Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Autoreise nach spanien in der 29 ssw woche???

Autoreise nach spanien in der 29 ssw woche???

21. Juni 2007 um 19:38

wir würden nochmal sehr gern zu zweit auf urlaub fahren.

wollte mal nachfragen ob von euch schon mal jemand in der schwangerschaft so eine lange autoreise angetreten hat.

muss dazu sagen dass wir einen "campingbus" haben in dem ich mich jederzeit niederlegen kann. doch mit nur ca 80 kmh würde die fahrt 5 tage dauern.

was sagt ihr dazu.

lg

LENA 21ssw

Mehr lesen

21. Juni 2007 um 20:05

Ich hätte es nicht gemacht
Wir sind während meinen Schwangerschaften zwar auch weggefahren, aber das längste, was ich ausgehalten habe, waren 6 Stunden Autofahrt mit Pausen, danach hatte ich tierische Schmerzen.

Musst du aber selbst wissen, ob du dich fit genug dafür fühlst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2007 um 20:33

Ich war...
letzte Woche mit meinem Mann insgesamt 8 Stunden unterwegs, inklusive vieler Pausen und immer wieder Füße vertreten. Die letzten 2,3 Stunden hab ich aber shcon tierisch gelitten und danach tat mir alles weh. Hatte Rückenschmerzen, dicke Füße, schmerzende Beine usw.
Ich mach's nicht nochmal...
LG, Melanie (22. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2007 um 20:37

...
Also ich bin mehrmals mit dem Auto nach Spanien, zu zweit und auch alleine... das sind - je nachdem wo ihr hinwollt- um die 1700 km + -

Ich würde das an meiner Stelle in der SS nicht mehr machen... aber das muss jeder selber entscheiden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2007 um 9:32

Danke für deine antwort!
na bei dir ises ja wahrscheindlich gerade soweit.
drück dir ganz fest die daumen, denke an dich und hoffe dass ihr alles gut übersteht!!

alles liebe!!!

lena

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2007 um 9:36

Ich
bin so um die 27-28. Woche mit meinem Freund einmal quer durch Deutschland gefahren. 6 Stunden fahrt. Nach 3 Stunden war mir so übel, dass ich auf der Rückbank liegen mußte. Nix hatte geholfen. Pausen haben wir oft gemacht. Hab mich gefühl wie Seekrank. Also ich hab seither Abstand von Autofahrten gemacht.
Außer: Ich fahre selbst. Wir waren jetzt paar Tage im Urlaub, aber da war die Fahrt auch nur 3 Stunden und ich bin gefahren, da war alles gut

Capri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2007 um 9:36

Hab gestern nochmal mit meinem freund geredet..
und ich glaub wir lassen das jetzt doch.

erstens eure beiträge und dann hab ich auch nochmal den arzt gefragt und der hat auch gemeint dass das gerumpel im auto sicher nicht so ungefährlich ist.
ausserdem glaub ich dass es mir in spanien viel zu heiss sein wird und ich dann sowiso nichts vom urlaub habe.
spanien wär halt toll gewesen weil seine eltern dort wohnen und uns erstens der urlaub fast nichts kostet und uns auch seine mutter uns nochmal sehen könnte. die ist sowiso schon fertig und wollte schon wieder nach österreich ziehn.

vielleicht schaffen wirs noch wo anders hin. wo die fahrt nicht fünf tage dauert.

danke euch allen!

lg

lena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest