Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Baby im Bauch verletzen

Baby im Bauch verletzen

3. Februar 2010 um 16:03 Letzte Antwort: 3. Februar 2010 um 18:12

ich hab mal eine Frage, kann man dem Baby im Bauch ein Beinchen oder Ärmen brechen wenn man sich ungünstig bückt o.ä.

Meine Kleine sitzt mit dem Popo unten im Becken, vorhin habe ich meine Socken angezogen und habe mit ziemlicher Kraft mein Knie an mich gezogen da hat es richtig knack gemacht.

Kann das sein dass man das Baby verletzt???

Mach mir Sorgen!

Dank Euch
Alina 37 SSW

Mehr lesen

3. Februar 2010 um 16:13

Nein
..das Baby ist durch Fruchtwasser und Gebärmutter gut gepolstert keine Sorge

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Februar 2010 um 16:15

Ich weiß nicht...
ob das geht, aber eigentlich müsste das Baby im Bauch doch geschützt sein oder? vielleicht waren das einfach deine Knochen die geknackt haben. Wenn du dir Sorgen machst dann ruf doch deine Hebamme an, oder geh zu deiner Ärztin. Ich glaube aber nicht das du dein Baby dabei verletzt hast.

LG Susann 20+4

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Februar 2010 um 16:20

Weniger bekannte Beschwerden in der Schwangerschaft
"Knacken im Bauch

Nicht wenig erstaunt und oft auch besorgt reagieren Schwangere, wenn sie auf einmal knackende Geräusche aus ihrem Bauchinneren vernehmen. Woher diese Geräusche kommen, ist noch nicht geklärt, so Dr. Hirsch, diese Erscheinung ist jedoch harmlos. Manche Ärzte und Hebammen vermuten, dass die Bewegungen des Babys im Fruchtwasser dieses Phänomen verursachen, weil auch Schwimmer unter Wasser solche Knacklaute wahrnehmen können."

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Februar 2010 um 18:12

Ich
hab das immer beim niesen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Haar Vitamine
Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram