Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / B-Streptokokken Test...habt ihr ihn machen lassen?

B-Streptokokken Test...habt ihr ihn machen lassen?

16. September 2007 um 11:26

Weiss nicht ob ich den machen lassen soll... muss man ja selber zahlen. Danke sehr.Gruß Sandra 35SSW

Mehr lesen

16. September 2007 um 11:38

Hi
also mein fa hat mir dazu geraten ihn auf jeden fall machen zu lassen...sie meinte mit so bakterien wäre nicht zu spassen
ich lasse ihn auf jeden fall auch machen...

lg baerleonly 34.ssw

Gefällt mir

16. September 2007 um 11:51

Hallo!
Ich hab beim letzten Mal den Abstrich machen lassen.

23 % aller Schwangeren haben B-Streptokokken, wenn die sich bei der Geburt aufs Kind übertragen, ist das nicht komisch. Ds ist mir das Geld wert.

Werde wohl ca. 30 EUR dafür zahlen, aber das ist mir echt egal.

LG, Mela (35. SSW)

Gefällt mir

16. September 2007 um 11:59

Hallo
hab am Dienstag meinen FA Termin und werde ihn dort aufjedenfall machen lassen, ich muss 20Euro dafür zahlen und die sind es mir auf jedenfall wert, selbst wenne er 100gekostet hätte würde ich ihn machen, schlißlich geht es um die Gesundheit meines Kindes.


LG Charline 35SSW

Gefällt mir

16. September 2007 um 12:23

Bei mir
hat sie es gemacht ohne mich zu fragen und ich muss auch nichts bezahlen für das. dieser abstrich gehörte einfach zu meiner kontrolle. leider war er positiv. aber da es bei mir nicht so schlimm ist, muss ich nur bei der geburt antibiotikum nehmen und nicht jetzt schon.

Gefällt mir

16. September 2007 um 17:03

Danke
...werde das Geld dann mal lieber dafür anlegen. Danke!

Gefällt mir

17. September 2007 um 6:48

Bei wir es
einfachso gemacht..
Finde ich super..wäre aber nicht schlecht wenn die anderen ärzte des auch machen würden..

Lg Alex 38 SSW

Gefällt mir

21. September 2007 um 14:30

Haben leider gerade den Ernstfall...
Meine Freundin hat gestern morgen einen kleinen Jungen zur Welt gebracht. Alles schien ok zu sein, obwohl die Geburt sehr schwer war, da er fast 5 kg auf die Waage brachte. Meine Freundin war bei der Geburt so geschafft, dass sie es nicht mehr schaffte ihn raus zu pressen. So musste der Arzt in Raus ziehen. Dabei muss der Kleine sich wohl mit den B-Streptokkoken angesteckt. Meine Freundin wusste das sie diese hat und bekam auch Antibiotika bei der Geburt. Aber leider hat sich das Baby anscheinend trotzdem angesteckt. Nun liegt der arme auf der Intensivstation und wahrscheinlich muss ihm auch Knochenmark entnommen werden, um festzustellen, ob es sich wirklich um die B Strep. handelt. Er hatte nach der Geburt schwierigkeiten mit der Atmung. So sind sie wohl drauf gekommen.
Jetzt wissen wir noch nichts neues. Meine Freundin ist total fertig und ich bin selber im 6. Monat schwanger und mach mir natuerlich schreckliche Sorgen um sie und mach mir natuerlich auch Gedanken um mein Baby, ich mach den Test auf jedenfall, aber der Fall meiner Freundin zeigt mir, dass es trotzdem kein 100 % Sicherheit gibt. Aber man weiss was auf einen Zukommt und ist nicht voellig ueberrascht.

LG
Lionlove2

Gefällt mir

21. September 2007 um 15:15

Ich habe den Abstrich
in der 34. SSW machen lassen.
Also, irgendwann zwischen der 34. und 36. SSW ist wohl der richtige Zeitpunkt.

LG, Mela (35. SSW)

Gefällt mir

21. September 2007 um 15:59

Hallo
ich habe den machen lassen zum glück...hatte nämlich streptokokken...habe dann während der geburt einen tropf mit anthbiotika bekommen...

lg melly

p.s. mache den test auf jedenfall noch mal...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen