Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Baby nach der geburt beschneiden lassen?

Baby nach der geburt beschneiden lassen?

5. Juni 2010 um 21:02

hi mädels, bitte antwortet nur wenn ihr sachlich bleiben könnt. hab keine lust das dass hier wieder so'n zickenthread wird also, würdet ihr euren sohn nach der geburt beschneiden lassen? ich bin am überlegen das machen zu lassen weil es 1. hygienischer ist und 2. schöner aussieht. ist zumindest meine meinung. in manchen ländern wird das ja sogar "automatisch" nach der geburt gemacht oder? und wie hoch ist die gefahr das sich die stelle dann entzünden könnte?
lg

Mehr lesen

5. Juni 2010 um 21:09

Also
ich würde erstmal wareten...
hatten in der ss auch überlegt,unseren sohn recht früh beschneiden zu lassen. aus deinen genannten gründen...
wir haben es nicht gemacht - zum glück... mit dem muttergefühl hat sich die meinung geändert...
solang es medizinisch nicht notwendig ist,machen wir es nicht. er soll selbst über seinen körper entscheiden.
lg,melli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 21:09

Also
obs hygenischer ist, da streiten sich ja die geister...denn man sagt auch man soll die vorhaut gar nicht zurück ziehen um da sauber zu machen...aber sowas ändert sich ja auch alle jahre...
obs schöner aussieht, ist ansicts sache...

wir sind auch am überlegen ob wir es machen wollen...
denn so eine vorhaut verengung, wo dann so oder so beschnitten werden muss, tut höllisch weh, laut aussagen von mir bekannten männlichen wesen.
ausserdem muss der junge dann auch paar tage im kh sein und noch ein paar tage zu hause bis das ganze verheilt...

aus dem grunde ist es eine überlegung wert, dies schon im baby alter machen zu lassen...

aber auf der anderen seite, vielleicht will er das gar nicht und man nimmt ihn so eine entscheidung ab und man muss es erklären...aber wiederum, kennt er es auch nicht dann anders...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 21:12

Naja
das in afrika zb. katastrophale hygienische verhltnisse herrschen wundert mich jetzt nicht wirklich.. in denke in den USA und in DE läuft das schon sauber und steril ab. oder was meintest du genau mit "ekelig"?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 21:17

Hi
Die Beschneidung wird in Deutschland nur gemacht, wenn sie sein muss oder du musst dir einen Arzt suchen, der es macht und selbst bezahlen. Ob es sinnvoll ist oder nicht, gute Frage. Wenn es ein Junge wird werden wir es machen lassen, aus traditionellen Gründen. Es kann sich entzünden aber bisher habe ich nur gute Erfahrungen gehört. Verheilt sehr schnell und es wird ja auch unter guten hygenischen Bedingungen gemacht und nciht mit ner Schrebe etc.
Am Ende hat alles Vor- und Nachteile und du musst es entscheiden!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 21:24

Den
hier " " kannste mal wieder einpacken! es ist lediglich ne überlegung von mir und noch ist nichts entschlossen sonst würd ich wohl kaum hier fragen oder? wenn das baby für den eingriff ne vollnarkose bräuchte würde ich es sicherlich nicht machen lassen, aber warum sollte man mal fragen wenn man auch voreilige schlüsse ziehen kann, stimmts? der eingriff ist nämlich auch unter örtlicher betäubung möglich und natürlich würde ich mich vorher über risiken etc. informieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 21:26

Hier
wirds entweder unter vollnarkose oder örtlicher betäubung gemacht. ohne betäubung würd ich das meinem kind niemals antun!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 21:30

Also nee
Wie kannst du eine Beschneidung bei Mädchen mit denne von Jungen vergleichen? Das ist gan anders. Den Mädchen wird ja die Klitoris, also der Schwellkörper entfernt, was bei Jungen absolut nicht der Fall ist. Es ist ab und an ja sogar medizinisch notwending und keine Verstümmelung, bei Jungen.
Du kannst ja auch deine Entscheidung treffen aber wenn du sowas sagst dann auch richtig bitte!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 21:34


genau solche beiträge meinte ich und genau wegen solchen frauen wie dir gibts ständig neue zickenthreads erst heulst du rum wegen der vollnarkose und jetzt wegen der örtlichen betäubung. du suchst doch nur nach nem grund zum zicken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 21:37

Ich
spiel mit sicherheit nicht gott nur weil ich überlege mein kind beschneiden zu lassen. ich habe EXTRA geschrieben das ich nur die antworten sollen die auch sachlich bleiben können! man man man

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 21:43

Ja
Aber eine Beschneidung von Jungen mit einer an einem Mädchen zu vergleichen ist medizinisch nicht korrekt. Eine Beschneidung bei einem Mädchen ist ganz anders als bei einem Jungen und wird niemals notwendig sein. Bei einem Jungen kann es jedoch notwendig sein.
Es darf ja auch jeder für sich entscheiden und ich sagte auch nicht Mädchen böse böse, das Niveau brauchen wir nicht starten!!! Ich finde es nur nicht richtig das miteinander zu vergleichen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 21:45

Ist
es eben nicht! frauen werden die schamlippen, die klitoris und die inneren schamlippen entfernt. danach wirds zugenäht und es bleibt nur eine minimale öffnung zum pipi machen und damit das blut während der mens zb. abfließen kann. das pipi machen dauert dauert knapp ne halbe stunde und die mens dauert 2 wochen an UND frauen werden beschnitten damit sie kein sexuelles verlangen mehr haben weil dies als schlecht gilt, die frauen sollen dadurch auch keinen spaß am sex haben und merken das sie die dienerinnen des mannes sind. also ist das absolut nicht vergleichbar mit der beschneidung eines mannes. vielleicht solltest du dich mal informieren bevor du einfach wahllos drauf los schreibst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 21:45

-
da wir wahrscheinlich ein mädel bekommen, ist das erstmal nicht unser thema, aber habe mich mit meinem verlobten darüber auch unterhalten:
(zuallerst: die beschneidung von jungen und mädchen ist NICHT vergleichbar. wer dies tut, ist absolut ignorant. informiert euch über die gründe für die weibliche beschneidung, wie das anschließend mit der periode ist usw. KEIN vergleich.)
er ist moslem und ist für die beschneidung im babyalter. ich habe kein problem mit der beschneidung an sich, aber mit dem gedanken 'lieber als baby, die spüren den schmerz nicht so stark' usw.
wenn eine beschneidung eine vollnarkose erfordert, würde ich klar NEIN sagen, dafür ist das risiko der vollnarkose für diesen eingriff, den man auch noch später vornehmen kann, im babyalter zu groß.
mit örtlicher betäubung könnte ich mich eher anfreunden. aber ich habe überlegt, ob das feuchte windelklima und der kontakt zu urin und kot für die wundheilung in ordnung ist? oder ist das ein punkt, der für eine spätere beschneidung spricht?
ich würde generell sagen, dass jungs alt genug sein sollten, um zu entscheiden, ob sie das möchten (alt genug heißt wohl ab pubertät, wo soetwas von bedeutung werden könnte.. nur welcher sohn kommt dann zu seinen eltern und verlangt eine beschneidung? außerdem wäre das ja dann rein aus sexueller sicht und der religiöse aspekt ginge wohl unter..).

wie du merkst, ist das ein thema, was genug fragen aufwirft...
letztendlich kann ich aber sagen, dass es wahrscheinlich in ordnung wäre, wenn mein sohn aus religiösen oder medizinischen gründen im baby- oder kleinkindalter beschnitten werden würde. ich denke nicht, dass man sich das als eltern jemals als vorwurf anhören würde. aus ästhetischen gründen würde ich es eher nicht machen lassen.

lg,
duty 21.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 21:49

Bei einer Vorhautverengung (Phimose)..
ist eine Beschneidung meist notwendig, das weiss ich weil mein Sohn deshalb beschnitten wurde.
Grundsätzlich kann man sagen, dass die Beschneidung des Mannes mit geringerem Risiko für HPV-Infektion des Penis assoziiert ist., welcher wiederrum zb Gebärmutterhalskrebs bei Frauen fördern kann.

ABER. Neuste Studien haben ergeben, dass die hauptsächlich unbeschnittenen Schweden mit einer vorbildlichen Vorsorge und mit der regelmäßigen Verwendung von Kondomen dieses Risiko erheblich reduziert haben...

Wenn keine med. Indikation vorliegt wirst du es nicht leicht haben einen Arzt zu finden, der das direkt nach der Geburt macht. Lehre deinem KInd einfach die Basics von hygienischer Pflege und dass er später immer immer immer ein Kondom benutzt

Und zu deinem 2. Punkt - lass doch deinen Sohnemann entscheiden, was er schöner findet, wenn er alt genug ist das selbst zu entscheiden

LG Juli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 21:54


Sorry, ich bin raus, was soll man den jemanden etwas erklären, was er nicht verstehen will!!!
Hab auch andere Dinge zu tun als mich mit sowas aufzuhaten!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 22:07

Ähm
kurz nach der beschneidung siehts mit socherheit nicht schön aus. für mich siehts aber auch ein bisschen entzündet aus und der braune ring um den penis fällt auch noch ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 22:20


Also ich bin auch noch am überlegen wann ich es bei meinen baby machen lassen werde.
Es wird auf jedenfall gemacht da der vater oslem ist und es ist halt eine Glaubenssache.
Ich finde es nicht schlimm wenn die kinder beschnitten sind.
ist halt nur die frage mit welchem alter.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 22:27


naja wenns medizinisch nicht notwendig ist, würde ich es auch nicht machen lassen...

und ich find es auch überhaupt nicht schön

aber du musst das selber entscheiden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 22:31


Wenn du möchtest das dein Sohn später mal weniger Spaß am Sex haben soll wie Männer die nicht beschnitten sind - tu es.
Frag deinen Sohn ob du ihm damit einen gefallen tust nur weil Mama "es schöner findet".
Meine Meinung: Lass deinen Sohn selbet entscheiden was ER für schöner hält.
Tu es nicht, er wird es dir danken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 22:35

Ach nochwas
was heisst eigentlich "ich finde es schöner"

was findest du schön daran...wie es beim erwachsenen mann mal aussieht?
oder die sache, das der Pimmel dann mal später größer erscheint..?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 22:36
In Antwort auf liv_12754220


Wenn du möchtest das dein Sohn später mal weniger Spaß am Sex haben soll wie Männer die nicht beschnitten sind - tu es.
Frag deinen Sohn ob du ihm damit einen gefallen tust nur weil Mama "es schöner findet".
Meine Meinung: Lass deinen Sohn selbet entscheiden was ER für schöner hält.
Tu es nicht, er wird es dir danken.

-
Wenn du möchtest das dein Sohn später mal weniger Spaß am Sex haben soll wie Männer die nicht beschnitten sind - tu es.

kommentarlos ignorieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 22:39

Mach es
Wenn es das KH direkt nach der Geburt macht und ich einen Jungen bekomme werde ich es aufjedenfall auch machen.Da das von meiner Relegion her verlangt wird.Es geht da um die Sauberkeit.Also ich kann dir raten es zu tun.Ich denke was den Schmerz angeht der wird, wenn er grösser ist eher bemerkbar sein als wenn er noch klein ist.

LG Danie

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 22:40
In Antwort auf steffi0410

Ach nochwas
was heisst eigentlich "ich finde es schöner"

was findest du schön daran...wie es beim erwachsenen mann mal aussieht?
oder die sache, das der Pimmel dann mal später größer erscheint..?


der "penis" erscheint dadurch größer? würde eher denken das er kleiner erscheint weil der zipfel von der vorhaut fehlt aber darüber hab ich mir ehrlich gesagt noch keine gedanken gemacht. ausserdem zählt ja nicht die quantität sondern die qualität ich finde es sieht beim mann später mal wesentlich schöner aus als wenn die vorhaut da so drüber hängt. find das ehrlich gesagt sogar etwas ekelig

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 22:42

Hallo
Also ich habe 2 Jungs. Sie sind beide beschnitten.
Der Große wurde sowieso beschnitten mit 13 Monaten, da er gleich ne OP machen musste. Er hatte eine Hypospadie, die operiert werden musste unter Vollnarkose. War aber ganz ok.

