Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Baby ja oder nein ?! Dass ist hier die Frage ...

Baby ja oder nein ?! Dass ist hier die Frage ...

10. November 2014 um 14:09

n Hallo ihr Lieben !
Ich bin verwirrt .. ich bin 23 Jahre alt, seit mehr als 5 Jahren in einer festen Partnerschaft, die Ausbildung ist so gut wie rum.. und plötzlich kommt dieses Gefühl in mir hoch, dass ich Mama werden möchte.
Das Gefühl ist nicht immer da und beschäftigt mich auch nicht täglich ( man hat ja noch soooo viel Zeit) aber ein anderes mal würde ich am liebsten sofort ein Baby bekommen.
Da ein Kind zu bekommen eine große Entscheidung ist, die man nicht einfach mal so nebenbei treffen sollte, möchte ich mich vorher informieren usw...
Ich stelle mir das Leben mit Kind echt schön vor. Klar wird es auch anstrengend, aber unsere Eltern haben uns ja auch Groß bekommen
Ich zweifle nicht an mir oder meinem Partner, wir würden dass sicher packen.. irgendwie...
Aber dieses irgendwie ist genau dass, was mich verwirrt ..
Ich habe nach der Prüfung meine Unbefristete Übernahme in meinem Betrieb zugesagt bekommen, hätte also einen super Job, der auch gut bezahlt wird.
Er hat nichts festes auf der Hand, also müsste ich nach dem Mutterschutz arbeiten gehen, aber packt man dass so einfach ? Sich nach 8 Wochen von seinem Neugeborenen los zu eisen ? Ich weiß es nicht. Klar gibt es die Option mit der Elternzeit, aber da wird nicht allzuviel bei rausspringen denke ich und das Kindergeld ist auch nicht die Welt.
Die Partnerschaft wird sich durch ein Kind verändern, dass ist mir bewusst. Die Freiheit die man hat, wird man einbüßen müssen (zumindestens zum Teil) man muss viel organisieren wenn man mal weg gehen möchte (z.B. Feiern)
An sich bin ich der Meinung, dass man alles schaffen kann.
Ich weiß aber auch nicht, ob ich mein "Luxusleben" einfach so aufgeben kann.. also einfach weg gehen wann man will, ungebunden und frei sein.
Ein Kind ist eine große Umstellung und ich möchte auf keinen Fall irgendwas überstürzen.
Auf der einen Seite steht der Wunsch ein Kind zu bekommen, auf der anderen Seite steht die Realität, die alles zu nichte macht.
Das ist wieder so ein typisches Herz / Kopf Ding ...

Was denkt ihr ?

Mehr lesen

11. November 2014 um 16:00

Hm
wenn du so gerne ein Kind haben möchtest, meinst du du willst dann wenn es 8 Wochen alt ist wieder Vollzeit arbeiten?
Also ich würde es nicht wollen.
Wenn du Finanzängste hast, wieso legst du es nicht einfach so, dass du ein Jahr gearbeitet hast wenn das kleine da ist.
D.h.erst hibbeln wenn du min. 3 Monate gearbeitet hast.
Dann bekommst du ein Jahr Elterngeld.
Du kannst ein Jahr Zuhause bleiben und die Zeit mit dem kleinen genießen.
Möchte dein Freund eigentlich auch? Das ist auch wichtig.
Denn wie du schon sagst, mit spontanen Unternehmungen ist es dann erst einmal vorbei.
Genauso wie mit der trauten Zweisamkeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hoffentlich bin ich nicht schwanger
Von: kerry_12861755
neu
11. November 2014 um 15:31
Diskussionen dieses Nutzers
Schmerzen im Unterbauch- Eisprung oder doch was anderes?
Von: doppelkeks0815
neu
27. Juni 2016 um 6:12
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen