafür! Aber du bist seine FREUNDIN!!!!
LASS DAS NICHT MIT DIR MACHEN!!!!!! Versprochen???

Berichte mal wie es weitergeht!
Du bist noch jung! Du musst dich nicht so behandeln lassen!! Wirklich nicht!!!!

Gefällt mir

Anzeige
C
caryl_12497670
31.07.08 um 9:26
In Antwort auf inis_11876392

Mmaren
bist du schon drüber oder noch in der zeit??
wenn du samstag testest dann musst du mir dann gleich schreiben was rauskommen ist...
naja , aber nur weil er mich drauf anspricht heisst es ja nicht das ihm der gedanke nicht gefällt obwohl es wahrscheinlich so ist... aber zumindest denkt er drüber nach offenbar...
naja, hast du schon gelesen wie es gestern wieder mal zwischen uns gelaufen ist?

K.A.
ob ich drüber bin! Hab doch nen unregelmäßigen Zyklus! wenn ich wieder von 77 Tagen ausgehe, dann bin ich noch nicht drüber... Aber vor 2-3 Wochen fingen immer mal wieder kehrende Dinge in meinem Bacuh vor! War wohl um den ES herum! Demnach denke ich, dass am WE viel. ein richtiges Ergebnis vorliegen kann, wenn sich das bis dahin nicht schon von allein erledigt hat.. Was ich natürlich NICHT hoffe...

Gefällt mir

C
caryl_12497670
31.07.08 um 9:31
In Antwort auf inis_11876392

Kiki
noch dazu muss ich auch mehr zahlen, also er wohnt bei mir, in einer wohnung die auf mich läuft, und ich bin schon der meinung das man alles teilen sollte an rechnungen, aber er zahlt nur die halbe miete, strom, etc kann ich allein zahlen...und wenn ich ihn drauf ansprech, sagt er wenn es mir nicht passt kann er ja gehen...
eigentlich macht er es sich einfach nur leicht...

Man
muss und sollte nciht alles aufrechnen! Aber sich so bedienen zu lassen und rumkomandieren!! Schmeiß ihn bei nächster Gelegenheit vor die Tür! Sprich mit ihm, dass sich was ändern muss! Grad wenn er schon sagt, dann könne er ja gehen! Sag ihm, dann geh! Mal sehen, was dann passiert!
Du bist nicht glücklich! Solltest es aber sein! Red mit ihm!!
Alles Gute!

Gefällt mir

Anzeige
I
inis_11876392
01.08.08 um 10:35
In Antwort auf caryl_12497670

K.A.
ob ich drüber bin! Hab doch nen unregelmäßigen Zyklus! wenn ich wieder von 77 Tagen ausgehe, dann bin ich noch nicht drüber... Aber vor 2-3 Wochen fingen immer mal wieder kehrende Dinge in meinem Bacuh vor! War wohl um den ES herum! Demnach denke ich, dass am WE viel. ein richtiges Ergebnis vorliegen kann, wenn sich das bis dahin nicht schon von allein erledigt hat.. Was ich natürlich NICHT hoffe...

Na
na dann viel glück beim testen ..

Gefällt mir

Anzeige