Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Baby Jetzt oder später?

Baby Jetzt oder später?

27. November 2018 um 13:45

Hey ihr lieben,
ich habe mit 19 mein erstes Baby bekommen. Ich bin mit dem Vater des Kindes verheiratet, er verdient gut und ich studiere gerade neben der Elternzeit. Da ich immer zwei Kinder wollte, die nicht vom Alter weit auseinander sind, geht mir der Gedanke nicht aus dem Kopf, Kind Nummer 2 nächstes Jahr in Angriff zu nehmen. So allerdings muss ich echt sagen, dass ich jede Menge Angst hätte es meinen Eltern bzw meiner Familie und Freunden zu sagen. Ich wäre dann bei Baby Nummer 2 20/21 und würde dann nach meinem abgeschlossenen Studium auch wieder arbeiten gehen. Was würdet ihr machen? Euren „Traum“ von der vierköpfigen Familie erfüllen oder das machen, was die Gesellschaft möchte? Also quasi höchstens erst ein zweites, wenn Studium abgeschlossen ist und man wieder 1,2 Jahre arbeiten war. Dann wäre Baby Nr. 1 allerdings schon 6/7 Jahre. Danke für eure Meinungen.

Mehr lesen

27. November 2018 um 13:59

Ich habe erst angefangen also noch fast 3 Jahre brauche ich für das Studium.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2018 um 14:37
In Antwort auf lola23149

Ich habe erst angefangen also noch fast 3 Jahre brauche ich für das Studium.

Ich finde den Abschluss wichtiger erstmal. Kind Nummer 2 kann danach kommen.

Wie Theola schon sagte, sonst wirds mit dem Abschluss vielleicht nichts mehr...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2018 um 14:56

Ich würde mich den anderen jetzt nicht unbedingt anschließen... natürlich ist ein Abschluss wichtig, aber nur du weißt, ob du deinen Kinderwunsch noch etwas aufschieben kannst und genau das würde ich empfehlen. 

Ich würde so lange studieren bis du sagst aufschieben geht nicht mehr. Oder Alternative zwei: Kind für die Thesiszeit planen.

ich selbst bin auch Studentin und hab letzten Winter mein erstes Kind mit 21 bekommen und nächsten Freitag kommt das zweite  

wir wollten auch keinen großen Abstand und ich wollte das Studium nicht zweimal pausieren.
im Sommersemester wollte ich schon wieder 1-2 kleine Kurse belegen um auch etwas den Kopf von Backe backe Kuchen frei zubekommen 😉
Und anschließend wird pö a pö geschaut wie es mit Betreuung etc passt. 

Achso so ich hab mein Studium auf Teilzeit umschreiben lassen

lg Nyx

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2018 um 15:07
In Antwort auf lola23149

Hey ihr lieben,
ich habe mit 19 mein erstes Baby bekommen. Ich bin mit dem Vater des Kindes verheiratet, er verdient gut und ich studiere gerade neben der Elternzeit. Da ich immer zwei Kinder wollte, die nicht vom Alter weit auseinander sind, geht mir der Gedanke nicht aus dem Kopf, Kind Nummer 2 nächstes Jahr in Angriff zu nehmen. So allerdings muss ich echt sagen, dass ich jede Menge Angst hätte es meinen Eltern bzw meiner Familie und Freunden zu sagen. Ich wäre dann bei Baby Nummer 2 20/21 und würde dann nach meinem abgeschlossenen Studium auch wieder arbeiten gehen. Was würdet ihr machen? Euren „Traum“ von der vierköpfigen Familie erfüllen oder das machen, was die Gesellschaft möchte? Also quasi höchstens erst ein zweites, wenn Studium abgeschlossen ist und man wieder 1,2 Jahre arbeiten war. Dann wäre Baby Nr. 1 allerdings schon 6/7 Jahre. Danke für eure Meinungen.

Das machen, was DU und DEIN MANN möchten und auf "die Gesellschaft" sch******.
Meine Tagesmutter war z.B. mit 21 bereits dreifache Mama und ist jetzt mit 26 Selbständig  
Sie bildet sich immernoch weiter fort, trotz dreier Kinder.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hilfe
Von: user134842
neu
26. November 2018 um 22:38
Ovu 1 zyclus nach pille
Von: Ninchensbo
neu
26. November 2018 um 16:06
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen