Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Fehlgeburt

Baby in der 6. SSW verloren...

24. Oktober 2006 um 10:06 Letzte Antwort: 10. November 2006 um 13:47

Nun schreibe ich auch mal hier.

Nachdem ich kürzlich erst mit Freude berichten konnte, dass wir ein Baby erwarten und ich in den Flitterwochen schwanger geworden bin, kann ich heute meine Tränen nicht mehr zurück halten.

Seit gestern nachmittag habe ich die traurige Gewissheit, dass meine Blutungen, die ich seit Samstag abend habe leider nicht normal waren.

Mein HCG Wert ist auf nur noch 14 gesunken - Abort!

Nun soll ich ins Krankenhaus, damit die dort schauen können, ob alles mit der Blutung abgegangen ist oder noch eine Ausschabung nötig ist.

Ich hab so eine Angst und ich fühle mich sooo unendlich leer.
Ich weiß, dass Mutter Natur es so gewollt hat, aber ich kann da grad nich mit umgehen und bin am Boden zerstört.

Und vor allem habe ich Angst, dass es wieder und wieder passiert.

Traurige Grüße
Jessy

Mehr lesen

24. Oktober 2006 um 12:43

Hallo jessy
ich habe auch letzte woche mein baby in der 7 ssw verloren, musste aber zum Glück nicht zur ausschabung. die ganze woche dachte ich, das leben kann nicht weiter gehen, vorallen da es meine 2.fg innerhalb von 2 monaten war. ich habe tagelang nur geweint. ich hatte auch angst, dass es beim nächsten mal wieder nicht klappen könnte. aber ich habe viel im internet gelesen und auch viel in der foren, das hilft. seit dieser woche geht es schon etwas besser, und ich muss nicht nur noch weinen, das leben geht weiter, und ich bin mir ganz sicher, dass wir alle bald ein baby im arm halten können!!lass dich von allen trösten, die dir gut tun, und rede über deinen verlust, das hilft auch. sei ganz lieb gegrüßt,
blaumausi

Gefällt mir

24. Oktober 2006 um 14:31

Hallo Jessy
Nur mut. Kopf hoch. Ich habe mein baby auch in der 6 SSW verloren.
es ist hart, aber glaub mir, diese FG sind irgendwo ganz normal. Wenn du dch erkundigen würdest wie das zustande kommt, wirst du erfahren das eine Schwangerschaft wirklich schwer zustande kommt. Wenn das Ei befruchtet wird muss sie sich Einnisten. Viele Frauen bleiben schwanger aber sie verlieren das baby viel früher, und durch die Blutung merken sie nicht einmal das sie schwanger waren. Ich habe gelesen das bei beiden Geschlechtern wenn sie super gesund ist, eine Schwangerschaft nur 25 % zustande kommt. Sei nicht traurig. Kopf hoch. Du kannst es immer wieder probieren. Ich hab schon mein zweiten Eisprung gehabt und rechne mit erneuten Schwangerschaft. Und du schaffst es auch.

Viel Glück

Gefällt mir

10. November 2006 um 13:47

Ich
habe mein baby in der 5 ssw verloren, dabei hatte ich es erst seit dem 31 gewusst, das ich überhaupt schwanger war..

Gefällt mir