Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Babies Herztöne stimmen nicht-mach ich mich unnötig verrückt?

Babies Herztöne stimmen nicht-mach ich mich unnötig verrückt?

3. Oktober 2012 um 9:22

Hallo,

vielleicht habt ihr ja erfahrungen.
war letzten freitag bei der vu, und sollte eigentlich nur 15 min ans ctg. daraus wurden dann aber über ne stunde weil die herztöne von meinem baby auffällig waren.

sie lagen die ganze zeit zwischen 190-210.
die ärztin meinte, es könnte flüssigkeitsmangel sein, aber ansonsten hatte sie nichts gesagt, nur das ich drauf achten soll mehr zu trinken.
hab auch keinen vermerk im mupa oder so...

ich mach mir irgendwie gedanken, das war schon echt heftig, dachte sie bekommt gleich nen herzkasper, die arme

ist sowas denn nicht weiter kontrollbedürftig?!
bin irgendwie unsicher...bin jetzt auch erstmal 2,5 wochen nicht mehr dort, weil sie im urlaub ist...

lg nina 36.ssw

Mehr lesen

3. Oktober 2012 um 9:34

Ja ich weiß auch nicht,
das beschäftigt mich jetzt seit dem letzten freitag so, ich denke ich werde meiner hebamme gleich mal ne sms deswegen schreiben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2012 um 10:01

Oje
Ich würde lieber noch mal schauen lassen. Im Krankenhaus oder einem anderen arzt. Mein kleiner wurde per notkaiserschnitt geholt ach wegen den herztönen (die sind allerdings abgefallen,nicht so wie bei dir) lass da lieber mal schauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2012 um 10:44

Hallo Nina!
Ich habe damit keine Erfahrung, aber ich würde es kontrollieren lassen. Nicht, weil ich glaube, dass etwas nicht stimmt, sondern weil ich weiß, wie man sich verrückt machen kann.
Ich war am Mo im KH zur Geburtsplanung und die Ärztin hat mich verunsichert, weil mein Baby eher zart/klein ist. Das liegt aber bei uns in den Familien. Sie hat dann gesagt, dass auf jeden Fall nochmal ein Doppler gemacht werden soll, um die Versorgung zu kontrollieren. Das hat mich ganz wuschig gemacht und ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen. Zum Glück hatte ich am Di. einen Termin bei meinem FA, der viel mehr Erfahrung hat und auch besser mit dem US umgehen kann. Er hat mich dann beruhigt, dass alles gut ist und mein Baby einfach kein großes Baby werden wird, aber es ist alles gut. Versorgung und CTg waren super!

VLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2012 um 10:49

So, ich hab mit
meiner hebamme gesprochen, soll jetzt gleich in die klinik kommen zu ihr, da wollen sie CTG schreiben.

ich hoffe es ist alles gut da...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2012 um 12:01

...
Das ist doch schon mal gut. Melde dich bitte, wenn du wieder da bist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2012 um 12:54

So bin wieder da...
also war alles noch in der norm, aber auch leicht erhöht. aber wohl nicht dramatisch.

sie möchte es aber weiter beobachten und soll nächste woche gleich wieder kommen.

jetzt gehts mir schon besser!!! sie hat auch gleich gesagt das ich das nächste mal doch gleich zu ihr kommen kann...sie ist ne echt liebe!!

engel: welche maße hat dein baby jetzt ? wir haben auch sowas kleines
36.ssw: 44 cm, 2200 g und 30,5 KU

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2012 um 13:01

...
Das ist super! Meine Hebamme war gestern am Telefon auch so lieb und das finde ich so wichtig. Mir ist vorhin eingefallen, dass es bei meiner Cousine auch neulich so war, dass die Herztöne nicht gut waren und sie mehr trinken sollte. Sie musste allerdings später zur Kontrolle und es war wieder alles gut.

Die Größe weiß ich nicht. Der KU ist auch ca. 30cm und Gewicht bei 36+5, also gestern, war ca. 2600g. Ich glaube, dass die Ärztin im KH noch etwas kleiner gemessen hat, aber sie hat nichts dazu gesagt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper