Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ausziehen mit 17 ...Wie groß sollte die Wohnung sein?!

Ausziehen mit 17 ...Wie groß sollte die Wohnung sein?!

9. Januar 2011 um 14:53 Letzte Antwort: 10. Januar 2011 um 7:22

Hey Mädels,

ich (17) bin in der 16. woche schwanger und würde nun gerne bei meinen eltern ausziehen (ich denke schon, dass sie mir das einverständnis geben)
aber nun frage ich mich, wie groß die wohnung am besten sein sollte (ich ziehe alleine mit dem baby ein)
ich liebäugel schon mit einer, die hat 3 zimmer und 85 m und kostet 630 euro warm. hat sogar ein kleines gartenstück dabei
meint ihr, das ist ok??? (ich kenne mich mit solchen zahlen NULL aus und hab keinen anhaltspunkt! )

lg zoe

Mehr lesen

9. Januar 2011 um 15:13


ja, genau, wer finanziert die wohnung? man braucht schon nen paar mehr infos.
ich gehe jetzt erstmal davon aus das sie dir vom amt bezahlt wird. in dem fall, wenn sie einer kostenübernahme zugestimmt haben, stehen dir (so ist es in meiner stadt, gibt sicher abweichungen) für 2 personen bis 294 Kaltmiete zu (ohne Nebenkosten etc.) und bis 65 m.
wird sie nicht vom amt bezahlt sondern von eltern, oma und opa o.ä. ist es eigtl egal solange sie dir die miete zahlen.
leider fällt mir dazu noch ein...wenn kinder kinder kriegen. du hst dich ja überhaupt nicht informiert und überhaupt keine ahnung. solltest dich jetzt vllt mal ranhalten ewig zeit hast du nicht mehr.
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 15:22


das stimmt so nicht...im falle einer schwangerschaft sind die eltern bei u 25 nicht mehr zuständig (außer sie verfügen im jahr über was weiß ich nicht wieviel kohle) .
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 15:24


wie schon unten geschriebn, stimmt nicht
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 15:30


ja gut das kann natürlich sein obwohl ich 2 mädels kenne, eine 16, eine 17, beide jeweils ne wohnung von der arge wegen schwangerschaft...kommt wohl auch immer auf den einzelnen fall an...
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 15:31


ja stimmt, wichtiger aspekt, sie sollte noch gar nicht ausziehen, besser zu hause bleiben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 15:59


toll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 16:18

Entschuldigung...aber gehts noch?!?!
habe ich EINMAL das wort AMT in den Mund genommen?!?!
ich kann mir unter 85qm zwar nicht viel vorstellen, aber ich weiß wieviel 630 warm sind!!! ob ich mir das leisten kann habe ich hier nicht zur debatte gestellt!
(wenn ich mir ne wohnung für 630 euro anschaue werde ich es mir schon leisten können...ob ihr's glaubt oder nicht.....ich bin zwar erst 17, aber ich habe schon verdammt viel gearbeitet in meinem leben!!!!)

und zur begründung warum ich ausziehen möchte:

ich lebe zu hause mit 4 kleineren geschwistern und ich muss mich um ALLES kümmern!!!
meine eltern sind teilweise 1-2 wochen am stück weg (beruflich) nebenbei mach ich mein abi, mein führerschein UND kümmer mich um den Haushalt - wir haben ein großes Haus!!! und die Geschwister!!!

jetzt bin ich auch noch schwanger und ich schaff es einfach nicht mehr mich um so viele menschen um mich herum zu kümmern!!
ich glaube es ist an der Zeit, dass ich einfach mal was für mich mache!!!

ich finde es echt frech, was sich hier einige einbilden sich ein Urteil über mich bilden zu können!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 16:25

Nach welchen zahlen!?!?
ich habe regelrecht nachgefragt, wie GROß (!) die wohnung am besten sein sollte!!!

ferner habe ich nur ERWÄHNT, dass ich schon eine schöne im Auge habe!

ich kann leider nichts dafür, wenn der thread so dermaßen auseinandergepflückt wird!!!

PS: danke an die mädels, die mir ehrlich geantwortet haben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 16:32

Ich denke auch, dass 85m2 zu viel sind,
bin jetzt mit meinem mann in eine 93m2 wohnung gezogen, auch 3 zimmer, unser nachwuchs steht in den nächsten wochen an, und die wohnung ist RIESIG!
selbst zu dritt. mir kommt das kinderzimmer sogar zu groß vor und dabei ist es das kleinste zimmer . unser wohnzimmer ist so groß, dass wir einen bereich für die fernseherwand, und die sofa-garnitur genommen haben, eine ecke als esszimmer UND noch eine ecke für Schreibtisch und eine ecke für unseren zweiten fernseher samt konsolen usw. (also so ne spieleecke).
wenn ich mir vorstelle hier alleine zu wohnen wäre ich glaub ich sehr verloreb .
und auch wenn du das mit dem haushalt hinbekommst, wenn man sich die zeit sparen KANN, warum nicht?
wir haben davor in ner 48m2 wohnung ( 2zi) gewohnt und die war für uns beide auch absolut ok, wäre dann nur mit baby zu klein geworden.

also, ich würde mir die zeit UND das geld sparen, schon alleine wenn ich mich dafürauch noch einsam und verloreb fühlen würde .
50-60 m2 sind schon ziemlich groß, wenn ihr nurzu zweit seit, denke ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 16:34
In Antwort auf jayden_12324305

Ich denke auch, dass 85m2 zu viel sind,
bin jetzt mit meinem mann in eine 93m2 wohnung gezogen, auch 3 zimmer, unser nachwuchs steht in den nächsten wochen an, und die wohnung ist RIESIG!
selbst zu dritt. mir kommt das kinderzimmer sogar zu groß vor und dabei ist es das kleinste zimmer . unser wohnzimmer ist so groß, dass wir einen bereich für die fernseherwand, und die sofa-garnitur genommen haben, eine ecke als esszimmer UND noch eine ecke für Schreibtisch und eine ecke für unseren zweiten fernseher samt konsolen usw. (also so ne spieleecke).
wenn ich mir vorstelle hier alleine zu wohnen wäre ich glaub ich sehr verloreb .
und auch wenn du das mit dem haushalt hinbekommst, wenn man sich die zeit sparen KANN, warum nicht?
wir haben davor in ner 48m2 wohnung ( 2zi) gewohnt und die war für uns beide auch absolut ok, wäre dann nur mit baby zu klein geworden.

also, ich würde mir die zeit UND das geld sparen, schon alleine wenn ich mich dafürauch noch einsam und verloreb fühlen würde .
50-60 m2 sind schon ziemlich groß, wenn ihr nurzu zweit seit, denke ich

Danke
das ist mal eine tolle antwort gewesen!

vielen dank dafür!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 16:37


kannst oder willst du meine intention nicht verstehen???

nochmal für dich zum mitschreiben:

Ich weiß NICHT ob 85qm groß oder klein ist!!!!!!!!
DESHALB meine Frage!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 16:38

Dann also noch mal
der versuch einer antwort, mit der du vielleicht was anfangen kannst:

85 qm finde ich für mutter + baby echt ganz schön groß!!!...grade in den ersten jahren braucht ein kind gar nicht soooo viel platz (da hängt es nämlich meistens an deinem hosen/rockzipfel )

wir hatten vor unserem sohn zuerst 56 qm (2RWH zu zweit), dann 75 (2RWH auch noch zu zweit)...als unser sohn kam, sind wir in eine 120 qm wohnung (4RWH) gezogen, aber im nachhinein hätten wir auch noch in unserer alten 2RWH wohnen bleiben können...kind schlief im schlafzimmer, kinder/arbeitszimmer haben wir so gut wie nie benutzt...

jetzt wohnen wir auf 105 qm zu dritt (4RWH; inzwischen nützlicher) und suchen grade eine neue wohnung wegen versetzung meines mannes...um die 100 qm und wieder 4RWH...allerdings muss die dann für 2 erwachsene + 2 kinder reichen (bin 17te ssw) für die nächsten 4-5 jahre gut geschnitten ist es aber kein thema...

für 2 leute (1 mal groß + 1 mal klein) reichen max. 60 qm für die erste zeit locker aus, eher sogar etwas weniger...garten muss auch nicht sein, wenn du ohnehin viel arbeitest/schule machst/öfter bei deinen geschwistern+eltern bist/auf den spielplatz gehst, usw....dann macht er nämlich nur arbeit, ohne dass du viel davon hast...und wenn die wohnung so groß ist, ärgerst du dich nur über das viele geld (egal woher es kommt) und wie wenig du es eigentlich nutzt...

zu ddr- zeiten haben die eltern meines mannes übrigens auf 58 qm gelebt...mit 2 erwachsenen und 2 teenagern...sogar das geht also irgendwie

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 16:40


ZOE, da muss ich mich wohl entschudligen, da sieht man mal wie voreilig man schlüsse zieht und negativ urteilt wenn ein junges mädchen schwanger ist...
also dann muss ich dir auch sagen....such dir eine wohnung mit ca 60 m das sollte gut passen für dich und dein baby
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 16:47


hm...also heute ist so ein tag da bin ich ne richtige hohlbirne, mir kann man echt alles erzählen
wo ich grad deinen text lesen frage ich mich warum ich ihr das einfach so glaube...du hast nämlich recht. was denn los mit mir...wie mein bruder immer sagt...kind isst hirn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 16:55

Sacramentgirl
ich finde es das ALLERLETZTE was du hier über mich vom stapel lässt!

du hast NULL ahnung von meinem leben!!! Nicht ANSATZWEISE!!!!
Stell dir vor - wir haben eine Nanny, die sich kümmert während ich in der Schule sitze!!

ich könnte mich echt so über dich aufregen!!!
du kennst mich KEIN stück und du solltest mal anfangen über den Hartz4- Rand zu gucken!!!

Es kann dir doch vor allem SCH**** egal sein, womit ich bisher mein Geld verdient habe - das geht dich mal null an!

nur weil du es dir in deinem spatzenhirn scheinbar nicht vorstellen kannst musst du mich hier nicht als lügnerin titulieren!!!!
das ist so ein abartiges verhalten!!! bäh....!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 16:59

Sacramentgirl
bist du irgendwie neidisch???
dass sie im gegensatz zu dir nicht vom hartz 4 leben muss?!?

gott bist du bekloppt......
du weißt doch überhaupt nicht ob sie lügt!
machst ihr hier unterstellungen noch und nöcher...

ihr solltet euch was schämen ein mädchen, was sich bisher so einsetzt und wovon sich hier einige ne scheibe abschneiden können, so auseinander zu nehmen!!!!

kompensiert ihr damit irgendwas???????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 17:02

Tja.da muss ich dich leider enttäuschen.
als ich klein war habe ich als model gearbeit. leider waren meine eltern so ehrgeizig, dass sie mich somit meiner kindheit beraubt haben.
aber so konnte ich mir schon einiges ansparen.

meine eltern sind sehr erfolgreich in der hotelbranche tätig - wo ich auch schon früh angefangen habe mitzuarbeiten und es auch immer noch tue!!!
meine eltern zahlen mir ein gehalt wovon andere nur träumen können.

JA - ich entspreche vielleicht nicht der norm einer typischen 17 jährigen!!!
aber deswegen lasse ich mich hier noch lange nicht als lügnerin abstempeln!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 17:05

Aha....
komisch, dass du von MIR erwartest, dass ich mich vor dir rechtfertige!

kapier es, dass es auch Mädchen gibt, die einen anderen weg wie DU einschlagen!!!
du bist echt das allerletzte!
deine Art mir gegenüber ist primitiv bis zum geht nicht mehr und geht echt unter die gürtellinie!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 17:10

Ihr macht sie fertig,
weil sie sich unter ner 85 qm wohnung nichts vorstellen konnte?????

um gotteswillen seid ihr bescheuerte Puten!

aber hauptsache einen (vermeindlich) schwächeren fertig machen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 17:12


und woher weißt du das es mist von ihr ist???

das man sich so ein leben nicht vorstellen kann, wenn man vom amt lebt, kann ich mir gut vorstellen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 17:21

Wer lesen kann ist klar im vorteil.
ich habe geschrieben, dass ich für mein Geld selbst aufkomme.

ich finde es wirklich heftig, das mir hier solche geschichten nun so in den mund gelegt werden und dann selbst nochmal drauf rumzuhacken.

wie erwachsen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 17:23


also, anscheinend ist 85 dann wirklich zu groß!
ich werd mir mal ne wohnung um die 50-60 qm suchen.

ich mache das in erster linie ja um etwas entlastet zu werden, und da wäre es doch blöd, wenn man unnötoge fläche a) bezahlen und b) putzen muss!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 17:27

Jaaaa komisch komisch.....
stell dir vor....ich bin ne stammuserin aus dem babyforum...

nichts mit 2. nick oder so

und das sacramentgirl nicht mit ihren gehaltvollen posts geglänzt hat bisher weiß ich auch.
ich kann es nicht leiden, wenn jemand, der selbst überhaupt nichts auf dem kasten hat meint jemand anderen fertig zu machen...und das noch nicht mal gerechtfertigterweise.

ich finde es unter aller sau was hier gerade mit der threadstellerin abgezogen wird!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 17:30

Hä?!
ahja.




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 17:31

Ihr seid ja
richtige sherlocks

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 17:31
In Antwort auf an0N_1286186799z

Hä?!
ahja.




PS.
ich muss euch enttäuschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 17:38

An littlediamond..............
ich habe geld UND gehe arbeiten.

und jetzt kommst du.

aber ist ja besser vom staat zu leben, was???

mal ehrlich...FÜR WAS werde ich hier angeprangert???
ich checks nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 17:44

Ne herzchen,
aber ich habe rücklagen!

falls es dich interessiert...ich bekomme 800 ....+Kindergeld

= 980
dazu kommen noch unterhalt vom vater!

in der elternzeit kann ich wunderbar meine geldreserven verbrauchen OHNE hartz 4.


cool, was????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 17:46


lern erstmal schreiben.

du musst hier mit deinen 17 jahren keinen moralapostel spielen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 17:47


es gibt auch noch wochenende

meine schule ist an drei tagen unter der woche um halb 2 vorbei.

ich wüsste zwar nicht was es dich angeht, aber nun gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 17:48

Danke dir!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 17:52

Also langsam reichts!!!!
ich schrieb ich arbeite dort NEBENBEI!!!!

und das du hier jetzt diverse userinnen als fake betitelst ist echt unmöglich!!!
und ICH hab ne große klappe???

ja klar...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 18:01


hast du nicht geschrieben das deine ELTERN oft mehrere tage weg sind?
und hast du nicht geschrieben das deinV ATER dir unterhalt zahlt?
zahlt ein V ATER nicht nur unterhalt wenn die ELTERN getrennt sind oder bin ich da ganz falsch???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 18:10

Ich bekomme
keinen stundenlohn.
ich helfe aus wann ich zeit hab und bekomme dafür ein mehr als großzügiges taschengeld von meinen eltern.
aber ich lasse mich dafür von NIEMANDEM verurteilen!!!

mit unterhalt vom vater meinte ich nicht meinen vater, sondern den unterhalt vom papa meines babys!

ich finde die verurteilung von manchen echt die höhe! ich hab euch ÜBERHAUPT nichts getan!!!

und wenn ich ein fake sein sollte, dann hätte ich den thread ganz anders formulieren können!!!

er wurde von EUCH so auseinander genommen...nicht von mir!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 18:13

Hast du beweise dafür???
das ist so lächerlich.

aber ehrlich gesagt ist es mir auch egal, was du von mir hälst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 18:49

Ganz unterschiedlich!
bin teilweise an der rezeption wenn dort not am mann ist oder am wochenende bereite ich die frühstücksbuffets mit vor...manchmal auch papierkram.

also eigentlich quasi alles wo man mich braucht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 19:15


lass es einfach gut sein....

du scheinst mir eh nicht den nötigen intellekt zu besitzen um meine situation auch nur ansatzweise zu kapieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 19:20

Auf ein letztes wort.
ich habe keine lust mich hier weiter zu rechtfertigen.
ich hab hier mittlerweile genug von mir preisgegeben.

ich bitte jeden, der mich hier so anmacht auf ne ignore liste oder ähnliches zu setzen.
habe echt kein bock auf solche widerwärtigen weiber!

an die anderen:
danke euch für die neutralen und lieben antworten!! ich wollte hier keinem was böses, provozieren oder sonstiges!!! ich habe eine einfache frage gestellt und zum glück waren einige in der lage auch sachlich zu antworten!
wünsche euch ne schöne restschwangerschaft!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 20:02

Das problem was ich habe
ist einfach, dass ich zu hause nicht zur ruhe komme!

ich habe immer gerne geholfen zu hause wo ich konnte, aber ich habe jetzt eine verantwortung zu tragen!!
und ich denke, dass der stress, den ich hier zu hause habe für eine schwangerschaft kaum tragbar ist!!!

ps: ich weiß was es heißt mit der eigenen wohnung....was mit dem baby auf mich zukommt weiß ich nicht. ich weiß nur das es nicht einfach wird! aber ich MUSS es ja irgendwie schaffen....

ich möchte meinem kleinen baby ein schönes zu hause geben. aber ich weiß, dass wo ich jetzt bin ist nicht der richtige ort...

am liebsten würde ich wieder nach spanien zurück!!!
kann ich das eigentlich einfach so? muss der vater da zustimmen?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 20:14

Zu groß
ich wohne mit meinem 3jährigen sohn und meinem freund zusammen. in 90m.
das ist echt groß. das wohnzimmer nutzen wir so gut wie garnicht, weil wir soviel platz garnicht brauchen.
da wir aber im mai nochmals nachwuchs bekommen, werden die 90m endlich genutzt und das wohnzimmer mit ner mauer getrennt, und so entsteht ein zweites kinderzimmer. aber trotzdem haben wir noch ein großes schlafzimmer mit arbeitsecke, 2 bäder, einen abstellraum, eine relativ große küche in der wir sogar zu 4. essen können, ein anderes kinderzimmer und im wohnzimmer bleibt noch platz für eine fernsehecke und eine kinderspielecke.
haben vorher zu dritt in einem 22m wg zimmer gewohnt. das war eng, weil wir küche und bad mit 2 anderen teilen mussten. denke so 50m sind gut zu zweit zu beziehen. ist doch auch irgendwie schöner, wenn alles etwas gemütlicher ist und man sich nicht in der eigenen wohnung verläuft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 20:19

Ja......
ich hab noch familie in spanien
meine liebe oma und meine beiden tanten sind noch da...ich muss sagen, dass das heimweh echt groß ist!

oh man, ich wünschte ich wäre gar nicht mit hier her gekommen!!
seit dem ich hier bin geht echt alles schief!!!

es besteht noch die möglichkeit, dass ich mit dem vater zusammenkomme.
die gefühle sind von beiden seiten da - es war nicht einfach nur ein one-night-stand!

aber ich muss das mit der schwangerschaft erstmal verdauen bevor ich mich darum kümmern kann...
vielleicht wäre es für mich gar nicht schlecht...ich hätte eine bezugsperson...jemandem mit dem ich reden kann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 20:54


"Liebe Sarah",
fühl dich bitte mal so richtig ausgelacht von mir
Die ganzen Fremdwörter hast du aber schön bei Google rausgesucht
Und das Wort "rudimentär"...
Ich hoffe, wir sind uns beide einig, dass das ein Begriff aus der Biologie ist
Und dein "Mann" ist 17 Jahre alt?
Also ehrlich
Du bist ne einzige Lachnummer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 21:01

Also langsam reichts
sarahKevin....

du / ihr habt euch mal richtig zum Affen gemacht.
worauf bildet ihr euch was ein???

am besten gefiel mir "rudimentär"...das ist der Hammer

vor allem solche "Fremdwörter" (schööön nachgegoogelt ) und nicht mal die Groß-und Kleinschreibung beherrschen


außerdem schrieb ich dir doch zum Schluss ganz klar : lass mich in Ruhe.

was ist daran so schwer zu verstehen???!?!?
meine Güte seid ihr ätzend!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 21:03


ähm....darf ich daran erinnern, dass ER mich als Lügnerin und Fake hingestellt hat????
ist ja ne tolle hilfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 21:08


boa jetzt fang du nicht auch noch an!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 22:33

Hey
also ich muss auch mal mein Senf dazu abgeben!! Erstmal will ich sagen das es nicht nur 17 jähiger gibt die von einen ONS schwanger geworden sind. . Na und sie ist es und steht dazu und will auch das Kind kriegen!!. . Hier muss man sich garnicht von jemanden was erzählen lassen egal ob eine 17 jährige oder eine 35 jährige völlig egal das Alter !!!! Und dann noch extra drauf rumstochern das sie nun mal auf ihrer Klassenfahrt schwanger geworden ist. . NA UND !! Es gibt schlimmeres!!. . . Und immer dieses rum gelaber von jüngeren Müttern es gibt nun mal welche die sind in dem Alter schon reifer!! . . Ich bin auch 17 und trotzdem hat niemand das recht gegen mich vorurteile zu haben die mich nicht kennen!! Niemand will für was verurteilt werden wenn man garnicht so ist das wollen keine Teenis und auch keine Erwachsenen. .

@ Misszoe:

So ich Antworte dir jetzt mal auf dein Beitrag. . . Ich bin auch 17 ( in paar Tagen) und ich kann ehrlich sagen eine so großes Wohnung könnte ich mir nicht leisten. . Deswegen si stolz drauf wenn du es kannst!!. . Mein Freund und ich ziehen auch bald richtig zusammen bin sehr oft bei mein Freund so gut wie immer aber er hat ene 1 Zimmer wohnung und sine Bekannten kommen ständig Deswegeen möchten wir uns jtzt eine 2 Zimmer wohnung mieten und haben auch eine in Aussicht und die ist 55 qm . . .Ich werde nicht gleich nach der Geburt sofort da hingehen sondern erstmal paar Wochen Zuhause bleibn und mich in der neuen Situation einfinden . . Damit meine Mama mir auch viel zeigen kann was ich nicht weiß. . . Und naja 85 ist für dich und das Baby echtt zu groß !!. . Aber wie schon mal geschrieben wurde würde ich dann auch lieber eine günstigere wohnung nehmen für andere anschaffungn die du noch brauchst !!

Lg isabel+Layla 29 Ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 22:54

Hmm
also naja ich weiß nicht wieso ich mich später für mein Beitrag schämen müsst , . . Aber wie du ja schon sagtest das können wir später erst sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2011 um 23:01

Gutt
ABer für den den ich hier geschrieben habe werd ich mich wohl nicht schämen müssen weil da nichts böses oder so drin steht. .

ok Mädels schönen Abend noch

Lg isabel+layla 29 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2011 um 0:36

Hmm
ich habe auch nicht auf dein Beitrag geantwortet ^^
Und habe dein Beitrag nicht mal gelesen . . .
Also dich gemint hab ich nicht . . Habe niemanden persönlich gemeint das ging ins allgemeine . . .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper