Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Baby im elternschlafzimmer???

Baby im elternschlafzimmer???

13. September 2005 um 16:23

hallo ihr werdenden muttis!
werdet ihr euer bay im schlafzimmer schlafen lassen, wenn ja wie lange? oder wäre es zu schwer, das kind dann später alleine schlafen zu lassen, im eigenen zimmer??bin eigentlich mehr für das eigene zimmer, jedoch nicht in den ersten monaten, was meint ihr so dazu??

Mehr lesen

13. September 2005 um 16:26

Also,
ich werde unser Urmel die ersten Wochen wohl im Elternschlafzimmer schlafen lassen. Wie lange, weiß ich noch nicht, aber ich werde versuchen, dass nicht mehr als 8 Wochen draus werden. Mal sehen....
Wer weiß, wie es sich entwickelt.
Liebe Grüße,
Schimmi1903 + Urmel (32. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 16:29

Also
meine tochter hat mit 8 wochen allein im zimemr geschlafen..sie ist heute 6 jahre.
meine andere tochter hat bis 10 monate bei uns geschlafen (wegen platzmangel) und ich fand es war zu lange auch heute noch (sie ist 4 jahre) kommt sie ab und an und will bei uns schlafen..das passt mir aber garnicht und ich schaffe sie wieder in ihr bett..sie schläft auch nicht im dunklen..
mein sohn (knapp10m) schläft seit dem 4ten lebensmonat in seinen zimmer und das geht super..kommt auch nachts nicht.
und naja mein kind was im januar kommen wird das weis ich noch nicht so genau wo es schlafen wird (auser die ersten wochen in meiner nähe)..mal schaun wir haben 3 kinderzimmer und müssen uns nun überlegen wie wir die 2 jüngsten unterbringen.
lg muni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 16:35

@steinchen
was ist ein babybalkon?
blöde frage, aber ich hab davon noch nie gehört!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 17:04

Babybay
hab soeben mal gegoogelt, das ist wirklich nicht schlecht, eine coole idee mit dem baybay! aber ganz schön teuer, wie du schon sagtest! aber ich denke wenn man nicht so viel platz hat ideal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 18:53
In Antwort auf dusty_12562451

Also,
ich werde unser Urmel die ersten Wochen wohl im Elternschlafzimmer schlafen lassen. Wie lange, weiß ich noch nicht, aber ich werde versuchen, dass nicht mehr als 8 Wochen draus werden. Mal sehen....
Wer weiß, wie es sich entwickelt.
Liebe Grüße,
Schimmi1903 + Urmel (32. SSW)

Hi leute
ich muss schnell was dazu schreiben,denn ich habe mal im tv eine interessante studie gesehen: man soll sogar mindestens (!!) das erste halbe jahr den säugling mit im schlafzimmer haben,denn das vermindert um viele prozente (genaue zahl weiss ich leider nicht mehr..) das risoko des plötzlichen kindstods usw. also blos nicht zu kurz lassen und nicht gleich nach 8 wochen schon ins eigene zimmer.wer das so möchte okay,aber mir hat der film zu denken gegeben,wenn alles gut geht schläft unser zwerg bei uns.liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 21:09

Hey
mein ET ist der 21.09...es ist also bald soweit. Bis jetzt hab ich nur das Babybett im Babyzimmer, was gleich neben dem Schlafzimmer ist. Muss man das Baby in den ersten Monaten bei den Eltern im Raum schlafen lassen?

Lg Susi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 21:26

Hallo Birte
Ich hab das bei meinen zwei so gehandhabt. Beide hatten die ersten sechs Monate ein eigenes Bettchen im Schlafzimmer gleich neben dem Ehebett. Ich fühlte mich dabei einfach sicherer, dass ich gleich da sein konnte, wenn irgendwas wäre! Na ja, und nach den sechs Monaten hab ich die Kinder dann ins eigene Zimmer verlegt, und es hat immer ganz toll geklappt!

Liebe Grüße, Christa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram