Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Baby im Studium?

30. September 2011 um 18:07 Letzte Antwort: 10. Oktober 2011 um 17:06

Hallo,

ich wünsche mir zurzeit nichts sehnlicher als ein Baby. Ich studiere gerade im 5 Semester Pharmazie und bin jetzt 22. Leider dürfte ich nicht schwanger ins Labor und müsste somit ein Jahr länger studieren /pausieren.Ich muss noch 3 Jahre studieren. Mein Mann verdient ganz gut, finanziell würde es uns gut gehen.Er wär schon dafür, aber ihm wärs lieber wenn ich bis nach dem Studium warte...Aber der Wunsch ist jetzt so stark und ich kann mir nicht vorstellen so lange noch zu warten. Außerdem finden es viele auch doof direkt nach dem Studium ein Kind zu bekommen, von wegen man soll ja erst mal nen Job finden, aber dann kann man ja auch net sofort schwanger werden, da fühlt sich ja der Arbeitgeber verarscht.
Mein Studium würde ich niemals abbrechen, es ist wirklich mein Traumberuf.
Bin verzweifelt.

Was meint ihr dazu?

Mehr lesen

30. September 2011 um 23:03

Erst Studium
Hallo
schwieriges Thema. Bin jetzt fast mit meinem Studium fertig und mein Mann und ich haben auch schon seit längerem Babypläne, aber du musst auch bedenken, dass Studieren mit Kind nicht so einfach sein wird. Also für mich wäre es einfacher ganz normal Schwangerschaftsurlaub zu nehmen und danach in Teilzeit weiter zu arbeiten. Das mit dem Arbeitgeber (dass er sich verarscht fühlt), darüber hab ich auch schon lange nachgedacht.... Vielleicht kann ja jemand anders hier mehr dazu sagen?
Was ist, wenn du nach der langen Studiumspause nicht mehr richtig reinkommst? Ich würde dir schon raten, erst das Studium abzuschließen. Außerdem vergehen die letzten Semester, warum auch immer, schneller als die ersten

Greetz
CerezaDoble

Gefällt mir

7. Oktober 2011 um 23:58

Hallo du!
Ich bin auch 22 und studiere Geschichte. Mein Freund studiert auch noch und daher haben wir uns jetzt auch länger Gedanken gemacht, ob es wegen den Finanzen und dem Studium schlau ist jetzt ein Kind zu bekommen. Jedoch habe ich die selben Sorgen wie du bezüglich dem Arbeitgeber. Und wir wollen wenn's klappt zwei Babys bekommen, die nicht allzuweit vom Alter auseinander liegen.
Nunja, wir haben uns schließlich entschieden bald zu heiraten und ich hab gestern meine letzte Pille genommen Mal schauen, wie schnell es klappt!
Wir müssen dann halt einfach versuchen unseren Stundenplan aufeinander abzustimmen und die Uni bietet ja auch Kinderbetreuung an.
Also ich finde den Zeitpunkt während des Studiums wirklich gut, weil man flexibel ist. Aber dein Mann sollte wirklich voll dahinterstehen, sonst macht die ganze Sache glaube ich nicht glücklich.

Viel Erfolg bei der Entscheidung und liebe Grüße!

Gefällt mir

10. Oktober 2011 um 17:06

Gleiches Problem
Huhu,
habe genau das gleiche Problem. bin im 3. Semester von nem Mathestudium (Fachhochschule, also insgesamt nur 6 Semester) aber ich will einfach nicht bis nach dem Studium warten... Aber irgendwie versteht mich sonst niemand, von wegen, dass ich jetzt noch flexibler bin und solche sachen... fühle mich im moment von meiner Umgebung total unverstanden, auch von meinem Freund... ich liebe ihn über alles, nächstes Jahr wollen wir heiraten... aber in dem Punkt ist es bei uns im Moment schwierig... Finanziell wäre es kein Problem. er verdient recht gut und ich bekomme 600 im Monat von meinen Eltern solange ich studiere. Möchte auch mit Kind das Studium fertig machen... aber ich bin im Moment einfach nur verzweifelt...
Wie siehts inzwischen bei euch so aus?

Gruß

Gefällt mir