Beim zweiten habe ich hier überall angerufen und gefragt wie teuerdas ist und ab wann die das machen. Bei uns machen sie das meistens erst ab 2 Jahre. Das fand ich aber immer zu spät und habe weiter gesucht.
Dann habe ich von meinem Mann erfahren, das es einen arabischen Arzt gibt in der Stadt, der machte das ab 7 Monate unter örtlicher Betäubung und nicht so teuer.
Das haben wir dann auch gemacht. Entzündet hat sich nie was.

Ich finds schöner und hygienischer. Ich würde es immer wieder tun. Und würde es auch jedem empfehlen.

Gruß Tsandy 40.SSW

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 22:45
In Antwort auf silvia_12956004


der "penis" erscheint dadurch größer? würde eher denken das er kleiner erscheint weil der zipfel von der vorhaut fehlt aber darüber hab ich mir ehrlich gesagt noch keine gedanken gemacht. ausserdem zählt ja nicht die quantität sondern die qualität ich finde es sieht beim mann später mal wesentlich schöner aus als wenn die vorhaut da so drüber hängt. find das ehrlich gesagt sogar etwas ekelig


hm...find die gedanken irgendwie komisch sorry mir ist es egal, wie bei meinem sohn später mal der Pimmel aussieht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 22:48

Darf ich fragen
welches Recht du dir herausnimmst in einem Land wo JEDER das Recht auf körperliche Unversertheit hat deinem Sohn die Entscheidung abzunehmen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 22:55
In Antwort auf steffi0410


hm...find die gedanken irgendwie komisch sorry mir ist es egal, wie bei meinem sohn später mal der Pimmel aussieht


was ist daran komisch? ich geh einfach davon aus das ein größtteil das schöner findet. ich finde es nunmal ästhetischer und da ich nur frauen kenne die der selben meinung sind geh ich einfach mal davon aus das der größtteil der bevölkerung dies ebenso sieht

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 22:58


boah langsam geht ihr mir echt auf die eierstöcke! ich habe bereits geschrieben das es nur ein ÜBERLEGUNG ist und noch nichts, rein GAR NICHTS entschieden ist!! ihr tut so als hätte ich mich schon dazu entschlossen es machen zu lassen. echt, das geht gar nicht! aber wie konnte ich nur auf die idee kommen zu erwarten das man nur sachliche antworten bekommt? aus irgend einem grund hab ich völlig verpeilt das sowas hier einfach nicht möglich ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 22:59
In Antwort auf silvia_12956004


was ist daran komisch? ich geh einfach davon aus das ein größtteil das schöner findet. ich finde es nunmal ästhetischer und da ich nur frauen kenne die der selben meinung sind geh ich einfach mal davon aus das der größtteil der bevölkerung dies ebenso sieht


nach dem thread scheint es nicht so zu sein

ich finds auch sehr befremdlich und hatte auch noch nie einen beschnittenen mann...ich finde einen beschnittenen mann eher ecklig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 23:01

Also in amerika wirds direkt
nach der geburt auf wunsch gemacht.

hier soviel ich weiss nicht, aber ich möchte es auch machen lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 23:05
In Antwort auf steffi0410


nach dem thread scheint es nicht so zu sein

ich finds auch sehr befremdlich und hatte auch noch nie einen beschnittenen mann...ich finde einen beschnittenen mann eher ecklig

Wo
ist denn der unterschied zwischen einem errigierten penis wo man auch keine vorhaut mehr sieht und einem penis der von anfang an ohne vorhaut ist? es ist das selbe in grün also frage ich mich was daran für dich bitte ekelig ist?! also das würd mich wirklich mal intressieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 23:05

Ich finds übrigends
auch ästhetischer und joa einfach reiner.....vll auch völliger blödsinn aber bei mir in der familie sind die jungs alle beschnitten und sehr zufrieden...

hatten keine entzündungen usw,ich glaub denen mal....das es so viele machen kommt ja denke ich nicht von ungefähr.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 23:08

Unter
sachlich verstehe ich natürlich das ich auch kontra antworten bekomme, dafür ist ein forum ja auch da aber solche beiträge wo man hingestellt wird als würde man als mutter gott spielen wollen oder wo fragen gestellt werden die man eigentlich erst fragen müsste wenn die entscheidung gefallen ist nerven mich einfach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 23:10

Huhu
also ich würde es nicht machen. würde das meinen sohn selbst entscheiden lassen. ob das was mit hygiene zu tun hat.. wenn man sich ordentlich wäscht passt das

ist das nicht empfindlich wenn der schniedel an der boxershort rumreibt? xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 23:10

Nein
das war nicht auf deinen beitrag bezogen. wenn hier auch nur ein achtel des forums solche antworten geben würde wie du wärs hier um einiges schöner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 23:11
In Antwort auf silvia_12956004

Wo
ist denn der unterschied zwischen einem errigierten penis wo man auch keine vorhaut mehr sieht und einem penis der von anfang an ohne vorhaut ist? es ist das selbe in grün also frage ich mich was daran für dich bitte ekelig ist?! also das würd mich wirklich mal intressieren


na dann brauchste dein baby ja auch net beschneiden lassen, wenn du keinen unterschied siehst....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 23:13

Krebs ist natürlich nicht ansteckend
aber gmh krebs wird durch irgendwelche bakterien oderso ich sag jetzt mal begünstigt die bei ungeschützem sex übertragen werden...

da gibts ja auch impfungen gegen....die allerdings nur wirklih sinnvoll sind wenn man noch keinen ungeschützten verkehr hatte...

also irgendwie doch ansteckend....hmm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 23:15


na wegen diesen Viren die halskrebs auslösen... und weil die männer eben nicht alle beschnitten sind, bekommen wir dieses virus verpasst....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 23:16

Daher
meine Frage welches Recht du dir herausnimmst, ehe ich eine Meinung dazu abgebe!

Die von dir im Eröffnungspost angebrachten Punkte erregen bei mir nur eine Gänsehaut und Kopfschütteln wenn ich ehrlich bin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 23:17
In Antwort auf steffi0410


na dann brauchste dein baby ja auch net beschneiden lassen, wenn du keinen unterschied siehst....

Ist
es dir nicht möglich mir auf meine frage zu antworten? du scheinst selber nicht zu wissen was du daran ekelig findest. mich intressiert das wirklich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 23:19
In Antwort auf steffi0410


na wegen diesen Viren die halskrebs auslösen... und weil die männer eben nicht alle beschnitten sind, bekommen wir dieses virus verpasst....

Ähm
ich hoffe für dich das du genau DAS was du gerade geschrieben hast nicht ernst meinst!

Ansonsten solltest du dich vielleicht genauestens über diese Krankheit und die Ansteckungsmöglichkeiten informieren!!!


Und das sage ich dir, als seit 5 Jahren an HPV Typ 31 erkrankte, die diese Krankheit von einem beschnittenen erhalten hat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 23:21

Weil
ich die antworten hingenommen ahbe ohne das ich was dran auszusetzen gehabt hätte. wenn ich zu nichts gefragt werde muss ich ja nicht auf jeden beitrag antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 23:24

LOL
ne natürlich, mein sohn lässt sich beschneiden und danach muss er sein heiligtum nie wieder mit wasser in berühung bringen haha du bist echt der knaller!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 23:25

Hallo....
... also ich kann mich dir nur anschliessen, dass du sagst es ist hygienischer und sieht besser aus....

allerdings würde ich so einen schritt mit meinem partner besprechen und dann mit ihm zusammen entscheiden.....

ausserdem kommt noch hinzu, dass (so sind die aussagen von männern, welche sich in späten jahren beschneiden liessen) das es alles intensiver sein soll.... beim sex....

aber das musst du natürlich selber entscheiden und mit dem sex wird es bei deinem bub ja noch ne ganze weile hin sein

liebe grüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 23:26

Neueste Studien???
Diese Virenart von der es mittlerweile ca. 250 Typen gibt die unterschiedlich als High oder Low Risk eingestuft werden, tragen ca. 90% aller Menschen weltweit in sich, OHNE das dieser entdeckt wird!!

Meine Erkrankung wurde rein zufällig entdeckt, bei einem Routineabstrich während einem ganz normalen Vorsorgetermin!

Und wie weiter unten geschrieben, mich hat mein damaliger Lebensgefährte angesteckt, der es sich geholt hat als er mich betrogen hat und er wurde wegen einer Phimose mit 3 Jahren, also weit vor irgendwelchen sexuellen Kontakten, beschnitten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 23:26
In Antwort auf werbinichwohl

Daher
meine Frage welches Recht du dir herausnimmst, ehe ich eine Meinung dazu abgebe!

Die von dir im Eröffnungspost angebrachten Punkte erregen bei mir nur eine Gänsehaut und Kopfschütteln wenn ich ehrlich bin!

Und
kannst du das auch begründen?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 23:27

Falls du mich meinst,
klar weiss ich das er sich danach noch waschen muß...so ein blödsinn....übertreibst du jetzt nicht ein wenig aber erleichtern tut es das schon

und ich hab schon von einigen die sich haben später beschneiden lassen müßen wegen einer verengung gehört das es eben im teeni oder erwachsenenalter schlimmer sein soll...finds jetzt nicht unbedingt verwerflich wenn man seinen sohn beschneiden lassen will..ich glaub es hat schon medizinische vorteile...und ich hab noch nie von nem kind gehört das meinte omg was habt ihr mir angetan..

wenn ich meiner tochter ohrlöcher stechen lassen würde deann würd doch auch keiner ausrasten, obwohl das doch auch ihr körper ist....klar ist das kein ganz so grosser eingriff aber im prinzip das gleiche oder??


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 23:30
In Antwort auf inbar_11981189

Falls du mich meinst,
klar weiss ich das er sich danach noch waschen muß...so ein blödsinn....übertreibst du jetzt nicht ein wenig aber erleichtern tut es das schon

und ich hab schon von einigen die sich haben später beschneiden lassen müßen wegen einer verengung gehört das es eben im teeni oder erwachsenenalter schlimmer sein soll...finds jetzt nicht unbedingt verwerflich wenn man seinen sohn beschneiden lassen will..ich glaub es hat schon medizinische vorteile...und ich hab noch nie von nem kind gehört das meinte omg was habt ihr mir angetan..

wenn ich meiner tochter ohrlöcher stechen lassen würde deann würd doch auch keiner ausrasten, obwohl das doch auch ihr körper ist....klar ist das kein ganz so grosser eingriff aber im prinzip das gleiche oder??



geh mal ins babyforum und frag nach ohrlöcher für deine tochter dann wirste gesteinigt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 23:31

OK LOL
...also ich bin da meinen eltern nicht bös...

und ich wollte die dinger weiss gott nicht haben....das weiss ich noch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 23:31
In Antwort auf inbar_11981189

Falls du mich meinst,
klar weiss ich das er sich danach noch waschen muß...so ein blödsinn....übertreibst du jetzt nicht ein wenig aber erleichtern tut es das schon

und ich hab schon von einigen die sich haben später beschneiden lassen müßen wegen einer verengung gehört das es eben im teeni oder erwachsenenalter schlimmer sein soll...finds jetzt nicht unbedingt verwerflich wenn man seinen sohn beschneiden lassen will..ich glaub es hat schon medizinische vorteile...und ich hab noch nie von nem kind gehört das meinte omg was habt ihr mir angetan..

wenn ich meiner tochter ohrlöcher stechen lassen würde deann würd doch auch keiner ausrasten, obwohl das doch auch ihr körper ist....klar ist das kein ganz so grosser eingriff aber im prinzip das gleiche oder??


Dann
geh mal ins babyforum und sag das du deinem 6 monate alten kind ohrlöcher hast stechen lassen dann ist aber h*lland in not

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Hilfe! unklarer sst
Von: silvia_12956004
neu
2. März 2015 um 19:29
Frage an die die ihren eisprung merken
Von: silvia_12956004
neu
20. September 2010 um 21:13
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen